Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von Daemonday » 05.12.2013, 01:31

Irgendwo hier wurde mal ein Mehrfachbefiederungsgerät extra für Kyûdô Pfeile gepostet. Da ich es aber trotz längerer Suche nicht wieder finden konnte und da ich allgemein mal nach Quellen für eben solche Geräte fragen wollte (müssen sehr lange Klemmen Haben) erstelle ich doch nocheinmal einen Thread

Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von shokunin » 05.12.2013, 05:17

Hi!

ich hab' die Befiederer von Carol Archery, die gehen bis 9 Zoll.

http://www.carolarchery.com/page2.html

viewtopic.php?f=39&t=16796

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von Daemonday » 21.03.2014, 16:11

Hey Mark,
Danke für die Antwort... ich muss leider beschämt zugeben das ich diese irgendwie übersehen habe.

Nurnoch eine Frage... wie bestell ich bei dem? ich konnte zumindest kein ,,how can i order?´´ finden.

Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von benzi » 21.03.2014, 17:23

"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von shokunin » 22.03.2014, 06:35

@daemonday
Bestellung geht einfach formlos per email...
Ist das Selbe ob Du direkt von Carol bestellst, oder über Hilary Greenland, wie oben von Benzi verlinkt.
Du schreibst was Du gern möchtest und bekommst dann ein Angebot ink. Porto. Wenn das ok ist, kommt die Paypal Zahlungsaufforderung und so fort...
Ein paar Worte Englisch muss man halt können...

Gruss,
Mark

edit Mark
ps.:
was mir noch einfällt...
Carol verklebt die Nockaufnahmen standardmässig mit Sekundenkleber...
Für Kyudo braucht man die Nocken aber ja fluchtend mit der Leitfeder.
Wenn man ihr sagt, dass man die Nockaufnahme variabel braucht, dann lässt sie diese unverklebt und man kann sie nur durch Öffnen einer Imbusschraube umstellen wie man es gerade braucht.
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von Daemonday » 08.04.2014, 12:56

Vielen Dank für die Tipps, vom nächsten Gahalt wird son Teil angeschaft

Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Re: Kyûdô Befiederungsgerät gesucht

Beitrag von Daemonday » 09.04.2014, 03:05

Achja für den einen oder anderen evtl. noch ganz intressant, dass war das Fletching Tool welches ich ursprünglich gesucht hatte.
http://www.asahi-archery.co.jp/kyudo_e/k_6/view_a.php
Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Antworten