Die Suche ergab 535 Treffer

von nocona
09.07.2020, 21:44
Forum: Vermischtes
Thema: Ein botanischer Fauxpas
Antworten: 6
Zugriffe: 604

Re: Ein botanischer Fauxpas

Schön etwas von dir zu lesen Klaus. Und dann ne echt super gute Geschichte!
:D
von nocona
14.06.2020, 20:52
Forum: Präsentationen
Thema: Naturpfeilpräsentationen 1
Antworten: 185
Zugriffe: 76313

Re: Naturpfeilpräsentationen 1

Danke Coal !
Das hilft mir weiter.
von nocona
12.06.2020, 09:40
Forum: Präsentationen
Thema: Naturpfeilpräsentationen 1
Antworten: 185
Zugriffe: 76313

Re: Naturpfeilpräsentationen 1

Moin Coal. Mit dem Lack beziehst du dich auf die Holzfeuchtigkeit, nehme ich an. Ich dachte bei meiner Frage mehr an die mechanischen Kräfte nach dem Lösen der Sehne. Und ob die Schäfte darauf mit plastischer Verformung reagieren. Zu den Nocken ohne Wicklung hab ich auch Fragen. Bei Zedernschäften m...
von nocona
09.06.2020, 09:26
Forum: Präsentationen
Thema: Naturpfeilpräsentationen 1
Antworten: 185
Zugriffe: 76313

Re: Naturpfeilpräsentationen 1

Große Klasse !

Und die Praxis:
Bleiben sie beim Schießen auch gerade?
von nocona
23.05.2020, 08:07
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Gestern hab ich wieder ne Stunde lang geschabt und geschliffen und gewogen und gebogen.
Das muss man lernen wie das Bogen Bauen.

Eure Argumente bringen wich weiter. Danke.
von nocona
12.05.2020, 17:25
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Hab die Schäfte ohne Befiederung getestet. Bei einigen reagieren die Seiten unterschiedlich. Auf einer Seite passt der Spine schon fast, anders herum eingenockt ist der Schaft dann viel zu hart. Also Material abtragen. Aber auf welcher Seite? Wenn der Pfeil so eingenockt ist, dass er zu hohen Spine ...
von nocona
04.05.2020, 22:36
Forum: Materialien
Thema: Holzbestimmung
Antworten: 17
Zugriffe: 1469

Re: Holzbestimmung

Hallo Andreas, sei nicht enttäuscht. Aber Rabe und Rotzeklotz sind auf dem Holzweg. Deine eigene Einschätzung ist korrekt. Du hast eine Robinie. Wenn du deinen Holzquerschnitt mit Bildern von Querschnitten von Ulme im Internet vergleichst, wirst du deutlich sehen, dass dein Stamm keine Scheinjahrrin...
von nocona
31.03.2020, 11:52
Forum: Präsentationen
Thema: Flachbogen aus Thuja
Antworten: 6
Zugriffe: 608

Re: Flachbogen aus Thuja

Danke, dass du ihn trotzdehm zeigst. Interessant mal wieder einen unüblichen Tiller zu sehen.
von nocona
22.03.2020, 15:56
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Noch was anderes:
Bei einem zylindrischen und einem konischen Pfeil mit gleichem statischen Spine, hat der konische einen weicheren dynamischen Spine?
von nocona
22.03.2020, 15:19
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Danke für eure Geduld! Manchmal habe ich ein Brett vor dem Kopf. Logisch. Die Wirkende Kraft verteilt sich vergleichbar zum Bogen. In der Mitte am stärksten und zu den Enden hin abnehmend. Wenn ich also in der Mitte Material abtrage, reduziert das den Spine stärker als wenn ich an den Enden abtrage....
von nocona
21.03.2020, 09:06
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Armschutz und Köcher
Antworten: 4
Zugriffe: 853

Re: Armschutz und Köcher

Zu den Laschen wären Praxiserfahrungen interessant.
Ich nehme an, dass die Pfeile so nicht aus dem Köcher rutschen, wenn er mal Kopfüber gehalten wird?
Das Einfädeln der einzelnen Pfeile durch die Laschen käme mir warscheinlich erst mal umständlich vor.

Grüße,
Jan
von nocona
21.03.2020, 08:52
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Ihr merkt schon, von Pfeilbau hab ich immer noch keine Ahnung. Und das, obwohl wir hier im Fletchers-Corner sind.
von nocona
21.03.2020, 08:49
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Thomas,
wie viel Längenzugabe für den Gewichtsausgleich ist denn möglich? Ich hatte bisher immer angenommen, das die Pfeile in einem Satz genau gleich lang sein müssen. Weil bei einem längeren Pfeil der dynamische Spine weicher wird!??
von nocona
21.03.2020, 08:44
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Franz, wie gehst du dabei genau vor? Nach wenig Materialabtrag misst du immer sowohl Gewicht wie auch Durchbiegung? Und in welchen Fällen trägst du dann in welchem Bereich Metrial ab? Wenn du das anhand einiger Beispiele beschreiben würdest wär das super. Deine Angabe "eher leicht ... mehr zylindris...
von nocona
19.03.2020, 20:24
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 2370

Hasel - Gewicht und Spine angleichen

Hallo zusammen. Hab 20 Haselschäfte jetzt grob fertig. Mit Raspel und Messschieber auf änliche Durchmesser gebracht. Spitze 9mm, 20 cm hinter der Spitze 11mm, Mitte 10mm, Ende 9mm. Die Werte sind gerundet und variieren um bis zu 0,5mm +-. Nun liegen die Schäfte in Spine und Gewicht deutlich auseinan...