Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Fragen zu Boegen zum Bogenschiessen. Keine Fragen zum Bogenbau.
Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3224
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Beitrag von Bowster » 16.07.2019, 10:00

ich übernehme die Angaben von Becknbauer mal in diesen thread:


Re: Osage/Sehne 45''/54#@26''
Beitrag von Becknbauer » Di 16. Jul 2019, 08:09

@Bowster
Den hatte ich jetzt auf dem SDBBT dabei und dort beim Weitschießen ausprobiert.
Allerdings hatte ich irgendwann noch etwas daran rum gekratzt.
Jetzt hat der Bogen nur noch 48#@26''.
Bei 9,5 gpp bin ich mit dem weitesten Pfeil auf 190m gekommen.
Gruß Wolfgang/Beck ' n ' Bauer

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3224
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Beitrag von Bowster » 26.12.2020, 14:10

"mal wieder ein neuer Bogen", habe heute mit dem Bogen den ich unter diesem Titel vorgestellt habe bei gefühlter Windstille weitgeschossen: 209m mit 344 Grain(35-40#) schweren Bambuspfeilen, und 189m mit 525 Grain(50-55#).
Zuletzt geändert von Bowster am 26.12.2020, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4774
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Beitrag von fatz » 26.12.2020, 16:44

Ned schlecht. Hast a neue Weitschusswiesn?
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4079
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Beitrag von schnabelkanne » 26.12.2020, 16:51

Ausgezeichnet über 200 m ist eine tolle Leistung, welchen Spine haben die Pfeile?
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3224
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Ergebnisse beim Weitschiessen mit Primitivbögen

Beitrag von Bowster » 26.12.2020, 18:03

schnabelkanne hat geschrieben:
26.12.2020, 16:51
Ausgezeichnet über 200 m ist eine tolle Leistung, welchen Spine haben die Pfeile?
Ich habe es im vorigen Beitrag ergänzt.

Antworten