Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Antworten
Benutzeravatar
Ursus maximus
Full Member
Full Member
Beiträge: 229
Registriert: 29.12.2007, 11:05

Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Beitrag von Ursus maximus » 31.01.2015, 10:56

Hallo Leute,

Ich melde mich mal kurz mit einer Neuheit auf dem Büchermarkt zurück und wünsche allen noch ein gutes neues Jahr und gutes gelingen sei es im Bogen-, Pfeile- Köcherbau sowie allem, was Ihr euch so vornehmt, sei es Hobby, Beruf oder Privates.

Nun nach den Glückwünschen zum Neuen Jahr zum eigendlichen Thema:

Nach langer Zeit der Übersetzung aus dem japanischen ins deutsche ist nun das Buch Kyudo Jotatsu von Toshio Mori erhältlich. Wer Toshio Mori nicht kennt, er ist Prof. für Kyudo an der Universität in Japan.

Kapitel in der Übersicht:
- Das Fundament des jap. Bogenschießens
- Erlernen der Grundtechnik zum Aufziehen des Bogens
- Erlernen der Grundbewegungen und Taihai

Nun diese Buch zeigt alle Bewegungsabläufe des jap. Bogenschiessens detailgetreu auf, die unfangreichen Fotos (keine Bilder) sind genaustens beschrieben.

Was auch auffällt ist, dass selbst falsche Haltungen Fotografiert und erläutert sind.

Ich finde es für Anfänger und Fortgeschrittene eine wirkliche Bereicherung.

Was anzumerken ist, das es hier im Buch der Schwerpunkt um Bewegungsabläufe und nicht um Materialkunde geht. Aber dies wurde wie bereits erwähnt ins Detail durchgeführt.

Zusätzlich ist das anlegen und wieder zusammenlegen des Obi, Hakama und des Handschuhs beschrieben.

Weiter geht es dann mit den Zeremonie Teilen wie Taihai

PS:
Dieses Buch ersetzt aber nicht die Führung eines Lehrers in der Kyudo-Schule (Vereins). Man könnte die Technik des Bogens vielleicht daraus erlernen, aber man wird nie das Wesen des jap. Bogens und des schießens verstehen.

Nach jetzt über 6 Jahren Kyudo entdecke ich auch heute noch immer neue Gedanken und Energien des Kyudo!

Viele Grüße Andreas

Tower
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 433
Registriert: 30.10.2003, 08:49

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Beitrag von Tower » 16.02.2015, 12:28


Antworten