Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Armbrust-Themen - wie Technik, Material, Eigenbauten, Versuche
Antworten
Benutzeravatar
HoyoM
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 28.05.2011, 19:08

Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von HoyoM » 29.11.2022, 16:46

Mein erster Versuch: Armbrust mit Holzbogen und Zapfenschloss:
Die Säule ist aus einer Buchenleiste vom Baumarkt, 80cm lang.
tempImagezxVCXv.gif
Bogen aus Weißdorn, ca. 46 Pfund, 97cm lang, recyclet aus einem alten Bogenbau-Versuch.
tempImagefGEWjJ.gif
Die Sehne ist aus Dacron, die Einbindung aus Hanfschnur.
tempImagewO0JJn.gif
Der Hebel ist aus einem Rest Eberesche.
tempImage81QXf3.gif
Als Anschlag für den Bolzen und dass die Sehne besser rausgleitet hab ich ein Stück Büffelhorn eingeklebt.
tempImageg0oOzg.gif
Grüße
Ulli
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3257
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von Spanmacher » 29.11.2022, 16:53

Schön schlicht, das Teil.
Wie wirft sie?
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
HoyoM
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 28.05.2011, 19:08

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von HoyoM » 29.11.2022, 17:25

Die Bolzen gehen sauber raus, konnte bis jetzt nur zuhause auf ca. 7m testen. Habe aber gleich einen „ Robin Hood“ geschossen.
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5049
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von schnabelkanne » 29.11.2022, 19:11

Sehr schön verwertet, macht echt Lust sowas auch mal zu bauen, macht sicher Freude damit zu schießen.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2263
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von klaus1962 » 30.11.2022, 12:03

Kann mich nur anschließen, für den ersten Versuch sehr schön geworden.

Aber als Bolzen vom Zapfenschloss hätte ich schon ein etwas besseres, härteres Rundholz
(zumindest Buche, besser noch Buchsbaum) genommen.
Der sieht auf dem letzten Bild stark nach Fichte aus und wird wahrscheinlich schnell abnutzen oder gar absplittern.

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8505
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von Snake-Jo » 30.11.2022, 13:00

Ja, Hartholz bzw. Horn oder Geweihenden.

Benutzeravatar
HoyoM
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 28.05.2011, 19:08

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von HoyoM » 30.11.2022, 13:29

Ja das ist ein Rest von einem Fichtenpfeil. Den ersetze ich gegen etwas besseres wenn er abgenudelt ist.
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3257
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Wollte auch mal eine Armbrust bauen

Beitrag von Spanmacher » 30.11.2022, 17:27

HoyoM hat geschrieben:
30.11.2022, 13:29
Den ersetze ich gegen etwas besseres wenn er abgenudelt ist.
Warum warten, bis etwas passiert ist? Wenn es sowieso klar ist, dass er allenfalls zweite Wahl ist, würde ich mich mit dem Ersatz durch etwas Besseres nicht aufhalten lassen.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Antworten

Zurück zu „Armbrust“