Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Bis zur Reaktivierung des Kleinanzeigen-Moduls dürfen hier private Suchanzeigen aus den Bereichen Bogensport und B.-Zubehör eingestellt werden. Benutzer dieses Boards gestehen dem FC-Team zu, Anzeigen jederzeit als gewerblich, themenfremd oder veraltet einzustufen und ohne Rückfrage zu entfernen.
User, die mehr als 50% Ihrer Beiträge in den Kleinanzeigen haben, können von der Nutzung der Anzeigen ausgeschlossen werden.
Antworten
Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2164
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Beitrag von shokunin » 28.08.2020, 12:05

Hallo mitsammen!

Ich hab' mich wieder einmal spontan breit schlagen lassen, ein Bogenbastel-Projekt zu begleiten.
Entstehen soll ein Langbogen aus Esche mit kindertauglichem Zuggewicht und Länge.
Mein Bastelkandidat hat Esche ausgesucht und ich rede ihm da auch nicht drein.
Und Baubeginn soll natürlich noch in den Ferien sein - also irgendwann zwischen gleich und sofort.

...nur hab' ich keine Esche da :-[

Hätte irgendwer hier ein paar Eschen Staves für mich - gerne gegen Bezahlung oder auch im Tausch?
Ich bin in Landsberg am Lech. Alles bis ca 1 Autostunde Umkreis hole ich gerne auch ab.

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3132
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Beitrag von Markus » 28.08.2020, 12:32

Na dann viel Spaß und gutes Gelingen!

Ich kann leider mit Esche nicht dienen, aber soll es unbedingt Esche und keine staves aufzutreiben sein - suche nach einer Stielfabrik. Meinen allerersten Holzbogen habe ich aus einem eschenen Besenstiel gebaut, den wir seinerzeit bei einem nahegelegenen Stielproduzenten ausgesucht haben.

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3503
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Beitrag von Tom Tom » 28.08.2020, 12:38

Moin Mark

ich könnte dir am Sonntag was vorbeibringen.
Hab noch einen Eschen-Rohling von 2017 gefunden. Der ist 2m lang und leicht reflex bei dicken Ringen.
Ansonsten noch n Ulmen-Sapling der fürn Kinderbogen auf jeden Fall reicht.
Das erkennen die ja eh nicht obs Esche oder Ulme ist ;D

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2732
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Beitrag von Spanmacher » 28.08.2020, 12:49

Wenn Du möchtest, dann schicke ich Dir sehr gerne Eschenstaves, Mark. Fer umme natürlich. :)
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2164
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Eschen Staves oder Rohlinge für Kinderbogen

Beitrag von shokunin » 28.08.2020, 13:02

Super!

Danke für die Rückmeldungen.

@Spanmacher
Nachdem Tom bei mir um die Ecke ist, schau' ich erst mal, was ich ihm aus den Rippen leiern kann ;D
Aber vielen Dank für das Angebot.

@Markus
Ja Kandidat hat recherchiert und meint eben Esche. Da will ich dann nicht drein reden und ich hab' ja eh nix besseres hier. Und Yumi soll's definitiv auch keiner werden ::)
Eigentlich hätten wir Esche hier sogar auch zum "Säue füttern", weil gerade z.B. in den Lechauen so viele kranke Bäume geschlagen werden müssen - ich brauch's aber bearbeitungsfertig trocken.

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Antworten