Verwendete Bogen im Bujinkan

Andere japanische Bögen und Techniken (Yabusame etc.)
Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5005
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von fatz » 15.09.2015, 14:43

Wilfrid hat geschrieben:Vielleicht sollte ich doch mal "Die altsächsische Kunst der Selbstversenkung" oder so schreiben ;-)

War das nicht die Geschichte mit dem grossen Stein und der Kette um den Hals? ;D
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
H4ns
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 14.07.2015, 00:46

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von H4ns » 15.09.2015, 21:27

Danke für die Zahlreichen und informativen Antworten! Hier nebenan ist ein Bujinkan Dojo. Ich werde in den nächsten Tagen dann mal rüber gehen und nachfragen womit die so schießen. Wenn ich mehr rausbekommen habe, schreibe ich nochmal!
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
Wilfrid (✝)
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6165
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von Wilfrid (✝) » 16.09.2015, 08:35

Nein Fatz, es war u.a. die Geschichte mit der Selbstverewigung mittels eingeschnitztem Namen in den Kielbalken des Bootes...
Das mit der Kette ist die süditalienisch normannische Version

Henri
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 12.12.2015, 18:33

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von Henri » 18.12.2015, 16:59

Hallo! Ich glaube ich weiß da ein bisschen was drüber.
Zunächst mal ist es einfacher etwas zu finden ,wenn man Bujinkan unterteilt. Bujinkan ist eine Ryuha und besteht aus mehreren Ryu. Eine Ryu ist so etwas wie eine Schule/Stilrichtung/Kriegertradition , das letzte passt wohl am besten. Und da sieht man, dass Bujinkan nicht nur Ninjutsu ist, sondern aus 3 Ninja Ryu und 6 Samurai Ryu besteht. Soweit ich weiß haben sowohl die Ninja als auch die Samurai mit Daikyu und Hankyu geschossen und es gab glaube ich noch kürzere Bögen, die die Form eines Yumis hatten, oder auch den mongolischen Bögen ähnelten. Nur war es für einen Ninja, auf wirklich geheimen Einsetzen praktischer, einen kurzen Bogen mit sich zu haben, weswegen die Ninja wahrscheinlich häufiger z.B. einen kurzen Hankyu benutzt haben. Ein Samurai musste in der Regel weniger auf das versteckt sein achten, und konnte deswegen den größeren Bogen benutzen.
. Es gab auch zusammenklappbare Bögen, die waren natürlich dann besonders praktisch.

Dazu gibt es auch auf Youtube Videos. Beim einen ist es eine Vorführung in Japan von Bujinkan Leuten sogar mit Masaaki Hatsumi dem Soke(Großmeister) vom Bujinkan. Das andere ist mit Jinichi Kawakami der, glaube ich, Soke von 2 Ninja Ryu ist(Koka ryu,Iga ryu). Der verwendet in dem Video zusammenklappbare Bögen. Ich suche die mal Und schreibe dann die Links hier rein. :D

Viele Grüße von Henri!!

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von Markus » 18.12.2015, 17:10

Henri hat geschrieben:.. Nur war es für einen Ninja, auf wirklich geheimen Einsetzen praktischer, einen kurzen Bogen mit sich zu haben, weswegen die Ninja wahrscheinlich häufiger z.B. einen kurzen Hankyu benutzt haben. ...

Bist Du Dir dessen sicher?
Ich weiß es nicht, aber bezweifle, dass ein Ninja (was immer das gewesen sein mag) auf diesen "wirklich geheimen Einsätzen" überhaupt einen Bogen dabei hatte.

Noch eine Frage - Du schreibst von 6 Samurai Ryu. Welchen waren dies und wo finde ich ggf. weitere Informationen darüber?

Henri
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 12.12.2015, 18:33

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von Henri » 18.12.2015, 17:21

So hier sind jetzt die Links
https://m.youtube.com/index?gl=DE&hl=de%20...%20jFc2weuo4Y

Das erste ist für den zusammengeklappten Bogen. Der kommt leider nur sehr kurz und ganz am Ende ab 50 Sekunden.

Beim nächsten sieht man etwas länger wie von Bujinkan Leuten in Japan mit einem Hankyu glaube ich geschossen wird. Ab 9:24 min geht es los.
https://m.youtube.com/index?gl=DE&hl=de%20...%20lrKd4DX-co

Die 6 Samurai Ryu sind 1.Kukishin Ryu
2. Takagi Yoshin Ryu, 3. Gyokko Ryu,4. Koto Ryu,5. Shinden Fudo Ryu und 6. Gikan Ryu
Zum Beispiel auf der Internetseite kogakure müsstest du einige Infos finden. ;)

Mit den Einsätzen meine ich zum Beispiel Attentate. Aber es gab auch natürlich viele Dinge, für die man einen Bogen nicht brauchte, da hast du recht.
Zuletzt geändert von Henri am 18.12.2015, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Verwendete Bogen im Bujinkan

Beitrag von Markus » 18.12.2015, 17:49

Muss ich bei Gelegenheit mal schauen.

Bitte beachte, dass die Links nicht zu öffnen sind. Die Forensoftware zerschneidet Links, wenn man zwischendurch die Vorschau betätigt.
Am besten per [url][/url] einbinden. Dann passiert nix.

http://www.fletchers-corner.de

Antworten