Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Threads und Präsentation zum 12. Saplingbow-Turnier
Antworten
Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 08.01.2020, 19:45

Hallo Leute,
ich melde mich hiermit, nach einem Jahr Fast-Abstinenz, wieder zurück. Letzte Woche wollte ich mal wiedre ein paar Pfeile fliegen lassen und hab kaum meinen 50# Bogen gezogen gekriegt - Völlig aus dem Training :-\ ...

so, los gehts:
P1190385.JPG
heute morgen eine Ulme im Garten ausgeguckt
P1190389.JPG
...und abgeschnitten
P1190386.JPG
Ulmenzweig mit Knospen
P1190391.JPG
Unterer Duchmesser..
P1190393.JPG
sogleich in die Werkstatt, gebandsägt und nackig gemacht...
P1190394.JPG
...und mit dem Ziehmesser in eine annähernde Bogenform gebracht.
So siehts aus - jetzt kann das Stöckchen erstmal trocknen. ;D

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von TorstenT » 08.01.2020, 19:52

Willkommen zurück! :)
Das ist ein schönes Stück Ulme mit fetten Jahresringen! Wünsche Dir gutes Gelingen!
Ich bin immer wieder beeindruckt von den Werken, die da noch so in Deiner Werkstatt stehen...

LG
Torsten

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3389
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Neumi » 08.01.2020, 21:14

Freut mich, dass Du auch mit machst.
Der Hirni-Kopf gefällt mir ganz besonders gut (erinnert mich an die Hirnis aus Mars Attacks!)
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 16.01.2020, 00:41

moinsen,
das Ulmenstöckchen hat beim Trocknen ordentlich reflex gezogen und leicht propellert. :-\
Deshalb hab ich schonmal ein bisschen weitergemacht und vorsichtig gebodentillert.
P1190404.JPG
heut erstmals gewogen
P1190400.JPG
Sehnenlage - alles noch im grünen Bereich.
P1190398.JPG
vor dem Bodentillern hatte er gute 8cm Reflex...

Benutzeravatar
MrCanister123
Full Member
Full Member
Beiträge: 199
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von MrCanister123 » 16.01.2020, 09:50

Also die Jahresringe sehen ja echt top aus!
Echt selten dass man so ein schönes Stück selber im Garten hat :P
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 23.01.2020, 00:16

weiter gehts...
Das Ulmenstöckchen hat in der letzten Woche 90g Gewicht verloren-30g durch Wasserverlust und 60g heute beim Tillern. ;)
P1190413.JPG
P1190414.JPG
P1190415.JPG
Ich werde es nun noch ein paar Tage ruhen lassen - mal sehen, ob es noch leichter wird, Aktuell wiegt es 430g.
p.s. In der Werkstatt war es die Tage recht warm, weil der Keramik-Brennofen ein paarmal gelaufen ist, 8)
p.p.s. bisher gebrauchtes Werkzeug (+Bandsäge, ist nicht auf dem Bild)
P1190416.JPG

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 09.02.2020, 23:33

Der Ulmenstecken hat in der letzten Woche kein Gewicht mehr verloren und ich hab heut noch ein Stündchen getillert.
P1190418.JPG
P1190420.JPG
P1190421.JPG
P1190422.JPG
P1190424.JPG
Gewicht aktuell 410g incl. Sehne
P1190425.JPG
die Nocks sind funktionell aber nicht schön... werd ich wohl noch überarbeiten.
NtN 170cm
ca.45# @ 28"
Ach ja, er hat die ersten Pfeile fliegen lassen und ich darf ihn somit BOGEN nennen... ;)

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 13.02.2020, 00:42

weiter gehts...
P1190430.JPG
Bogenenden einsägen...
P1190431.JPG
Keile zuschneiden aus Horn vom Wasserbüffel (Bandsäge)...
P1190432.JPG
und einpassen
Geklebt wird morgen, ich hatte kein Epoxi in der Werkstatt.

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 304
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Toddi » 14.02.2020, 23:01

auf zum Endspurt...
P1190433.JPG
Hornkeile als Nockverstärkung einepoxiert...
P1190444.JPG
Griffleder zuschneiden und lochen...
P1190447.JPG
und vernähen mit einer alte Bogensehne (6Strang FF)...Die Enden des Nähfadens s chräg abschneiden und mit Sekundenkleber "härten", dann lässt sich der Faden gut ohne Nadel "vernähen"...
P1190450.JPG
hier nochmal ein Bild vom bearbeiteten Nockende.
P1190451.JPG
Der Bogen misst 157cm von Nock zu Nock und zieht 22kg @ 27".

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3221
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Haitha » 15.02.2020, 05:20

Ein Toddi-Bogen:)

Immer wieder schön anzusehen.
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3389
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12, Toddi, Ulme

Beitrag von Neumi » 17.02.2020, 10:00

Moin, super Tiller und schön viel Charakter im Bogen.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten