Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Threads und Präsentation zum 12. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 09.01.2020, 18:42

Neumi hat geschrieben:
09.01.2020, 15:22
Ich hab keine Probleme damit wenn Du ein vorhandenes, einheimisches Holz für den Keil benutzt.
Super wurde soeben eingeklebt ;D
IMG_20200109_182310.jpg
IMG_20200109_182313.jpg
Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 11.01.2020, 19:21

So habe soeben den Schwarzdorn in Form gebracht...., einer der schönsten Schwarzdorn die je geerntet habe. Schön gerade und mit 197cm ordentlich lang, aber auch der faulste ::) Der hätte so einen schönen Langbogen geben können.... man man man. Ich habe ihn mal aufgespannt und geschaut ob er hält und das glaubst du nicht... der kollabiert überhaupt nicht. Keine Stressfalten und kein Set, sowie knappe 40# auf dem Auszug . Ich hätte ja ein HL Design gemacht, aber die Fäule ist zu nah am Rand.

Irgendeiner eine Idee?

IMG_20200111_175714.jpg
IMG_20200111_175728.jpg
IMG_20200111_175804_1.jpg
IMG_20200111_175809.jpg
IMG_20200111_180054.jpg
Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3283
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Neumi » 11.01.2020, 19:40

Schau dir mal den niederwil-egelsee Bogen an. Das ist auch hollowlimb, aber mit sehr schmalen Rändern.
Vielleicht geht sowas.
Grüße- neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3338
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Tom Tom » 11.01.2020, 19:41

Alle 30cm n Entlastungsschnitt

Oder kürzen auf 165cm und n Flachbogen bauen

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 12.01.2020, 12:05

So habe endlich das Pfaffenhütchen dämpfen und eine Seite biegen können. Jetzt gehen wir auf einen Fasnetumzug mit den Kindern und heute Nachmittag ist die zweite Seite dran. Der stave ist noch 180cm lang, ich denke ich werde ihn später auf 160cm kürzen.
IMG_20200112_115259.jpg
IMG_20200112_115305.jpg

Mit dem Schwarzdorn habe ich noch einen Idee und die probiere ich noch. Ich kann ich auf 165cm kürzen und mal schauen was ich da raus bekomme. Sonst wird er in passendes Brennholz verwandelt.

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 12.01.2020, 17:22

So es ist geschafft... die zweite Seite wurde auch mit dampf in die Form gebracht. Jetzt heißt es nochmals warten bevor es weiter geht und der Bogen für die Sehnen vorbereitet wird.
IMG_20200112_161013.jpg
IMG_20200112_165215.jpg
IMG_20200112_165232.jpg

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 13.01.2020, 20:09

So kleines update mit dem Schwarzdorn:

Ich habe den Bogen auf 164cm gekürzt und habe die schlimmste Gammelstelle in den Griff gelegt. Den großen fauligen Rest habe ich wegschnitten. Ich weiß nur nicht ob ich die 30# noch einhalten kann. Als Backup bleibt er mal noch liegen und darf trocknen. Die Reste vom Stave trocknen ebenfalls im Keller, da ich ja noch Holz für den Griffaufbau brauche.
Es ist echt schade, da bei diesem Stave genug von dem Kernholz übrig geblieben wäre und Schwarzdorn sieht einfach toll aus....

@ Moderatoren bitte den Threadtitel in " Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn / Pfaffenhütchen " abändern … Danke!

IMG_20200113_195017.jpg
IMG_20200113_195033.jpg
IMG_20200113_195053.jpg
IMG_20200113_195106.jpg
Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3338
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Tom Tom » 13.01.2020, 20:49

Ich befürchte das dir dein Griffbereich kollabieren wird.
Hatte ich letztes/vorletztes Jahr bei meiner Kirsche (bin mir nicht mehr sicher wann des genau war.

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 16.01.2020, 21:40

Tom Tom hat geschrieben:
13.01.2020, 20:49
Ich befürchte das dir dein Griffbereich kollabieren wird.
Das befürchte ich auch, deshalb ist er nun mein Ersatz für den Pfaffenhut falls der nichts werden sollte :P ;D

Es ging weiter mit dem Pfaffe:

Ich habe ihn endlich aus der Form genommen und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Die Sehnenlagenkorrektur hat sich auch gelohnt. Ich muss sagen für diese modern Form (von der Seite) zeigt er von vorne ein Charaktergesicht und ist leicht Snaky. Ich finde diese Kombi gar nicht so schlecht ;) Auf Standhöhe war er schon... der muss auf jeden Fall kürzer. Über 20cm Standhöhe ist keine Option. Ich werde ihn von 180cm auf 160cm kürzen.

IMG_20200115_154209.jpg
frisch aus der Form
IMG_20200115_154217.jpg
IMG_20200115_154442.jpg
Die Sehnenlage

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3283
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Neumi » 16.01.2020, 22:03

Das sieht sehr interessant aus. Baust du mit oder ohne Backing?
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 16.01.2020, 22:13

Neumi hat geschrieben:
16.01.2020, 22:03
Das sieht sehr interessant aus. Baust du mit oder ohne Backing?
Grüße - Neumi
Habe ich am Anfang schon geschrieben. Ich mache Sehnenbacking drauf ;)
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3283
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Neumi » 16.01.2020, 22:19

Ja, ja, ich kann mir so einiges nicht merken, aber jetzt, wenn du es sagst, fällt es mir wieder ein ::) (haddu Sieb als Kopf, muddu frage :D ). Du hattest schlechte Erfahrungen ohne Backig gemacht und deswegen dieses Mal mit.
Danke, so musste ich nicht nachlesen.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 12 Hieronymus Schwarzdorn

Beitrag von Hieronymus » 17.01.2020, 18:26

Neumi hat geschrieben:
16.01.2020, 22:19
(haddu Sieb als Kopf, muddu frage
Woher kenn ich das nur... ;D Ich werde nächste Woche (spätestens am Mittwoch) die Sehnen aufbringen, dann haben die 3 Wochen zum trocknen .

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Antworten