Was sind das für Federn?

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Was sind das für Federn?

Beitrag von Squid » 22.06.2014, 23:03

Mal ne Gegenfrage: Was nutzt denn der geneigte Japaner für Federn an seinen Pfeilen, wenn ers halbwegs oginaal haben will?
Irgend 'ne Gans oder Ente?
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
Yeoh
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2012, 13:53

Re: Was sind das für Federn?

Beitrag von Yeoh » 23.06.2014, 00:26

Für den geneigten Japaner wären Adlerfedern durchaus nichts Ungewöhnliches.

Ich muss da nicht unbedingt Recht haben, aber bei 14 cm Federlänge braucht es schon einen großen Vogel.
Greife von der Größe eines Falken bis Bussard scheiden da schon mal aus. Deren Federn sind auch zu weich.

Geierfedern sind starrer aber unifarben ohne Wölkchenmuster.
Die Federn auf dem Foto haben Ansätze von Mustern, der Kiel ist auch gescheckt
Entweder Truthahn oder Adler, wobei ich Wölkchenmuster bei Truthahn nicht kenne.

Schade Markus, dass Du sie schon weitergeschickt hast.
An der Auflösung wäre ich sehr interessiert. Irgendeinen Herkunftsverdacht muss es doch geben ::)

Benutzeravatar
Yeoh
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2012, 13:53

Re: Was sind das für Federn?

Beitrag von Yeoh » 23.06.2014, 01:19

Habe jetzt auf die Schnelle Bilder von 30 Jahre alten Adlerfedern geschossen. Eine Geierfeder ist darunter.
Was mich halt an Adlerfedern erinnert, ist die Oberflächenbeschaffenheit und der trübe Glanz, wenn ich's 'mal so sagen darf.
Vielleicht erinnern Dich die Bilder wieder an die Pfeilfedern. Truthahn habe ich leider nicht.
Dateianhänge
DSC_09411_1000.jpg
Adlerfeder Schnitt
DSC_09401_1000.jpg
Adlerfeder Unterseite
DSC_09408_1000.jpg
Adlerfeder Oberseite
DSC_09399_1000.jpg
3 alte Adlerfedern + 1 Geierfeder

RoLi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 251
Registriert: 01.08.2010, 17:42

Re: Was sind das für Federn?

Beitrag von RoLi » 23.06.2014, 21:15

Hallo Markus.
Ich bin ziemlich sicher, dass das Greifvogelfedern sind, und zwar von der Schwinge. Diese Federn sind nicht so gerade wie die vom Stoß. Wenn sie gerade aufgeklebt werden entsteht dieses Bild.
Die Federn erinnern mich an Federn, die an Bambuspfeilen waren, die ich in den 80igern gekauft habe. Damals hat das jemand aus dem Koyamakatalog übersetzt. Wenn ich mich recht erinnere war das " Hundeadler"??
Grüße
Rolf

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3008
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Was sind das für Federn?

Beitrag von Markus » 24.06.2014, 08:43

Guten Morgen,

besten Dank für die Antworten bisher.
Ich neige ebenfalls immer mehr zur Ansicht, dass das Greifvogel sein müsste. Die Bilder von Yeoh kommen denen schon recht nahe.

RoLi - Hundeadler? Nie gehört. Muss ich mal nachschauen, was das ist.
P.S: Wenn meine Recherchen stimmen, dann heißt der Steinadler in Japan tatsächlich 犬鷲 (Inuwashi = Hundeadler) http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%82%A4% ... F%E3%82%B7

Antworten