Die Suche ergab 405 Treffer

von tom.smile
11.04.2018, 15:38
Forum: Materialien
Thema: Bambus-Toilettensitz: Verwertung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1461

Re: Bambus-Toilettensitz: Verwertung?

Hallo Ralf,

ich weiß nicht ob du gern beim fernsehen nebenbei etwas ißt?

Aber vieleicht wär ja das hier etwas für dich. ;D ;D ;D
von tom.smile
11.04.2018, 15:32
Forum: Vermischtes
Thema: Gute Nachrichten ehemals ungute Nachrichten von Spanmacher
Antworten: 121
Zugriffe: 12569

Re: Ungute Nachrichten

Das sind doch gute Nachrichten. Weiter so!

Der Rest ist doch ein Klacks ;)

LG Tom

PS: Schön, dass du wieder da bist.
von tom.smile
21.03.2018, 11:28
Forum: Vermischtes
Thema: Gute Nachrichten ehemals ungute Nachrichten von Spanmacher
Antworten: 121
Zugriffe: 12569

Re: Ungute Nachrichten

Lieber Michael,

auch du bist einer der Garanten für das nette Miteinander hier in diesem Forum.

Für deine bevorstehende Operation drücke ich dir alle Daumen und dicken Zehen
und wünsche dir eine schnelle Genesung.

Und immer daran denken: Du wirst hier gebraucht ;D ;D

LG Tom
von tom.smile
06.10.2017, 15:57
Forum: Werkzeuge
Thema: Wiedererweckung meiner Behauaxt
Antworten: 50
Zugriffe: 10035

Re: Wiedererweckung meiner Behauaxt

Echt Klasse geworden. Respekt!

Ich finde es super, dass du nach so langer Zeit nach dem Start des Projekts
uns noch an dem Happy End hast teilnehmen lassen :D

LG Tom (der ein gutes Ende mag)
von tom.smile
23.03.2017, 16:53
Forum: Materialien
Thema: Gefunden am Wegesrand
Antworten: 43
Zugriffe: 8527

Re: Gefunden am Wegesrand

Hallo Jens, ich hatte auch schon mal Bitteresche unterm Messer. Ich hatte es beim einsammeln fälschlicherweise für echte Esche gehalten . Bei der Bearbeitung sind mir zwei Dinge aufgefallen: 1. Die Rinde war sehr dick, lies sich aber sehr gut in großen Streifen entfernen. 2. Das Holz riecht sehr spe...
von tom.smile
03.03.2017, 15:39
Forum: Bogenbau
Thema: Haselnuss Ast abschneiden
Antworten: 17
Zugriffe: 2065

Re: Haselnuss Ast abschneiden

HAllo Fitz,

ich dachte immer, dass Hasel und Co. möglichst dicke Ringe haben sollte.

Was sagen den unsere Spezis dazu?

LG Tom
von tom.smile
24.02.2017, 11:36
Forum: Vermischtes
Thema: Wie lehrt man Kindern Das Bogenschießen
Antworten: 7
Zugriffe: 2191

Re: Wie lehrt man Kindern Das Bogenschießen

Hallo Andreas, als mein Großer angefangen hat, sich für das Bogenschießen zu interessieren (da war er 4,5) habe ich mit Ihm einfach zwei simple Bögen aus Hasel http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=16&t=26114 bzw. Rattan gebaut. Das Zuggewicht war so bemessen, das er es bequem ziehen ko...
von tom.smile
28.11.2016, 19:53
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeilbau ala Heidjer
Antworten: 48
Zugriffe: 10350

Re: Pfeilbau ala Heidjer

Hallo Heidjer,

Mein Favorit wäre auch ein dreilagiger Aufbau mit 5mm Sperrholz.

Davon sind in der benötigten Größe immer ein paar Abschnitte da
und es sollte ausreichend stabil sein.

LG Tom
von tom.smile
28.11.2016, 15:53
Forum: Werkzeuge
Thema: Sehnenbrettkiste
Antworten: 23
Zugriffe: 4496

Re: Sehnenbrettkiste

Hallo Grombard,

schicke Kiste. Gefällt mir.

Wenn du die Scharniere weg lässt, kannst du den Deckel umdrehen und hast einen prima Sitzplatz.

LG Tom
von tom.smile
28.11.2016, 15:35
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeilbau ala Heidjer
Antworten: 48
Zugriffe: 10350

Re: Pfeilbau ala Heidjer

Hallo Leute, ich hätte eine Idee für die Befestigung des Schleifleinens bei der man nachträglich noch spannen kann. Praxistest steht aber noch aus. Vieleicht kommt ja einer vor mir dazu. Folgende Idee schwebt mir vor: Als Unterlage für das Schleifleinen sollen dabei Bretter dienen. In die Stirnseite...
von tom.smile
20.07.2016, 15:25
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeilwicklung "gekurbelt"
Antworten: 39
Zugriffe: 7001

Re: Pfeilwicklung "gekurbelt"

Hallo Klaus, tolle "Maschine". Zur Motorisierung würde ich auch von Motoren aus der Werkstatt abraten. Allerdings wäre bei mir auch die Verlockung groß die Maschine mit Motoren aus dem Kinderzimmer zu betreiben. Sprich: Die Motoren von Lego und einige Zahnräder um die richtige Geschwindigk...
von tom.smile
18.07.2016, 12:21
Forum: Mittelalter Sonstiges
Thema: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie
Antworten: 35
Zugriffe: 14404

Re: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie

Hallo Sherrif Sherwood, super geworden deine Axt. Sehr schön anzusehen. Bin angemessen neidisch Das Thema: "Verletzungsgefahr durch abrutschen des Axtkopfes vom Stiel" sollte durch die Ziernägel auch erledigt sein. Selbst wenn der Axtkopf sich Richtung Stiel verabschiedet ist am ersten Zie...
von tom.smile
13.07.2016, 15:26
Forum: Vermischtes
Thema: Augen auf bei der Wahl des Schießplatzes
Antworten: 3
Zugriffe: 892

Augen auf bei der Wahl des Schießplatzes

Hallo Leute, hier mal ein gutes Beispiel, warum man seinen Schießplatz gut auswählen sollte: http://www.isnichwahr.de/r202553-profi-mit-dem-bogen.html Inhalt: Bogenschütze schießt auf Betonwand und wird fast selbst selbst von einem abprallenden Pfeil getroffen. Passt auf euch auf. LG Tom
von tom.smile
08.07.2016, 11:18
Forum: Mittelalter Sonstiges
Thema: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie
Antworten: 35
Zugriffe: 14404

Re: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie

@ Galighenna

Auch so eine dünne Schicht kann gut gegen Rost schützen. Vorausgesetzt sie ist luftdicht.

Da es sich bei den Eddingstiften in der Regel um "Lackstifte" handelt sollte das machbar sein.

LG Tom
von tom.smile
04.07.2016, 15:01
Forum: Mittelalter Sonstiges
Thema: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie
Antworten: 35
Zugriffe: 14404

Re: Wikingeraxt als Schlechtwettertherapie

Hallo Sherif,

genau so ein Projekt (Axtkopf vom Flohmarkt umarbeiten) hatte ich auch schon mal im Sinn.

Hab es aus Mangel an Freizeit und zu Gunsten anderer Hobbys jedoch erst einmal nach hinten verschoben.

Bin auf deine Erfahrungen gespannt. Immer schön fleißig posten ;D

Viel Erfolg

LG Thomas