Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5429
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von locksley » 12.03.2013, 11:41

Habe gerade gesehen, dass unser Harald Heute 70 geworden wäre. Darum hier alles Gute Harald wo auch immer Du jetzt bist.
Wir denken an Dich.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3416
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von Tom Tom » 12.03.2013, 11:48

Ich habe zwar nie das Glück gehabt dich kennen zu lernen aber ich hoffe du hast es gut wo du jetzt bist
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10942
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von acker » 12.03.2013, 12:16

Harald , werde heute abend einen Pfeil gen Himmel schicken.
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
madcala
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 918
Registriert: 17.05.2012, 00:31

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von madcala » 12.03.2013, 16:27

Ich habe dich ebenfalls nicht kennen gelernt. Aber ich habe ( soweit ich richtig denke ) ein Teil deiner Geschichte am Q&D in Worms mitbekommen.

Alles Gute auch von mir.
Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter.

Benutzeravatar
Heidjer
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6610
Registriert: 16.08.2006, 22:00

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von Heidjer » 12.03.2013, 17:38

Nun ich kannte ihn und wünsche ihm, dass wo auch immer er jetzt ist, er leichter an vernümpftiges Bogenholz kommt.
Prost Harald, hast Dich im Leben nicht unterkriegen lassen, auf der anderen Seite wirst Du auch klar kommen.


In Memoriam
Dirk M
Ein Pfeil, den Schaft gemacht aus der Pflanzen hölzern Teil, versehen mit eines Vogels Federn und einer Spitze, aus der Erde Mineral, wird von der Natur gern zurückgenommen.

Benutzeravatar
Halvarson
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 636
Registriert: 02.03.2004, 21:05

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von Halvarson » 13.03.2013, 10:44

Ach von mir alles gute nach oben und schau bitte, dass du für Neubrunn gutes Wetter schicken kannst

Thorsten

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21601
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von Ravenheart » 13.03.2013, 11:02

Harald war ein liebenswerter Mensch, bei dem immer ein Platz am Feuer frei war! Er hat sich bis zum Schluss auch durch altersbedingte Einschränkungen nicht unterkriegen lassen, und trotz Schmerzen jeden Quatsch (Liegendschießen etc.) mitgemacht.

Er wird mir immer Vorbild bleiben!

Rabe

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von bowa » 13.03.2013, 11:34

Schöner Thread.

Ich hab mal etwas erlebt was mir in solchen Situationen (wenn jemand stirbt oder man verstorbenen gedenkt) immer hilft.
Ich kann nicht behaupten ein gläubiger Christ zu sein, aber dieses Erlebnis hat mich doch etwas irritiert und auch ein Stück Glauben wieder gegeben.

Also wirklich passiert:

Als ich im Kosovo war sind zwei Kameraden ums Leben gekommen. In solchen Einsätzen lernt man Menschen sehr schnell sehr gut kennen weil es eben eine extreme Situation ist und meistens werden es sehr schnell Freunde.

Ich habe mehrfach Totenwache für die beiden gehalten bis zum Tag an dem die Leichen ausgeflogen wurden. Als der Hubschrauber in der Ferne immer kleiner wurde erschien ein Regenbogen am Himmel. Jetzt kann man sagen Zufall, aber an dem Tag konnte man die Sonne nicht sehen. Bei den Regenbögen die ich von hier kenne sieht man eigentlich immer irgendwo Sonnenschein. Da aber eben nicht und dieser Regenbogen da Stand über eine Stunde am Himmel. Sicherlich war sie auch irgendwo, aber der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können, und ich hab vorher und nachher nie wieder einen so kräftigen Regenbogen gesehen.

Auch als Ungläubiger Christ fiel mir dieser Satz aus dem Buch Genesis ein:

Darum soll mein Bogen in den Wolken sein, daß ich ihn ansehe und gedenke an den ewigen Bund zwischen Gott und allen lebendigen Seelen in allem Fleisch, das auf Erden ist.

Haltet mich meinetwegen für bekloppt, aber an diesem Tag sind nur zwei leere Hüllen ausgeflogen worden. Unsere Kameraden waren bei uns, man konnte die Anwesenheit schon fast körperlich spüren und ich hab im Nachhinein mit vielen gesprochen die es auch so empfunden haben.

Warum schreibe ich das und setze mich der Gefahr aus mich vollends lächerlich zu machen?

Ich kannte Harald auch nicht. Leider muss man sagen wenn man das alles hier liest. Aber in seinem Fall ist es sicher genau so. Der ist schon noch da, nur eben anders als vorher.

Ich hab jetzt ziemlich lange vor diesem Betrag hier gesessen und überlegt ob ich auf Absenden klicke. Wenn ich das von jemand anderem lesen würde, wäre mein erster Gedanke wohl auch. "So ein Spinner".
Aber nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen: Denkt was ihr wollt! So ist es geschehen und so steh ich dafür ein.

Wenn es einem ein bißchen Trost spendet, soweit nötig, umso besser.

Also auch unbekannter Weise, machs gut Harald wo und wie auch immer.

Boris
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von Squid » 13.03.2013, 16:16

Schöner Beitrag!
Damit ist fast alles gesagt.
Sq
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5429
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Harald Memorial zum 70. Geburtstag

Beitrag von locksley » 13.03.2013, 23:50

Lass stehen Bowa passt schon. Mir als ungläubiger Christ wäre nicht mal diese Bibelstelle in den Sinn gekommen, obwohl ich sie schon mehrfach gelesen habe. Aber es beschreibt die Situation sehr gut. Das was wir begraben sind nur leere Hüllen, das was wir Seele nennen lebt weiter in unseren Herzen und Gedanken. Harald war ein Mensch in dessen Nähe ich mich immer wohl gefühlt habe und mit dem man immer Spaß haben konnte auch wenn er gesundheitlich angeschlagen war. Er wird trotzdem immer bei mir sein.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Antworten