Saplingbow 8, Nevis

Threads und Präsentation zum 8. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 19:57

Ahoj zusammen,

wir waren vorgestern zu dritt [Normchaos, ein Freund, und ich] in der Nähe der holländischen Grenze bei Venlo im Wald und haben dort unsere Ernte eingefahren. Ziel für mich war es eine geeignete Eberesche zu ernten.
Nebenbei haben wir dann auch noch Hasel, Besenginster und Ilex eingesammelt.

Ich möchte Euch hier dann erst einmal die Eberesche und den daraus resultierenden Stave vorstellen die es dann schlussendlich erwischt hat: ;D ;D ;D

1451777188aed5de.jpg


Das Gewächs in seinem Habitat

1451846391fb2529.jpg


Das geforderte Knospenbild

1451777241fbe0b6.jpg


Abtransport

145183378884b205.jpg


Der Stave

14518338012c5212_l.jpg


Stämmchendurchmesser

1451833813f2b44d.jpg


Länge des Stämmchens

Aus zeitlichen Gründen gehts dann erst am nächsten Sonntag ans entrinden und dem grob vorarbeiten.

;)

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von jetsam » 03.01.2016, 21:59

Beim Knospenbild ... habe ich ...Fragen... .
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 22:14

Ahoj Jetsam! ;)
Dann frag mal drauf los!
Du weißt ja.....fragenden Menschen kann geholfen werden..... ;D

Benutzeravatar
Ilmarinen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 09.12.2014, 22:15

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Ilmarinen » 03.01.2016, 22:23

Ich vermute mal, dass Jetsam sich wie auch ich die Frage stellt, ob Du sicher bist, dass das Ebersche ist.
Mir scheint das, auch von der Rinde her, Esche zu sein.

Grüße

Jörg
„Der archimedische Punkt, von dem aus ich an meinem Ort die Welt bewegen kann,
ist die Wandlung meiner selbst.“ Martin Buber

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 22:49

Olla,

also meines Wissens nach handelt es sich hierbei um lupenreine Eberesche.
Esche ist borkiger.

Woran macht Ihr das genau fest. Habt Ihr dazu evtl. ein paar Bilder die das verdeutlichen könnten?
Lass mich da gerne eines besseren belehren. ;)
Zuletzt geändert von Nevis am 03.01.2016, 23:41, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
NormChaos (✝)
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 261
Registriert: 15.06.2014, 12:18

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von NormChaos (✝) » 03.01.2016, 22:55

Bildet Esche auch solche Verfärbungen ??

Bild

Bilder von der Rinde

Bild
Bild

Das ist vom selben Baum, mein Stave ist nur halt der untere Teil vom Stamm.. Nevis hat den oberen Teil

Bin eigentlich auch von Eberesche ausgegangen, hab aber noch keine Esche zwischengehabt.. ???
Das sind nicht die Droiden die ihr sucht. Das sind nicht die Droiden die wir suchen. Er kann passieren. Er kann passieren. Weiterfahren. Weiterfahren, Weiterfahren....

Benutzeravatar
Ilmarinen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 09.12.2014, 22:15

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Ilmarinen » 03.01.2016, 22:57

Ja, jetzt bei der Nahaufnahme der Rinde, sieht es wirklich nach Ebersche aus. Die Knospen waren auch aus recht großer Entfernung.
Ich ziehe meine Einschätzung zurück!
Sorry.

Grüße

Jörg
„Der archimedische Punkt, von dem aus ich an meinem Ort die Welt bewegen kann,
ist die Wandlung meiner selbst.“ Martin Buber

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 23:15

@Ilmarinen,

hier gerade nochmal ne hoffentlich aussagekräftigere Aufnahme der Knospen:

1451846391fb2529 (1).jpg
Zuletzt geändert von Nevis am 03.01.2016, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3420
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Tom Tom » 03.01.2016, 23:15

Juo Eberesche bildet Kernholz aus das auch häufig fladert

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 23:18

Olla Tom Tom,

was bedeutet fladern?
Würde ich mal als bröselig interpretieren.....richtig? ;)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3420
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Tom Tom » 03.01.2016, 23:22

Olla

das heißt das der Kern vom Splint nicht klar abgegrenzt ist wie z.B. bei Eibe :) und der Übergang über mehrere Ringe geht
dadurch erscheint die Verfärbung auf den ersten Blick "ungesund" weil sie keinem Ring folgt

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 03.01.2016, 23:24

Ah...ok also dann bezeichnet "fladern" erst einmal ein rein optisches Kriterium.
Interessant....den Begriff kannte ich bislang noch nicht! ;)

Für den Fall das sich die Eigenschaften von Splint und Kernholz deutlich unterschieden wäre hier natürlich dann auch eine Aussage hinsichtlich der Eigenschaften impliziert. ;D

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2642
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von inge » 04.01.2016, 02:46

Nur mal so, Eschenknospen kann man nicht verwechseln, weil die schwarz wie die Nacht sind. ;)
lg
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Nevis » 04.01.2016, 06:50

inge hat geschrieben:Nur mal so, Eschenknospen kann man nicht verwechseln, weil die schwarz wie die Nacht sind. ;)
lg
inge


Danke für Deinen richtigen! Hinweis! Damit ist die Sache jetzt zweifelsfrei zugunsten der Eberesche geklärt! ;)

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: Saplingbow 8, Nevis

Beitrag von Osboan » 04.01.2016, 11:10

Hey Nevis,

wart ihr da in Holland oder Deutschland? In DE ist die Stechpalme nämlich besonders geschützt ;) Wie's in Holland ausschaut, weiß ich nicht auf die Schnelle...
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Antworten