Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Threads und Präsentation zum 12. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 14.02.2020, 22:59

Nein, Heizung ist gut, 21C Raumtemperatur, ca 55% relFeuchte. Das Zeug war superklatschnass,fast 7kg Anfangsgewicht des Stämmchens. Die Tage unter Null Grad kann ich hier an einer Hand abzählen. Selbst nachts ist es fast kuschelig . Hab seit Sabines Vorgänger Bereitschaft --- geknickte Masten, geknickte Straßenlaternen etc. .. so ists halt bei nem Energieversorger.Ich wünsch mir korrekte Winter zurück. ;)
Nb: sogar der Schmetterlingsflieder hat jetzt (Januar!) bereits Grün ausgetrieben. ::)
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
F'al Gran
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 393
Registriert: 11.12.2014, 08:06

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von F'al Gran » 15.02.2020, 13:18

Kemoauc hat geschrieben:
14.02.2020, 22:59
Ich wünsch mir korrekte Winter zurück.
Ich weiß, was du meinst und bin derselben Meinung, glaube aber, dass es doch keinen Sinn hat, eine Petition einzureichen... :'(
NewImage_1024_869_95.jpg
Diese Pflanzen sollten derzeit im Volksmund eher Februarenbecher heißen...
oder zukünftig wohl eher Januaren-...
Alles wird gut, nichts wird besser...

m(fg)²

Benutzeravatar
Sanne
Full Member
Full Member
Beiträge: 178
Registriert: 10.11.2015, 20:27

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Sanne » 15.02.2020, 14:29

MärzenFebruarbecher ...
aber immerhin taugt das viele Grünzeug vielleicht als Hintergrund für die Bogenpräsi?
Februarbecher.JPG

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 15.02.2020, 14:46

Das wird aber sehr blumig :D
Hab das Dingen jetzt auf perverse 12kg/10cm aka ca 170#@30" ::) runter, und das bei ca15mm Stärke Mitte WAs,schlecht scheint das Holz nicht zu sein.Trotz Feuchte und Zug hat er bisher die 14cm Reflex pro Seite noch behalten. Mal sehen wie ich mit dieser Vorspannung zurande komme.... :o
tiller1.jpg
Den Tillerbaum einfach an den Stützbalken gespaxt --- läuft
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 15.02.2020, 16:46

Runter auf ca 115#@30" (8kg auf 10cm Auszug), die Seiten sind ggü dem vorherigen Bild vertauscht, OWA ist jetzt links und hat im oberen Drittel ne Deflexe Welle, Gesamtreflex ist jetzt ca 3cm weniger, passt....
tiller2.jpg
Wenn er sich noch ein wenig setzt, kann er demnächst auf Standhöhe.
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 15.02.2020, 18:49

3/4 Standhöhe, noch ca 4kg/10cm aka 57#@30" , war wohl etwas forsch beim wegnehmen, langsam mal auf Ziehklinge gehen... ;)
faststand.jpg
Griff noch ca 15mm dünner machen, dann sind auch fast alle Risse raus und der die Eule muß weniger füllen ;D
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 15.02.2020, 20:16

weiter gehts mit dem Griff:
die Risse mit dem Taschenmesser rausknacken, bei 3,5cm Griffdicke laufen sie alle zum Markkanal hin. ;D
risse3.jpg
Den Rest hat der Hobel geglättet,
hobel1.jpg
jatzt wird noch ein wenig geraspelt,geschliffen und gekratzt und versäubert...
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 16.02.2020, 01:32

So jetze gut für heut:
tiller3.jpg
Der Gesamtreflex ist deutlich zurückgegangen, nur noch 10cm pro Seite, passt scho ... ;)
Standhöhe ist brauchbar,Griff sieht jetzt auch nicht mehr so klobig aus
standhöhe.jpg
und zieht immer noch 4kg auf 10cm,nur deutlich geschmeidiger als vorhin .. hoffentlich bleibts dabei..
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
conti03
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 382
Registriert: 12.02.2014, 09:00

