Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Fragen zu Ausrüstungsgegenständen wie Armschutz, Köcher, etc. Keine Fragen zum Armschutzbau, etc.
Antworten
Benutzeravatar
kyudodetmold
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2020, 19:29

Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von kyudodetmold » 29.09.2023, 19:05

Liebe Bogensportler,
ich suche den Namen eines Bogens, den ich als ersten Bogen um 1989 gebraucht genutzt habe...
Leider habe ich keine Fotos mehr von damals...
Viele schossen den Hoyt Gold Medalist...

Hier einige Details:
- Teilbarer Bogen mit Aluminium-Mittelteil und Holzwurfarmen - insgesamt wohl 72(!) Zoll
- Wurfarme wurden mit großen Schrauben angebracht, Problem: seitliche Führung leicht ungenau
- wohl englischer Hersteller (Name erinnerte mich an Sherwood Forest)
- Mittelteil auffällig recht rund und angenehm, mit weichen Linien - gegossen, nicht so eckig CNS-gefräst wie heute
- Handgriff aus Holz aufgesetzt
- Bohrungen für Stabi
- Ich kenne den Bogen in Grün und Blau.

Vieleicht kennt jemand den genauen Namen des Bogens? Danke!
Olympischer Bogen seit 1989 - Kyudo seit 1998

baxmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 17.01.2017, 15:49

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von baxmann » 30.09.2023, 10:04

Evll. Yamaha ( was die u.a. erwähnte grüne Farbe betrifft) oder Talenta.
Gruß

Benutzeravatar
kyudodetmold
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2020, 19:29

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von kyudodetmold » 30.09.2023, 17:42

@Baxmann: Danke! Leider nicht. Yamaha und Talenta hatte ich früher auch in der Hand...
Olympischer Bogen seit 1989 - Kyudo seit 1998

Benutzeravatar
kyudodetmold
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2020, 19:29

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von kyudodetmold » 16.10.2023, 19:08

Es war der Marksman KG1. Bild aus dem Internet (ebay-Frankreich) angehängt...
Bleibt gesund!
Dateianhänge
marksmanKG1.png
Olympischer Bogen seit 1989 - Kyudo seit 1998

baxmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 17.01.2017, 15:49

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von baxmann » 17.10.2023, 09:58

kyudodetmold hat geschrieben:
16.10.2023, 19:08
Es war der Marksman KG1. Bild aus dem Internet (ebay-Frankreich) angehängt...
Bleibt gesund!
Komisch, Du präsentierst ein Bogenequipment mit Holzmittelteil und fragst eingangs in Deiner Suchcheckliste nach einem Metall-Mittelteil aus Alu.
Gruß

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5901
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von Neumi » 17.10.2023, 13:25

Das Mittelteil sieht nach lackiertem Metall mit eingesetztem Holz aus.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
kyudodetmold
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2020, 19:29

Re: Wer war Hersteller dieses Bogens? (um 1985)

Beitrag von kyudodetmold » 17.10.2023, 15:03

Das ist schon Metall. Ich hab den Bogen ja 1990 in grüner Lackierung geschossen. Ein Vereinskollege hatte ihn in Blau.
Konnte man damals in einem alten Bogensport-Fachgeschäft in Dorsten bekommen.
https://edwinstowehistory.org.uk/local- ... les-howis/
Olympischer Bogen seit 1989 - Kyudo seit 1998

Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“