...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Lustiges rund um den Bogensport.
Antworten
Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4253
Registriert: 31.05.2009, 12:09

...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von eddytwobows » 21.12.2012, 12:15

Tja, nu isses soweit, der Maja Kalender iss abgelaufen, es kommt auch wohl kein neuer heraus bzw. wird neu aufgelegt...
Aber so wie es aussieht, scheint der von allen möglichen Seiten vorhergesagte Weltuntergang, welcher ja durch den Ablauf des im Maja Kalender benutzten Zyklus eigentlich hätte stattfinden sollen, irgendwie auszufallen...

Naja, vielleicht mal abgesehen von einigen Managern der Deutschen Bank, aber das war doch eigentlich schon letzte Woche und außerdem, die, die verhaftet worden sind, sollen nach neueren Berichten angeblich bereits die feste Zusage gekriegt haben, daß sie zum Fest (also zu Weihnachten, nicht der zu der Weltuntergangs- After Party...!) wieder zu Hause sind...

Da wird die gestrige Pro-forma Durchsuchung (die von einigen Medien großspurig als "Razzia" bezeichnet wurde...) bei der Deu.Bnk. woll auch nix mehr dran rütteln...

Also weder Weltuntergang, nicht mal ein Weltübergang, nee, Sch... noch mal, bei dem Dreckswetter, was hier mom. herrscht hats gestern noch nicht ein mal zu einem Sonnenunter- geschweige denn zu einem Sonnenaufgang heute morgen gereicht...

Und wieso das alles, was ist da so schiefgelaufen, wer hat daran denn nu die Schuld, daß die ganze üble Bagagge nicht mitsamt Ihren Krisenauslösungs und sonstiger Menagerie zum Orkus (oder ins Lokus) gefahren ist und von Knallrotfarbenen Teufelchen mit Ihren Dreizacken gehörig durch kräftiges Pieksen an Ihrem Hämorridengestörten Hinterteilen gequält wird, während der Rest der unbedarften Menschheit sich Hosianna singend in den herrlich himmlischen Gefilden zum Mannakauen anstellen darf...??

Hier ist der Verrätselung Ihre unglaubliche Lösung...

Unbenannt.jpg


Quelle...:
http://web.de/magazine/lifestyle/leben/ ... #.A1000311

Na klar, die Gema wars... wer auch sonst...

So denn, ich guck noch´n büschen in den Nebel, vielleicht passiert da ja doch noch was, wer weiß... ;D ;D ;D

LG
etb
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10942
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von acker » 21.12.2012, 12:20

Ich finde diesen hier sehr amüsant ;)
547433_311995608905433_1296581146_n.jpg
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
doubleD
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 606
Registriert: 19.05.2012, 23:46

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von doubleD » 21.12.2012, 12:24

Ohh Die Maya... Die haben letzte Wochen einen erstaunlicherweise aktuellen Kalender aus der Fundgrube der Gebrüder Rudolf als Werbegeschenk für zuverlässige Abnehmer unserer Wohlstands-Secondhand-Verpackungen erhalten .. damit ist der Weiltuntergang um 13einhalb Monate aufgeschoben.
Burleigh & Stronginthearm
Crossbow makers to the nobility, and manufacturers of a full catalog of personal arms and military weapons systems.
btw Duty is ours, consequences are God's

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2640
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von inge » 21.12.2012, 12:36

Nicht hier das auch noch. :-\ Esoterischer Sc....dreck.
lg
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von bowa » 21.12.2012, 13:33

vielleicht ist es so gelaufen :D

Bild
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Beblibrox

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Beblibrox » 21.12.2012, 13:42

Meine Theorie: Die Welt ist schon lange untergegangen, blos keiner hat´s gemerkt ;D
Frohes Fest!

Benutzeravatar
Broken Bodkin
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 393
Registriert: 25.07.2012, 16:17

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Broken Bodkin » 21.12.2012, 13:46

maya-kalender_636085.jpg

oder ist so abgeaufen
Gruß, Marc

In hoc signo vinces

Benutzeravatar
Halvarson
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 636
Registriert: 02.03.2004, 21:05

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Halvarson » 21.12.2012, 14:42

Stell dir vor es ist Weltuntergang und keiner geht hin. O0

Benutzeravatar
the_Toaster (✝)
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3707
Registriert: 28.09.2007, 19:29

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von the_Toaster (✝) » 21.12.2012, 14:54

Nene.

Der Weltuntergang ist natürlich zu Mexikozeit.
Und die hängen sechs Stunden hinterher.
Wir werden den Spass also erst morgen früh um sechs haben.

Bin glücklich Euch gekannt zu haben...

Möge jeder von Euch einen ehrenvollen Weg ins Stovokor finden!

QaplA!
Es hat keinen Sinn zu versuchen einen Sinn im Versuchen des Menschen zu erkennen.

Es ist traurig zu glauben, dass der Mensch stets schlecht sei.