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von conti03 » 16.02.2020, 09:40

Schöner einfacher Bogen gefällt mir bis jetzt sehr.
Jede Schöpfung ist ein Wagnis.
C. Morgenstern

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 16.02.2020, 19:04

erstmal das Werkzeug:
Tragebalken, Schraubzwinge, 3gestapelte Bierkisten,Klappsäge,Ziehmesser,Bankhobel, Ziehklinge,Taschenmesser,Farbkratzer (der musste den meisten Tiller machen), Schleifwolle
werkzeug.jpg
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 16.02.2020, 19:55

Habe fertig, der Rest kommt in die Präsi
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 16.02.2020, 23:00

Hat mal wieder Spaß gemacht ;D
Morgen erstmal die Bierkisten wegbringen,die Bude durchsaugen und zurücklehnen.. ab Morgen um 6:00 ist Bereitschaftsende und ein VOLLER Bierkasten sollte wieder hier stehen. :D
Den Bast hab ich bewußt draufgelassen,ich musste mich auf Funktion konzentrieren. Der gewaltige Setback (zusammen anfangs immerhin 28cm) hat mir etwas schlaflose Nächte bereitet.Knitter hing als Damoklesschwert die ganze zeit in meinen Gedanken. Nuja,da half wohl die Restfeuchte.Dann war ich aus Zeitnot auch noch zu hudelig, so das ich schon wieder einen Verschenkbogen hab. Immerhin ist diese nasse Flitsche recht flott im Abwurf, deshalb die für meine Verhältnisse recht leichten Pfeile (Fichte volle länge, 60er Spine, Gewicht mit 125gr Spitze nur 31g),ich hoffe ja auf ein paar Pfund mehr nach dem endgültigen Durchtrocknen.Vllt dann die Enden etwas flippen und den Tiller etwas verbessern.. man wird sehen. ;)
Alles in Allem: es ist jedes Jahr aufs neue faszinierend,was hier gemacht wird, mal ambitioniert, mal einfach,mal kompliziert.... ich jedenfalls bin froh darüber. :D
Mein Dank an Alle, die hier mitgemacht haben.. ob's klappt oder nicht, ist wurscht... die Intention ist es. ;D Sich zu freuen ,wenn es klappt und aufs Neue anzufangen, wenn's mal daneben ging. Einfach Inspirierend.. so soll es sein. :D
Grüßle,Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 16.02.2020, 23:01

noch der Link zur Präsi:
viewtopic.php?f=80&t=31541
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3808
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Neumi » 17.02.2020, 11:27

Moin, da haste die Zeitspanne bis zur Präsi aber ausgereizt :D
Aber sauber umgesetzt, bei dem Reflex war das nicht einfach und ich finde den Tiller sehr gelungen.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 621
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 17.02.2020, 21:05

Hi,Neumi, Danke,
war nicht ganz leicht mit dem Ding und ich hatte es wohl etwas zu eilig,dank Zeitnot wg.Bereitschaft,sonst hätte ich ihn noch über die 50# bringen können.Nja, vielleicht.... ;)
Nb hat dieser Bastard über Nacht trotz Finish wieder 1g Wasser verloren und der Reflex hat wieder um fast nen cm zugenommen. Also Korrektur: Gewicht 612g, Restreflex 5cm pro Seite.
Tja,das Ausreizen war meiner LED-Beleuchtung geschuldet. Kunstlicht und eilige Fotos sind keine guten Freunde. Allein das Auszugsfoto mit Selbstauslöser hab ich ca ein Dutzend mal gemacht,bis eins gepasst hat ohne pixelige Grütze zu werden. Ich kauf mir wohl doch noch ein paar Halogenbirnen allein für Indoor-Fotos. ;)
Schade,das es bei Dir so gelaufen ist, ich hätte schon gerne mal wieder einen deiner Boliden bewundert. :-\
Grüßle,
Ingmar
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Antworten