Die Suche ergab 3143 Treffer

von Neumi
12.11.2019, 16:15
Forum: Vermischtes
Thema: Unser Burgunder12 lebe hoch
Antworten: 8
Zugriffe: 55

Re: Unser Burgunder12 lebe hoch

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Grüße - Neumi
von Neumi
10.11.2019, 17:58
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Der Bogenrücken ist geformt und hat seine Rundung. Den Ziehklingenhalter werde ich neu bauen und mit einer seitlichen Führung versehen. Rückenwölbung und tools.jpg Der Rahmen wiegt jetzt 385 g und ist nahezu perfekt ausbalanciert, also habe ich sehr symmetrisch gebaut :) Rahmen in balance.jpg Voraus...
von Neumi
10.11.2019, 12:46
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Das finde ich schwierig zu beantworten, aber wenn ich mir auszugfotos anschaue, dürfte das zwischen 30-35 cm liegen
von Neumi
10.11.2019, 09:45
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Die WA (foetus) sind jetzt doch aus Ahorn und ziemlich genau 600 x 40 x 6 mm Das griffstück hatte 230 mm Länge, das mach ich beim nächsten etwas länger. Alle spleiße im WA sind relativ kurz geworden, die mache ich beim nächsten länger, nämlich ca. 100 mm Die Länge des Knie richtet sich nach der spl...
von Neumi
09.11.2019, 22:08
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Frage1, so der Plan und 2 ich glaube 27 cm ab nockkerbe.
Grüße - Neumi
von Neumi
09.11.2019, 19:57
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Hier gings mal wieder ein Stückchen weiter. Die Ziehklingen sind fertig (war ein ganz schöner Akt den Stahl durchzusägen).
Ziehklingen.jpg
Dann habe ich die Knie mal noch etwas leichter gemacht und Hohlkehlen geformt.
Ohr geformt02.jpg
Ohr geformt.jpg
von Neumi
08.11.2019, 10:31
Forum: Vermischtes
Thema: Unser Rotzeklotz hat Geburtstag
Antworten: 18
Zugriffe: 178

Re: Unser Rotzeklotz hat Geburtstag

Moin und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Grüße - Neumi
von Neumi
06.11.2019, 09:27
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1344

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Blacknose hat geschrieben:
05.11.2019, 21:11
1. Ab welcher Position werden die Wurfarme verjüngt, bei einem Flachbogen mit außermittigem Griff?
Moin, dazu gibt es auch eine Skizze im Wiki: https://www.bogensportwiki.info/index.p ... idal-Bogen
Grüße - Neumi
von Neumi
05.11.2019, 22:01
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1344

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Neumi hat geschrieben:
30.10.2019, 09:13
Esche wächst in der Regel sehr "geradefaserig", Wellen wie z.B. bei Osage Orange findet man normalerweise nicht.
Ich zitiere mich mal :)
Grüße - Neumi
von Neumi
01.11.2019, 15:23
Forum: Präsentationen
Thema: Schwarzdorn / Schlehe vom Fällen bis zum Bögle
Antworten: 15
Zugriffe: 515

Re: Schwarzdorn / Schlehe vom Fällen bis zum Bögle

Tach, die Linie sieht so irgendwie nach einem Fraskanal aus. Ich habe zwar noch keinen Schwarzdorn verarbeitet, dafür aber Kornelkirsche getrocknet und bei der war jeder angesägte Astansatz gerissen, deswegen solche Stellen gut mit Holzleim versiegeln. Um den Griffbereich zu schützen, würde ich das ...
von Neumi
30.10.2019, 09:13
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1344

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

1. Was macht ihr am Ende mit den Linien auf dem Rücken? Schleifen und damit einhergehend die Linien sicher nur andeuten? Moin, was meinst Du damit? Meinst Du die Markierungen vom anzeichnen der Bogenform, die wären ja auf dem "Sicherheitsring", der zuletzt entfernt wird. Esche wächst in der Regel s...
von Neumi
27.10.2019, 19:16
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1344

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Grüß dich, der Versuch sieht gut aus. Geh aber noch nicht auf den zielring, sondern auf den darüber. Wenn du irgendwo aneckst, wird der finale Ring nicht beschädigt.
Grüße - Neumi
von Neumi
27.10.2019, 08:00
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1344

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Moin, seh ich auch so wie Max. Selbst bei so dünnen jahrringen geht das jahrringe abtragen noch richtig gut. Und man kann früh- und spätholz optisch (frühholz iss das dunkle Zeuch in der rückenansicht) und sogar akustisch beim schneiden unterscheiden. Und der stave iss ja auch 8 cm breit. Aber bei d...
von Neumi
26.10.2019, 20:43
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Man muss halt zunächst rausfinden wie man am besten und schnellsten die einzelnen Bauteile bearbeiten kann. So Teile wie der Griff und die Knie sind irgendwie kompliziert auszugestalten, wenn man nicht gerade Bildhauer ist. Beim nächsten werde ich die Dinger vorm zusammenbau fertig gestalten. Muss i...
von Neumi
26.10.2019, 18:43
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 60
Zugriffe: 8508

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Und weiter geht's - ich musste das gute Wetter ausnutzen. Den Rahmen werde ich mir nochmal genau anschauen, bevor die Sehnen drauf kommen. So wie ich mich kenne, fällt mir dann noch was auf, das korrigiert werden muss. Griff marking.jpg Griff.jpg Knie mit Ohr.jpg Knie mit Ohr seitlich.jpg Knie.jpg R...