Saplingbow 15, benzi, Hasel

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 07.02.2023, 22:30

fatz!
Ja, vor dem tempern und ohne Kabel wie den Testbogen auch

Neumi!
Mit den liegenden Ringen...

Hier Bilder vom Bruch, die Graufärbung täuscht, ist Schatten der Abendsonne...
_20230207_222352.JPG
_20230207_222408.JPG
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 08.02.2023, 08:35

Schreibt gerne wie Ihr den Bruch beurteilt! 😊
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
MrCanister123
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1106
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von MrCanister123 » 08.02.2023, 09:34

Echt schade.. ist am Rücken gerissen oder? sieht man echt selten beim Hasel
Schaffa Schaffa

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 09.02.2023, 16:39

MrCanister123 hat geschrieben:
08.02.2023, 09:34
ist am Rücken gerissen oder?
Ja, denke ich auch und ich meine es kam davon, dass Farbe auf Leinöl Basis den Rücken "aufweicht"...
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Nacanina
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1367
Registriert: 19.10.2003, 21:34

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von Nacanina » 09.02.2023, 17:29

Benzi, das ist jetzt aber eine wilde Theorie.
Kann es nicht eben so gut sein, dass das Tempern etwas damit zu tun hat?
Beim jetzigen Sapling Turnier waren ja einige Fehlschüsse dabei...

Grüße

Nacanina

Benutzeravatar
Hieronymus
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3029
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von Hieronymus » 09.02.2023, 17:37

Also auf dem Bild wirkt es so , als ob mit etwas scharfem der Rücken verletzt wurde. Der Bruch sieht viel zu glatt an der Stelle aus und auch die Stelle dahinter sieht verdächtig aus...Nur eine Vermutung, da man es nicht wirklich richtig sehen kann auf den Bildern.
_20230207_222352.JPG
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
mschiller
Full Member
Full Member
Beiträge: 103
Registriert: 23.11.2022, 19:42

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von mschiller » 09.02.2023, 18:05

Echt sehr schade drum, war schon sehr auf das Ergebnis gespannt 😑
Beim Bruch macht es den Eindruck als wäre er vom Rücken zum Bauch entlang der Fasern gebrochen, tu mir bei den Fotos schwer weil direkt von oben. Kann es sein das du hier auslaufende Maserung hattest?
ER biegt, er biegt, er biegt, er bricht - nächster Versuch

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 09.02.2023, 20:13

Nacanina hat geschrieben:
09.02.2023, 17:29
Kann es nicht eben so gut sein, dass das Tempern etwas damit zu tun hat?
Der Bogen ist vor dem tempern gebrochen...
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 09.02.2023, 20:15

Hieronymus hat geschrieben:
09.02.2023, 17:37
Also auf dem Bild wirkt es so , als ob mit etwas scharfem der Rücken verletzt wurde.
Das sind Bearbeitungspuren vom Jagdmesser beim Entfernen des Basts... Schleifen erschien mir bei der knappen Zeit nicht notwendig zu sein...
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 09.02.2023, 20:36

Nacanina hat geschrieben:
09.02.2023, 17:29
Benzi, das ist jetzt aber eine wilde Theorie.
Die Theorie sauge ich mir natürlich nicht aus den Fingern, es ist erst der zweite Bogen der mir gebrochen ist, der erste war mein aller erste, Eibe und ebenfalls über den Rücken und ebenfalls mit Leinöl behandelt und ebenfalls aus Zeitmangel nicht trocknen lassen...
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Hieronymus
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3029
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von Hieronymus » 09.02.2023, 20:46

benzi hat geschrieben:
09.02.2023, 20:15
Das sind Bearbeitungspuren vom Jagdmesser beim Entfernen des Basts... Schleifen erschien mir bei der knappen Zeit nicht notwendig zu sein...
Re: Saplingbow 15, benzi, HaselZitat benzi
von benzi » Do 9. Feb 2023, 20:13
Für mich sieht es so aus aus wäre darüber gerbrochen, vielleicht hast du versehentlich Fasern verletz, das würde auch den Bruch erklären...
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Nacanina
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1367
Registriert: 19.10.2003, 21:34

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von Nacanina » 09.02.2023, 21:14

benzi hat geschrieben:
09.02.2023, 20:36
Nacanina hat geschrieben:
09.02.2023, 17:29
Benzi, das ist jetzt aber eine wilde Theorie.
Die Theorie sauge ich mir natürlich nicht aus den Fingern, es ist erst der zweite Bogen der mir gebrochen ist, der erste war mein aller erste, Eibe und ebenfalls über den Rücken und ebenfalls mit Leinöl behandelt und ebenfalls aus Zeitmangel nicht trocknen lassen...
Kann ich bei meinen Bögen nicht bestätigen.
Die sind i. d. R. auch noch feucht von Leinöl wenn ich sie schieße.
Also die Bögen aus saugenden Hölzern...

Benutzeravatar
fka
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 690
Registriert: 09.05.2016, 17:14

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von fka » 10.02.2023, 09:24

Sehr schade, mein Beileid. Was ich auf den Bildern sehe, lässt mich zu Markus Theorie tendieren. Ist aber halt immer schwer so was nur per Bild zu beurteilen...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5766
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von Neumi » 10.02.2023, 09:30

Und ergänzend dazu. Hasel hat zwar recht homogenes Holz, trotzdem sind die äußeren Jahrringe sehr dünn, wenn ich das richtig sehe. Da führt dann so ein Minicut schon mal zu einem Bruch. Und wenn der äußere Ring dann auch noch etwas zu trocken ist...
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 7434
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 15, benzi, Hasel

Beitrag von benzi » 10.02.2023, 12:36

Danke für Eure Einschätzungen!
Ich habe ja noch den Teil der für einen Versuch mit stehenden Jahresringen vorgesehen war.... 😊
Unabhängig vom Turnier arbeite ich gerade daran...
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Antworten

Zurück zu „Saplingbow 2023“