allgemeine Frage zu Schußbild

Bogenschiessen in der Praxis, mediterran, Daumentechnik u.a.
Antworten
froschjäger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 13.02.2013, 13:02

allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von froschjäger » 12.04.2021, 21:46

Da es keine Forenrubrik gibt, in der meine Frage genau richtig wäre, stell ich sie hier:

Wir zielen alle aufs Gold, aber wie sieht eine realistische Verteilung der Pfeile aus?
Ist eine lineare eindimensionale Abweichung oder eine zweidimensionale Abweichung natürlicher?
Was meine ich damit?
Eine lineare eindimensionale Abweichung vom Gold (genauer: Scheibenzentrumspunkt) entspräche einer gleichmäßigen Verteilung der Pfeile über die Ringe (Fehlschüsse ausgenommen).
Eine lineare zweidimensionale Abweichung entspräche einer gleichmäßigen Verteilung über die Fläche.
Zur Erläuterung: Nehmen wir an, ein Schütze bringt seine Pfeile einigermaßen zuverlässig innerhalb der Ringe 10-4 unter:
trifft er die jeweiligen Ringe umso öfter, je größer deren Fläche ist?

Oder gilt tatsächlich eine Mischung aus beidem?

Mit anderen Worten:
Was ist die Varianz beim Bogenschießen?

Ich bin dabei, ein Tool zu entwickeln, das für alle Bogenschützen interessant sein könnte.
In diesem Zusammenhang ist diese Frage nach der Verteilung der Pfeile innerhalb des Schußbildes relativ wichtig.

Alle Meinungen sind interessant! statistisch belegte oder nicht belegte..
Absolut perfekt wäre ein Verweis auf eine derartige Untersuchung. Es würde mich wundern, wenn diese noch nicht stattgefunden hätte.

Benutzeravatar
mbf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1515
Registriert: 01.09.2004, 11:14

Re: allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von mbf » 13.04.2021, 09:17

Die Verteilung lässt sich über eine 2-dimensionale Normalverteilung oder einfacher per Rayleigh-Verteilung darstellen. Hier kannst Du direkt die statistischen Daten nutzen (Verteilungsfunktion) oder eine MC-Rechnung anstoßen.

Dazu gibt es einige Arbeiten u.a. von James Park (Australien), gerade zur Entfernungsabhängigkeit des Streukreises, Apps wie Artemis bieten auch was an, es gibt auch noch z.B. http://archeryscorepad.com/ratings.php

Was genau möchtest Du basteln? Ansonsten schau mal bei www.bogensportwissen.eu nach, User b_der_k_te, der ist da richtig fit.

froschjäger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 13.02.2013, 13:02

Re: allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von froschjäger » 13.04.2021, 18:04

Danke, Rayleigh-Verteilung sollte für meine Zwecke genügen, eventuell geht's sogar noch einfacher.
Allerbesten Dank für die Links! Ich hätte mich vielleicht besser umkucken sollen, denn tatsächlich bin ich dabei, was ganz ähnliches wie archeryscorepad zu bauen.
Jetzt werd ich das mal erkunden und mich inspirieren lassen, aber was ich bis jetzt sehe, ist zumindest umfangreich.
Mein Konzept wäre bisschen anders und möglicherweise ist es eine Idee, eine einfachere Version ohne Recurve- und Compoundbögen anzubieten.

Benutzeravatar
mbf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1515
Registriert: 01.09.2004, 11:14

Re: allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von mbf » 13.04.2021, 20:47

"Man soll es so einfach wie möglich machen, aber nicht noch einfacher." Rayleigh ist einfach. ;-) Die Skalierung auf Entfernungen muss man kapieren, dann ist es klar, schwierig ist es, die Varianz zu bestimmen.

Ansonsten sieh zu, dass Du Dir Literatur von Park besorgst (archeryscorepad basiert übrigens auch auf diesen Rechnungen), zur Verteilungsfunktion und deren Anwendung gibts auch ein paar Artikel im Netz. Kannst mir auch mal 'ne PN schicken, dann kann ich Dir etwas Futter geben, soweit ich die Materie durchdrungen habe.

froschjäger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 13.02.2013, 13:02

Re: allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von froschjäger » 19.04.2021, 14:27

Sodele, kann jeder testen und nutzen:
https://www.cryptotube.pw/duellsky/

Bitte fragen, wenn was unklar ist und meckern, wenn Euch was nicht gefällt oder Ihr eine Idee habt.

froschjäger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 13.02.2013, 13:02

Re: allgemeine Frage zu Schußbild

Beitrag von froschjäger » 21.04.2021, 02:50

neuer Link:
https://duelsky.com

Endlich kann ich meine Ergebnisse unter variablen Bedingungen easy vergleichen.
Und Ihr auch! Bleibt garantiert kostenlos und wird erweitert (wenn Ihr Wünsche habt).

Antworten