Daumenring Acryl?

Alles was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4057
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Daumenring Acryl?

Beitrag von Sateless » 23.09.2016, 09:08

Hat schon wer Acryl als Daumenringmaterial probiert? Mag in Zukunft auch mal mit Plaste und Elaste rumprobieren, daher die Frage.
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Azawakh

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Azawakh » 23.09.2016, 14:36

Sind die Vermil Ringe aus dem Material? Ich könnte dir meinen geben, mir passt die Form nicht.

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4057
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Sateless » 23.09.2016, 16:57

Wow, cooles Angebot und gute Info, danke! Ich hab mich mal ein bischen durchs Internetz geklickt und fand bei Vermil-Ringen immer "resin" dranstehend, was so ziemlich alles sein kann. Aber wenn das wirklich Acryl ist, dann steht ja meinem Daumenring-Selberbau-Plan nichts im Weg, außer mir selbst. :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Azawakh

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Azawakh » 23.09.2016, 17:23

Jetzt weiß ich immer noch nicht, ob du ihn haben willst. Selberbauen kannst du ja trotzdem, zumal die Chancen dass er passt, eher übersichtlich sind.

Wenn ja, schick mir deine Adresse.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4017
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von fatz » 23.09.2016, 20:16

@Sateless
Bist du sicher, dass Acryl fuer sowas taugt? Ohne dass ich Ahnung von Daumenringen hab, haett ich eher PVC oder Polyethylen genommen. Acryl neigt dann doch eher zum Brechen
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Roby-Nie
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 657
Registriert: 11.02.2014, 21:01

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Roby-Nie » 23.09.2016, 20:27

Ich würde auch von Acryl abraten. Das Zeug ist viel zu spröde. PE oder PVC taugt meiner Meinug auch nicht so viel. Wenn du an Macrolon / Polycarbonat rankommst, dann hält das Ding ewig. Aber das Zeug verträgt kein Aceton. POM oder Nylon sind auch keine schlechte Wahl.

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4057
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Sateless » 23.09.2016, 21:53

fatz hat geschrieben:@Sateless
Bist du sicher, dass Acryl fuer sowas taugt? Ohne dass ich Ahnung von Daumenringen hab, haett ich eher PVC oder Polyethylen genommen. Acryl neigt dann doch eher zum Brechen

Nö. Bin ich nicht. Danke fürs drauf stubsen. Hab halt mal naiv gefragt. Ich hab weder ein Gefühl, noch eine Liste mit Materialeigenschaften von Kuststoffen. Ich hab sogar dermaßen garkeine Ahnung von dem Zeug, dass ich einfach nur fragen kann, wie der Neuling nach dem Spine. Nix anderes hab ich getan. Leider gibts keine "Taugt das Zeug fürn Daumenring"-Rechner.

Roby-Nie hat geschrieben:Ich würde auch von Acryl abraten. Das Zeug ist viel zu spröde. PE oder PVC taugt meiner Meinug auch nicht so viel. Wenn du an Macrolon / Polycarbonat rankommst, dann hält das Ding ewig. Aber das Zeug verträgt kein Aceton. POM oder Nylon sind auch keine schlechte Wahl.


Danke für den Rat. :) Ich buddel mal in meinen Quellen. :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4017
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von fatz » 23.09.2016, 22:15

Um auf PE zurueckzukommen: Gibt's in Form von Wasserleitungen entweder als Rest vom Installteur deines Vertrauens (evtl auch vom Gartenbauer) oder ab 10m Laenge im Baumarkt. Wenn du mir deinen Wunschinnendurchmesser sagst, schau ich mal was ich so rumliegen hab. Das Zeug kann man mit Waerme prima formen, allerdings wird die Oberflaeche beim Schleifen nicht so ganz schoen.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von shokunin » 23.09.2016, 22:28

@sate

Ich habe Acryl zur Ringen verarbeitet ...aber leider nicht solche, mit denen man eine Bogensehne ziehen kann.

Dennoch halte ich Acryl auch für tauglich, vorausgesetzt Wandung und Zuggewicht passen zusammen. Acryl ist nicht wirklich weicher als Polycarbonat z.B., nur vielleicht etwas weniger schlagzäh. Plexiglas ist z.B. ein bekanntes Acrylharz das in ähnlichen Materialstärken verbaut werden kann wie Glas, und wirkt bei gleicher Stärke ähnlich belastbar und zäher...
Acryl (vielleicht nicht jedes, aber vieles...) sollte taugen und ist auch leicht zu bearbeiten (vor allem poliert es sich gut).

Hier aber auch noch ein Artikel auf turkishculture.com http://www.turkishculture.org/military/ ... htm?type=1
Der Autor hat wohl auch Acryl-Ringe gebaut und für ok befunden...

Er erwähnt aber z.B. auch Phenolharz - was spontan auch meine erste Wahl gewesen wäre - extrem hart und zäh und gut polierbar (im Gegensatz zu z.B. PE und Nylon, die beide nur bedingt polierbar sind).
Wenn ich einen Kunststoff-Ring machen wollte, dann würde ich auch am Ehesten in Richtung Phenolharz schauen. Billardkugeln sind z.B. auch Phenolharz.

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Azawakh

Re: Daumenring Acryl?

Beitrag von Azawakh » 24.09.2016, 06:17

Billardkugelringe sind ja durchaus beliebt, das Material taugt also in jedem Fall. PE habe ich probiert, aus einem Stück Wasserleitung und fand es viel zu weich.

Antworten