Die Suche ergab 335 Treffer

von nemrod
27.05.2015, 12:27
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerhilfe für Flachbogen
Antworten: 27
Zugriffe: 4066

Re: Tillerhilfe für Flachbogen

Aber sicher: http://fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=15&t=18320

Punkt 12

nemrod

PS: ist übrigens oberhalb unter Bekanntmachungen festgetackert! ;)
von nemrod
22.04.2015, 12:04
Forum: Bogenbau
Thema: Gebrochener Hick-wieder belebt
Antworten: 22
Zugriffe: 1705

Re: Gebrochener Hick-wieder belebt

Also ich würde sagen da hast schon eine Schwachstelle! Da weiter schwächen wäre eher kontraproduktiv! :)

Gruß
nemrod
von nemrod
25.07.2014, 22:50
Forum: Präsentationen
Thema: deraNdy's "Afrigaardner" 30#@ 26
Antworten: 16
Zugriffe: 1537

Re: deraNdy's "Afrigaardner" 30#@ 26

Was ist da jetzt genau der unterschied Holmegaard: ein halb oder vollpyramidaler Bogen mit stark gewölbte Rücken (was sich zwangsläufig ergibt wenn mann aus dünne Stämme-Sapling- ein Bogen baut Holmegard.jpg Quelle: http://paleoplanet69529.yuku.com/topic/27645 Möllegabet: ein Flachbogen mit breiten...
von nemrod
25.07.2014, 12:36
Forum: Präsentationen
Thema: deraNdy's "Afrigaardner" 30#@ 26
Antworten: 16
Zugriffe: 1537

Re: deraNdy's "Afrigaardner" 30#@ 26

deraNdy hat geschrieben:Bogentyp:Holmegaard


Hehe - das hier noch niemand gemeckert hat! ;) Es ist nehmlich definitiv nach Möllegabet Art!
Die Sehnenhalterung ist aber wirklich originell - wens haltet!

Gruß
nemrod
von nemrod
22.07.2014, 16:48
Forum: Vermischtes
Thema: wer kann ungarisch?
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Re: wer kann ungarisch?

Ich bin so frei! Bestellbare Materialien: Laminate: Eberesche, Osage, Eibe, Bambus Zierfurniere: europäische: Kirsche, Birke, Esche, Hickory (nehme zumindest an - wörtlich steht amerikanische Nuß), Ringelahorn tropische: Eben, Palisander Griff: Eberesche, und mehr als 20 verschiedene tropische Hölze...
von nemrod
03.07.2014, 12:32
Forum: Bogenbau
Thema: Video Hornbogen richten oder Verhunzen ?
Antworten: 3
Zugriffe: 622

Re: Video Hornbogen richten oder Verhunzen ?

1. Vielleicht sagen jene schon etwas dazu.... Nein, der "Meister" schweigt dazu und die Zuschauer sind nur verblüfft: einerseits wegen den Bogen, andererseits wegen die eigenwillige Richttechnik. Übrigens, hier die Hompage von dem "Meister": http://www.botondbow.com/ (Wer nicht ...
von nemrod
27.06.2014, 12:47
Forum: Bogenbau
Thema: 1.Bogen Build-Along
Antworten: 60
Zugriffe: 8545

Re: 1.Bogen Build-Along

Das was du mit dem "Speerschleuder-Prinzip" beschreibt nennt man im Bogenbau Möllegabet-Art (Obwohl ich mir nicht sicher bin ob hier die gleiche physikalische Gesetze/Kräfte oder was auch immer gelten!) Gucks Du: http://fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=16&t=25116&p=450593&hi...
von nemrod
26.06.2014, 12:45
Forum: Bogenbau
Thema: 1.Bogen Build-Along
Antworten: 60
Zugriffe: 8545

Re: 1.Bogen Build-Along

Um den Tiller richtig beurteilen zu können bitte ein Foto vom abgespannten Bogen von der Seite und eins von vorne! Ganz spontan würde ich sagen: der biegt zu griffnah! Die Biegung finden praktisch nur am ersten drittel nach dem Fades statt - der restliche Wurfarm biegt sich nicht! Außer Du hast etwa...
von nemrod
28.04.2014, 13:04
Forum: Bogenbau
Thema: Design Eschenbogen
Antworten: 24
Zugriffe: 3723

Re: Design Eschenbogen

Mein Vorschlag für Esche: http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=16&t=17655&start=15#p298696
Ich habe es nachgebaut - nach 2-300 Schüsse noch keine Stauchrisse.
von nemrod
24.04.2014, 12:22
Forum: Bogenbau
Thema: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?
Antworten: 26
Zugriffe: 2813

Re: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?

Nette Diskussion - danke für die Infos! Da sehe ich es bestätigt was mir mein Bauchgefühl sagt: Esche will getempert werden! ;)
von nemrod
23.04.2014, 22:52
Forum: Materialien
Thema: Da ist der Wurm drin
Antworten: 33
Zugriffe: 3187

Re: Da ist der Wurm drin

Meine Robinie ist ein 3/4 Jahr im Rinde herumgestanden - da war nichts! Jetzt steht seit 2 Jahren ohne Rinde da, war bis jetzt auch nichts! Woher auf einmal die Vieher kamen ist mir ein Rätsel! Wobei die waren anscheinend auf der Vogelkirsche (steht auch schon seit 2 Jahren herum) scharf - die Robin...
von nemrod
23.04.2014, 22:47
Forum: Bogenbau
Thema: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?
Antworten: 26
Zugriffe: 2813

Re: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?

Essigbaum als Overlay? Geht es denn eigentlich noch weicher? Hihi, aber optisch ist doch ein Knüller! Na, im erst, im normalen Gebrauch wäre wahrscheinlich nichts passiert, mir hat es abgefezt als die Sehne sich komplett gestreckt hat und die volle Zug auf diese 5 mm schmale Höcker gewirkt hat! Wob...
von nemrod
23.04.2014, 22:10
Forum: Materialien
Thema: Da ist der Wurm drin
Antworten: 33
Zugriffe: 3187

Re: Da ist der Wurm drin

Verflucht sei der Wurm und seine Gänge, verflucht sein kommen und gehen, möge sein verbrennen die Welt ordnen. (Quelle: http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=15&t=2231 ) Ich schlendere so nichts ahnend bei mein Holzlager im Carport vorbei, nehme eine Stave in der Hand, nach kurzem gusti...
von nemrod
22.04.2014, 22:37
Forum: Bogenbau
Thema: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?
Antworten: 26
Zugriffe: 2813

Re: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?

Hallo alle Zusammen, ich habe hier und da noch ein bisschen geschabt und als es so aussah Vor einschiessen.png dachte ich mir - besser wird nicht mehr, also habe ich es eingeschossen, ein paar Parcourrunden gedreht und sogar ein Turnier damit geschossen. Also so um die 200-300 Pfeile (wer zählt das ...
von nemrod
02.03.2014, 19:19
Forum: Bogenbau
Thema: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?
Antworten: 26
Zugriffe: 2813

Re: Wie tillert man einen vollpyramidalen Bogen?

Ja, das sehe ich jetzt auch - bzw. ich denke der Rechte passt aber der Linke könnte außen noch ein bisschen was vertragen! @Toddi: ja ist Esche. Ich habe bis jetzt alle meine Bögen asymmetrisch gebaut - diesmal wollte symmetrisch. Werde also denke ich nicht kürzen sondern die Enden noch filigraner m...