Hat diese Armbrust jemals funktioniert?

Armbrust-Themen - wie Technik, Material, Eigenbauten, Versuche
Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9786
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Hat diese Armbrust jemals funktioniert?

Beitrag von Squid » 27.01.2017, 15:41

Stimmt.
Trotzdem hat eine Armbrust - also zumindest meine mit 150 lb Fiberglasbogen und Alusäule - eher die Tendenz nach vorne zu rucken, besonders wenn man 15 g Alupfeile verschießt. Das mag bei zunem Zugkraftmonster mit nem fetten Holzbolzen aber ganz anders aussehen.
Von wegen Impulserhaltungssatz u.s.w.
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4084
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Hat diese Armbrust jemals funktioniert?

Beitrag von fatz » 27.01.2017, 20:21

Erstmal nach hinten und wenn der Pfeil von der Sehne ist, nach vorn. Macht ein Bogen uebrigens genauso. Allerdings nimmt man das nach hinten nicht so wahr, weil das die gleiche Kraft ist, mit der man ihn spannt. Dafuer merkt man das nach vorne dann umso besser
Haben ist besser als brauchen.

Antworten