Bambuspfeile basteln

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4101
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Bambuspfeile basteln

Beitrag von fatz » 13.01.2017, 20:06

Wenn du die Dinger in den Warenkorb legst, kannst du dir die Versankosten anzeigen lassen, wenn du links unten dann Germany auswaehlst:

Royal Mail Airmail at £7.50
UPS Saver at £22.10
UPS Express at £23.55
Haben ist besser als brauchen.

Onkel Tom
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 335
Registriert: 02.08.2014, 23:33

Re: Bambuspfeile basteln

Beitrag von Onkel Tom » 13.01.2017, 20:09

Hallo zusammen,
möglicherweise habe ich eine Quelle in D für die Spitzen gefunden. Stück 0,90 €. Sind das die richtigen? Typ Veneziana.

LG Onkel Tom
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

Benutzeravatar
Heidjer
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6595
Registriert: 16.08.2006, 22:00

Re: Bambuspfeile basteln

Beitrag von Heidjer » 14.01.2017, 00:53

Ja vielen Dank für die Hinweise, hier und per PM. ;)

Meine Spitzen sind tatsächich die Veneziana von Bignami, nur war mir weder der Name noch der Hersteller bekannt, darum konnte ich nicht gezielt danach suchen. ::)
90 Cent in Dresden finde ich ne Idee teuer, 60 Cent in Leipzig finde ich fair, das ist auch der Peis den ich im Kopf hatte. Ich hatte solche Spitzen auch vor ca 5 Jahren mal in Stahl vernickelt oder verchromt bei julius.hu gekauft, mal sehen ob er sich noch meldet. ;)

@ fatz, ja so kenne ich das aus GB, man kauft für 6 £ und zahlt mindestens 7,5 £ Versandkosten. ::)
Ich muß mal meine englischen Bekannten hier ansprechen, als ehemalige große englische Garnisonsstadt leben hier jetzt noch viele, wie das nach dem Brexit aussieht weiß noch keiner.


Gruß Dirk
Ein Pfeil, den Schaft gemacht aus der Pflanzen hölzern Teil, versehen mit eines Vogels Federn und einer Spitze, aus der Erde Mineral, wird von der Natur gern zurückgenommen.

Antworten