Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Alles was zum Bau von Kyudobögen dazu gehört.
Benutzeravatar
the_Toaster (✝)
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3707
Registriert: 28.09.2007, 19:29

Re: Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Beitrag von the_Toaster (✝) » 22.01.2011, 17:54

Ta tatataaaaa tata ta ta tatataaaa ta ta ta ta taaaa ta ta ta ta taaaa brummm buumm bumm bummm ta ta ta ta taaaaaa brummm buuum bummm ta ta ta ta taaaaaaaaAAAAAAAAA...

Er schießt!!!

Voll krass ey!

Er zieht sich ohne Ende weich. Braucht beim Abschuss einige Aufmerksamkeit, sonst landet der Pfeil im Pfeilfang und hämmert die Pfeile für seine 30# mit ziemlicher Vehemenz in die Scheibe.
Himmel sakra! Macht der Spass!!!

So! Jetzt kommts nochmal drauf an.
Ob er die 165 Meter schafft...
DAS wird dann wohl an meiner Technik liegen...
Es hat keinen Sinn zu versuchen einen Sinn im Versuchen des Menschen zu erkennen.

Es ist traurig zu glauben, dass der Mensch stets schlecht sei.

Genni
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1347
Registriert: 08.10.2010, 22:04

Re: Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Beitrag von Genni » 12.03.2011, 17:23

Mal so ne Frage. Hinter einem Robinie stand einam in Klammern Haze. Ist Haze nicht eigentlich der Japanische Wachsbaum oder ist der gleichzusetzten mit unserer Robinie? Wenn nein, woher bekommt man eigentlich diesen Haze? Ich meine Bambus ist ja klar aber ich habe noch nie einen Händler geshen der Haze verkauft???

Gruß, Felix
Ruhe über Zorn.
Ehre über Hass.
Stärke über Angst.

Benutzeravatar
the_Toaster (✝)
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3707
Registriert: 28.09.2007, 19:29

Re: Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Beitrag von the_Toaster (✝) » 12.03.2011, 20:46

Haze ist wohl auch in Japan nur noch schwer zu bekommen. In Europa wirst Du da wohl so gut wie gar keine Chance haben.
Also nimmt man Hölzer, die vergleichbare Eigenschaften haben.
Das sind dann halt Robinie, Ahorn oder Eibe und ähnliches.
Es hat keinen Sinn zu versuchen einen Sinn im Versuchen des Menschen zu erkennen.

Es ist traurig zu glauben, dass der Mensch stets schlecht sei.

Genni
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1347
Registriert: 08.10.2010, 22:04

Re: Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Beitrag von Genni » 12.03.2011, 20:48

Aha, OK gut.
Ruhe über Zorn.
Ehre über Hass.
Stärke über Angst.

Benutzeravatar
Exus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 856
Registriert: 10.08.2011, 02:58

Re: Mein erster Versuch eines Bambusyumis.

Beitrag von Exus » 09.01.2013, 22:04

Danke für die Bilder Wiederherstellung ;D

Antworten