Inrò

Antworten
Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Inrò

Beitrag von benzi » 21.06.2011, 18:03

Hallo zusammen,

hat jemand schon mal ein mehrteiliges Inró gebastelt und hat tips dazu wie die Passungen gemacht werden könnten?

http://www.museenkoeln.de/homepage/bild-der-woche.asp?bdw=2006_34&s=3

Bild

http://cgi.ebay.de/Japan-Inro-5-Tlg-Sam ... 8260930605

Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Inrò

Beitrag von shokunin » 22.06.2011, 06:57

Inro sind zwar schon so Kleinodien wo man oft eines sieht und sich denkt ... haben, haben, haben...
aber gebastelt hab ich noch keines.
Wird im Kyudo auch nicht gebraucht - ist, glaube ich eher wie ein Geldbeutel.
Wenn man die berittenen Schützen anschaut führen die statt Inro eher ein Tsurumaki (Sehnenrolle) mit sich. Die wird ähnlich getragen - man hat eine Kordel dran und einen Knebel der unterm Obi durch gezogen wird. Beim Tsurumaki fungiert dann oft ein kleiner Giriko-Behälter als Knebel, dann hat man den auch gleich griffbereit am Gürtel dabei... aber das nur neben her.
Also später dann zum Ausgehen nach dem Schiessen braucht man das Inro... ;)
Vielleicht sammeln wir mal Infos...
Schwer zu bauen sind sie ja nicht - Stapelschachteln durch die eine Kordel gefädelt wird... das Finish ist dann das was ein Kunstwerk draus macht aber es gibt sie auch ganz schlicht.
Also
Inro Aufbau
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... ploded.jpg
Inro Bau - Rohteile
http://www.kyokusho.com/mikawaya/inrou/ ... kiji17.jpg
simples 2-Teiliges inro - Kordel läuft nicht durch gesonderte Bohrungen sondern direkt im Korpus
http://lib.shopping.srv.yimg.jp/lib/te- ... k-18_1.jpg

zum googeln - Imagesearch 印籠 (irno)...

Hier noch ein paar Yabusame Bilder wo man dasTsurumaki sieht - Befestigung ist allerdings recht verworren... :-\
http://www.flickr.com/photos/sushicam/1333868180/
http://www.flickr.com/photos/serge_visi ... 893472670/
Ich weiss Du gehst eher in Richtung Ogasawara... aber die Takeda haben definitiv die besseren Hüte ;D
http://www.flickr.com/photos/sushicam/3570210122/
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Re: Inrò

Beitrag von Daemonday » 22.06.2011, 12:29

Hi
Inro ist eine Mini apotheke also eine art kleiner Verbandskasten. Geldbeutel wäre Kinchaku (eine art Beutel die auch mit einem Knebel durch den obi gezogen wird oder Uchi Bukuru eine art Halstasche die unter dem Brustpanzer der Rüstung getragen wird.
Meines Wissens nach wurden Inro ursprünglich für den Transport einer ganzen Reihe von Dingen genutzt die vor feuchtigkeit geschützt werden müssen, später aber fast ausschlißlich für medikamente.

Kinchaku hab ich mir vorletzte Woche genäht, Inro und Uchi Bukuru muss ich noch bauen. Tsurumaki hab ich gekauft.

Also trifft sich gut weil ich das Teil auch noch brauche^^

Von der Form her kenn ich 2 Arten:
Einmal eine die ähnlich eines Brillenetuies geschloßen wird nur ohne Schanier. Zum schließen wird hier meist die Kordel fest um das ganze gebunden.
Und die zweite ist wie ein Tonister.
Letztere ist komplezierter und sehr häufig wie im Bild in einzelne Ebenen geteil, so das Medikamente voneinander getrennt transportiert werden können.
Aufgeknottet hat man dan 3-6 kleine Schälchen.


Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10924
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Inrò

Beitrag von acker » 22.06.2011, 12:58

Also ich weiß es ja nicht mit Bestimmtheit, aber ich kann mir sehr gut vorstellen das benzis Pferd sehr sparsam gucken wird wenn er so gekleidet vor ihm steht ::) ;D :
http://www.flickr.com/photos/sushicam/3570210122/

::) ;)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Inrò

Beitrag von benzi » 22.06.2011, 13:15

@acker

wiso VOR ihm steht? WENN ich mal oben bin sieht es nicht mehr SO viel von der lustigen Klamotte ;D

zurück zur Handytasche der Samurai ;D

Bild

wie diese ovalen Passungen ausführen?

keiner eine Idee oder tips?
(snake-jo alter Holzwurm, ich setze auf Dich!)

bei rund ginge drechslen, aber rund baumelt viel zu sehr am Gürtel (Obi) rum.......

Grüße benzi

PS eine Bestelladresse für diese Rohlinge wäre auch geil, wenn sie dann für einen zweistelligen Betrag zu bekommen sind.... ;D
Zuletzt geändert von benzi am 22.06.2011, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Inrò

Beitrag von benzi » 22.06.2011, 13:23

hier eine Seite die die volle Schönheit dieser Teile zeigt:

http://2nd.geocities.jp/waseda_fuekichi7/inrou.html

benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Inrò

Beitrag von benzi » 22.06.2011, 14:19

acker hat geschrieben:Also ich weiß es ja nicht mit Bestimmtheit, aber ich kann mir sehr gut vorstellen das benzis Pferd sehr sparsam gucken wird wenn er so gekleidet vor ihm steht
::) ;)


@acker

Rika ist da einiges gewohnt ;D

Bild

Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Daemonday
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 28.04.2011, 12:20

Re: Inrò

Beitrag von Daemonday » 22.06.2011, 17:55

@Benzi
Die einfachste Lösung wäre, falls die Möglichkeit vorhanden ist, die Holzteile frasen zu lassen.
In Handarbeit wird das viel Schleif- und Stemmarbeit.

Ich denk etz schon den ganzen Tag nach, den eigentlich wollte ich mir die einfachere Brillenetui Variante bauen. Aber die hier ist schon sehr viel geiler.

Die Teile unlackiert zu kaufen wäre auch eine nette Option.

Für Netsuke und Ojime (die beiden Holzknöpfe an der Kordel) hätte ich sogar nen Shop.
http://www.netsukeshop.ch/

Lg
Micha
-Michael May-

Bujinkan Dōjō Wakagi Nürnberg
Mein Blog kokagenokuma

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Inrò

Beitrag von shokunin » 23.06.2011, 08:15

Bitte sehr...

http://www.kyokusho.com/mikawaya/inrou.htm

oder Rakuten Ichiba:

http://global.rakuten.com/en/

Suche nach: 印籠


an sonsten - Oberfräse und ein paar Schablonen...
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Antworten