Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Treffen und Turniere
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 07.02.2019, 16:44

Hallo Kyudointeressierte,

am 13. Juli 2019 feiern wir das 10-jährige Bestehen unserer Gruppe in Wolfsburg.
Dazu laden wir Gäste aus allen Landesteilen ein und freuen uns sehr, dass extra für dieses taikai 4 hochgraduierte Schützen aus Japan anreisen. Allein diese vier Frauen werden zusammen nahe an 200 Jahren Kyudoerfahrung mitbringen.

Details etc. werden sich die nächsten Wochen ergeben, aber wer Interesse hat, soll sich den Termin schon mal im Kalender markieren.

Schönen Gruß,
Markus

Das hier stammt aus dem vergangenen Jahr.
Die zwei weitesten Pfeile haben die 200 m gerade so geknackt. ;D
kuriya 2018_8.JPG

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 15.05.2019, 16:26

Wasserstandsmeldung:
Die Planungen sind weit voran geschritten.
Die Werbung zum Taikai läuft auf möglichst vielen Kanälen und wir erhoffen uns davon ein gute Reichweite im Bereich Wolfsburg, Braunschweig und Umgebung.
Wer uns unterstützen möchte, kann die FB-Seite von uns gerne verlinken.
https://www.facebook.com/VfL-Wolfsburg- ... 685688333/

Das Plakat zur Aktion hängt bereits an zwei Stellen in der Stadt und wird noch etwas in der Stadt herum wandern.
FB-Title 10 Jahre Plakat.jpg
Zuschauer sind herzlich willkommen.

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 25.06.2019, 10:15

Erneute Wasserstandsmeldung:

Nachdem das Team aus Niedersachsen am vergangenen Sonntag die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen hat (das Team bestand zu 2/3 aus Wolfsburger Schützen ... yeah!) geht es nun geradewegs auf unser Taikai zu.

Helfer sind gerade noch rar - wer also einen Kyudowettkampf gut geschützt ! im Bereich der Pfeilfänge (ca. 2-5 m daneben) erleben will (als Kanteki = Trefferansager) darf sich gerne bei mir melden.
Jetzt stehen noch ein paar Bastelarbeiten an.

Hier die Ausschreibung.
Ausschreibung 10 Jahre Bilddatei.PNG

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Snake-Jo » 16.07.2019, 07:11

Hallo Markus,

nun sind wir gespannt: wie wars? :)

LG,
Jo

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 24.07.2019, 11:02

Es war absolut spitze!

Bin gerade aus dem Urlaub zurück und habe etwas Zeit, die vielen Bilder etc. zu sichten.
Werde berichten.
Ein kleiner Eindruck kann hier auf FB gewonnen werden.
https://www.facebook.com/VfL-Wolfsburg- ... 685688333/

Wer das nicht sehen kann oder will - Bilder kommen auch hierher.

Yawatashi - Eröffnungszeremonie
Yawatashi-Rei.jpg
Mochimatoenbu - Zeremonie mit 5 Schützen
mochimato.jpg
Hitotsumato-sharei - Zeremonie mit 2 Schützinnen
FB7.JPG
Das Teilnehmerfeld mit Gästen zur Begrüßung
FB3.JPG

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 24.07.2019, 11:21

Die Resonanz der Teilnehmer war durch die Bank sehr positiv.
Unsere japanischen Gäste waren ebenfalls sehr zufrieden und damit ich am Ende natürlich auch.

Entgegen vieler anderer Kyudoveranstaltungen hatten wir auch eine ganze Reihe an Gästen, die nicht zum Tross der Teilnehmer gehörten, was mich ebenfalls sehr freute. Die intensive Werbung hat sich offensichtlich ausgezahlt.

Darüberhinaus war ich selbst in höchster Anspannung, da die Japanerinnen mich als Häuptling von Wolfsburg ;D dazu aufforderten, das Yawatashi zu schießen. Vielleicht kann es jemand nachvollziehen, wenn man selbst zwar nicht mehr völlig grün hinter den Ohren ist, aber auf einmal vor versammelter Mannschaft auftreten muss und als Adjudanten zwei hoch graduierte Schützinnen neben sich hat. Davon die eigene Lehrerin und als scharfe Wächterin im Vorfeld eine sehr altgediente Dame. Blut und Wasser schwitzen ist NIX dagegen. ;D ;D ;D
Letztendlich hatte ich persönlich das besondere Erlebnis, während des Yawatashi irgendwie in einen Tunnel zu kommen - alles war ganz einfach und die Konzentration war auf dem Punkt. Also für mich eines meiner persönlich beeindruckendsten Kyudoerlebnisse.

Rundherum eine gelungene und emotional berührende Veranstaltung mit Freunden aus der gesamten Republik und aus Japan.

Detail während des Yawatashi
FB4.JPG
Zuschauer
FB8.JPG
Gruppenbild am Ende
Gruppenbild 10 Jahre Taikai Wolfsburg.jpg

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2512
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Spanmacher » 24.07.2019, 12:33

Eindrucksvolle Bilder und vor allem das von Dir geschilderte Erlebnis. Chapeau!!!
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Snake-Jo » 24.07.2019, 14:08

Markus hat geschrieben:
24.07.2019, 11:21
Darüberhinaus war ich selbst in höchster Anspannung, da die Japanerinnen mich als Häuptling von Wolfsburg ;D dazu aufforderten, das Yawatashi zu schießen. Vielleicht kann es jemand nachvollziehen, wenn man selbst zwar nicht mehr völlig grün hinter den Ohren ist, aber auf einmal vor versammelter Mannschaft auftreten muss und als Adjudanten zwei hoch graduierte Schützinnen neben sich hat. Davon die eigene Lehrerin und als scharfe Wächterin im Vorfeld eine sehr altgediente Dame. Blut und Wasser schwitzen ist NIX dagegen. ;D ;D ;D
Letztendlich hatte ich persönlich das besondere Erlebnis, während des Yawatashi irgendwie in einen Tunnel zu kommen - alles war ganz einfach und die Konzentration war auf dem Punkt. Also für mich eines meiner persönlich beeindruckendsten Kyudoerlebnisse.
Hallo Markus,
danke für den Bericht und die eindrucksvollen Bilder.
Was passiert eigentlich, wenn man das Yawatashi völlig versaubeutelt? :o :o
Wird man dann vom Verband ausgeschlossen? ???

LG,
Jo

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo Wolfsburg - Internationales Turnier am 13. Juli

Beitrag von Markus » 25.07.2019, 10:33

Was heißt versaubeuteln - dann haste einfach vor versammelter Mannschaft gezeigt, dass Du noch einen gaaanz laaaangen Weg vor Dir hast. ;D ;D
Man kann das Yawatashi gut oder schlecht machen (je nach Kenntnisstand des Beobachters sieht man das mehr oder weniger). Dementsprechend gewinnt oder verliert man an Reputation. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Antworten