Gute Nachrichten ehemals ungute Nachrichten von Spanmacher

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von benzi » 19.03.2018, 10:39

alles Gute!!!!

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2581
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von inge » 19.03.2018, 12:50

In Gedanken bin ich bei dir.
LG
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Markus » 19.03.2018, 20:15

Aufmachen, rausschneiden, zumachen, zwei Wochen liegen bleiben, nächsten Bogen bauen. Sollte ja wohl so klappen!
Sag Deinem Chirurg, dass wichtige Bogenprojekte auf Dich warten. Er möge sich demnach beeilen und gute Arbeit leisten!
Falls das nicht hilft, drohe ihm an, dass ihn andernfalls die gesamte FC-Userschaft in voller Montur besuchen komme ;D

Ergo - alles Gute für Dich und melde Dich, wenn Du wieder fit bist.

Markus

Benutzeravatar
HaBe
Full Member
Full Member
Beiträge: 106
Registriert: 02.03.2016, 12:10

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von HaBe » 20.03.2018, 08:31

Hallo Michael,

das sind natürlich News, auf die man verzichten könnte. Ich wünsche dir alles Gute und freue mich auf ein Wiedersehen.
Leute, die immer belehren wollen, verhindern oft das Lernen.

Charles-Louis de Montesquieu

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1420
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Rotzeklotz » 20.03.2018, 09:09

Moin Michael,
Ich wünsche dir auch viel Kraft und alles Gute, für das, was da kommt.
Gruß
Jonas

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21399
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Ravenheart » 20.03.2018, 17:59

Oh man, ich hatte "nur" ne Gallen-OP und schon gewaltig Schiss...
Aber ... es war voll easy.. Ne kleine "Scheißegal"-Spritze, und dann sanft entschlummert.
Und beim Aufwachen war der erste Gedanke: Ich bin wach - also ist das Schlimmste geschafft.

Und so wird es Dir auch gehen!
Alle Daumen und gute Besserung!!

Rabe

Benutzeravatar
tom.smile
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 410
Registriert: 28.01.2014, 15:39

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von tom.smile » 21.03.2018, 11:28

Lieber Michael,

auch du bist einer der Garanten für das nette Miteinander hier in diesem Forum.

Für deine bevorstehende Operation drücke ich dir alle Daumen und dicken Zehen
und wünsche dir eine schnelle Genesung.

Und immer daran denken: Du wirst hier gebraucht ;D ;D

LG Tom
"The best way to get the right answer on the Internet is not to ask a question, it's to post the wrong answer."
Cunningham's law by Ward Cunningham

Benutzeravatar
Yeoh
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2012, 13:53

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Yeoh » 21.03.2018, 12:40

Alles Liebe auch von mir.

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von grumpf » 23.03.2018, 21:40

Hallo Michael,

wir sind uns bisher zwar nie persönlich begegnet, aber Deine Kommentare im Forum habe ich immer geschätzt.
Ich wünsch Dir und den Ärzten gutes gelingen bei der OP und Dir insbesondere gutes Heilfleisch danach. Zusätzlich kann ich nur noch Dir und Deiner Familie viel Kraft wünschen.

Liebe Grüße

Jens
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1680
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Idariod » 25.03.2018, 21:11

Du schaffst das. Alles Gute, meine besten Wünsche begleiten dich. Bis bald dann wieder hier.

LG,

Idariod
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2506
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Spanmacher » 26.03.2018, 10:59

Ich danke von Herzen für

Gute Wünsche
Mut machen
Wertschätzung
Anteilnahme
Fachliche Hinweise und Ratschläge

In dieser unangenehmen und verunsichernden Situation stellt es eine wertvolle Hilfe dar, wenn Zuspruch erfühlt werden kann.
Darüber hinaus ist es einmal mehr schön zu erfahren, dass in dieser Gemeinschaft auch menschlich ein hohes Niveau vorhanden ist.
Ich werde mich (hoffentlich bald) wieder melden und bedaure es schon jetzt, eine Zeitlang nichts in meiner Werkstatt schaffen zu können.

Danke
Michael
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

71-Stunden-Ahmed
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 250
Registriert: 19.08.2009, 09:07

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von 71-Stunden-Ahmed » 27.03.2018, 15:31

Hallo Spanmacher,

ich glaube ganz fest an Deine 100% Genesung und wünsche Dir Kraft, Zuversicht, Gesundheit, Heilungsvermögen und eine vollständige Genesung und ich freue mich schon auf Deine zukünftigen Beiträge und Unternehmungen (wie z.B. Deine Bogenholz-Initative). Alle Gute, das wird schon klappen, halt die Ohren steif, Kopf hoch und durch, ich drück Dir die Daumen...

Alles Gute,

Ahmed

PS. Wie sagte doch Prof. Brinkmann zu seinem jungen Assistenzarzt? Bitte schneiden sie nicht so tief, Sie ruinieren mir ja den OP-Tisch...

PPS. Bis Du wieder hier schreibst, sollten wir uns Arzt-Witze erzählen, damit uns die Zeit ohne Dich nicht lang wird.
Dimidium facti, qui coepit, habet: sapere aude, / incipe.
„Einmal begonnen ist halb schon getan. Entschließ dich zur Einsicht! Fange nur an!“

Benutzeravatar
Haithabu
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 30.03.2014, 13:43

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Haithabu » 27.03.2018, 15:48

Hallo Michael,
Du bist in meinen Augen hier DIE MENSCHLICH GUTE SEELE, einen anderen Schluss lassen Deine Beiträge im FC nicht zu.
Darauf wollen (und müssen!) wir hier alle nicht verzichten.
Du schaffst das! Du kannst dir sicher sein, daß wir an dich denken und sämtliche Daumen drücken werden.
Alles gute und halt halt die Ohren steif!

LG Achim
...niemals noch hängte sich die Wahrheit an den Arm eines Unbedingten!...
F.W.Nietzsche

Benutzeravatar
Bogenhannes
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1008
Registriert: 24.03.2013, 15:08

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Bogenhannes » 08.04.2018, 22:11

Ich denke an dich und bete für dich,
Alles Gute
Die Richtung eines Pfeils wie auch eines Wortes lässt sich nicht mehr ändern

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2506
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Ungute Nachrichten

Beitrag von Spanmacher » 11.04.2018, 13:54

Hallo beisammen,

seit heute bin ich wieder zu Hause.
Spätestens am 17.04.18 startet die Anschlussheilbehandlung in Heidelberg. Ich stehe dort auf der Warteliste; das heißt, wenn jemand ausfällt oder abspringt, bin ich früher dran.

Donnerwetter, war das ein Abenteuer!!! Aber auf eine Wiederholung lege ich wirklich keinen Wert.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Antworten