Windmann
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 844
Registriert: 04.07.2011, 16:04

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Windmann » 21.12.2012, 15:14

Mist, schon wieder Weltuntergang. Dabei hatte ich den letzten schon verpasst ;D

Benutzeravatar
Broken Bodkin
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 393
Registriert: 25.07.2012, 16:17

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Broken Bodkin » 21.12.2012, 15:19

Soooo toaster
Damit du dich auch in Zukunft von uns verabschieden kannst:
weltuntergang.jpg
Gruß, Marc

In hoc signo vinces

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Chirion » 21.12.2012, 15:25

der Dalai Lama meint zum Weltunergang:

Die nicht Wahrnehmung eines Phänomens beweist nicht seine nicht Existenz

........

in diesem Sinne fröhlichen Weltuntergang ;D

beim nächsten Weltuntergang mocht ich auch auf eine Weltuntergangsparty mit spärlich bekleideteten Endzeitgroopies eingeladen werden, grumml
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Tontaube
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 537
Registriert: 26.12.2011, 21:02

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Tontaube » 21.12.2012, 17:51

@Chirion - was den kleingedruckten Satz angeht, wirst du wohl bis zur übernächsten warten müssen .- die findet dann im Sommer statt ;) da sind die Aussichten besser :D

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21601
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Ravenheart » 21.12.2012, 18:33

Aus Gottes Tages..... nee, Jahrhundertebuch

15.02.572
Habe von dieser vermenschten Erde die Schnauze voll! Besonders die sog. "Christen" gehen mir auf den Sack, weil die sich wie die Ratten vermehren. Und nu is da vor 2 Jahren schon wieder so ne neue Sekte entstanden, die sich "Moslems" nennt. Mir reichts.
Habe beim Handwerker meines Vertrauens einen Weltuntergang bestellt.
Soll nächste Woche geliefert werden, dann is Ruhe... Freu mich....

18.07.788
Ey wie bekackt is das denn? Erst höre ich 2 Jahrhunderte lang nix von dem Schnarchlappen, der mir den Weltuntergang machen soll, und nun heißt es, es seien einige Zutaten nicht geliefert worden? Geht's noch?

02.04.927
Der Weltuntergangs-Heini hat mich schon wieder vertröstet! Angeblich zu gutes Wetter... habe ihm jetzt ne Frist bis 21.12.2012 gesetzt und die auch öffentlich verkündet. (Manchmal muss man ein wenig Druck aufbauen...)

22.08.1033
Na toll. Diese dämlichen "Christen" (v.a. die Spanier) haben meine Mayas fast ausgerottet! Und das auch noch in meinem Namen, ich könnte k**zen... Junior hat voll den Brast auf die Deppen!! Und die "Moslems" werden auch immer arroganter... Habe den Weltuntergangs-Anbieter gewechselt, allerdings weiter auf das bisherige Datum bestanden. Bin gespannt, ob der das jetzt hin bekommt...

07.07.1351
Der Neue hat sich völlig blamiert! Er wollte ein neues System, genannt "Pest" einsetzen, das schien erst auch zu funktionieren, aber schon nach ein paar Jahren ging das völlig den Bach runter!
So ein Frust! Hab den ersten Anbieter noch mal angeschrieben und ihm ne 2. Chance eingeräumt. Er will gleich nächste Dekade loslegen!

06.08.1945
Na endlich! In Hiroshima ging's los, schon am 09. kommt der nächste Schritt, und dann Schlag auf Schlag! Bis zum 21.12.12 müsste alles erledigt sein. Bin erleichtert!

02.09.1945
Zu früh gefreut! War klar!! Irgend so ein schlitzäugiger Sack hat was von Kapitulation und Frieden gefaselt, und natürlich werden sofort alle Arbeiten eingestellt. Muss ich denn alles selber machen?

11.09.2001
Die "Moslems" wollen sich einschleimen und haben mal ne Untergangs-Probe abgeliefert. War aber nicht überzeugend. Irgendwie dilettantisch... Außerdem stellen die Bedingungen (40 Jungfrauen und so), das ist völlig inakzeptabel. GANZ BESONDERS für die sogenannten "Märthyrer"... die kommen immer in einem ZUSTAND hier an, das ist eklig...

02.05.2005
Habe mir den Anführer dieser "Christen" mal kommen lassen. Die scheinen das tatsächlich ernst zu meinen mit Frieden und so. Ich muss mir irgend was Anderes einfallen lassen, so wird das auch nix.

19.05.2008
Irgendwer hat meine Terminsetzung (21.12.2012) wieder ausgegraben. Stand vmtl. noch auf dem Maya-Kalender von neulich... na egal, ich glaub selber schon nicht mehr dran, aber wer weiß... Langsam gehen mir die Ideen aus...

21.12.2012
Hab ich's nicht gesagt, das wird nix. War klar... Muss mich jetzt mal mit Junior beraten, vielleicht fällt dem noch was ein. Sehe ihn ja bald auf seiner Geburtstagsfeier... Bis auf Weiteres setze ich das jedenfalls aus. Mal sehen, was in 5 Mio Jahren die Sonne beschicken kann...
Hab da ein gutes Gefühl!

(to be continued)

Benutzeravatar
Tontaube
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 537
Registriert: 26.12.2011, 21:02

Re: ...und Sie dreht sich trotzdem immer noch...

Beitrag von Tontaube » 21.12.2012, 21:27

@Rabe - eigentlich fehlt nur noch die Abrißgenehmigung und das Abgangsformular in 3facher Ausfertigung :D

Antworten