Kleines westdeutsches BBT

Treffen und Turniere
Krumm
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10.03.2017, 09:38

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Krumm » 31.03.2017, 10:22

Was ist den an selbst gebauten Bögen interessant Holz, Glas, Carbon ?? Schleppe ungern umstonst was mit.
2 Schießwürfel bringe ich auf jeden Fall mit

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 01.04.2017, 09:10

Bring mit, was Du von fremden Menschen schießen lassen magst, bzw. zeigen möchtest.
Ob wir jetzt zwei Würfel brauchen?, aber laß Dich nicht abhalten. :)

Wie schon geschrieben, wer einen großen alten, als Pfeilfang taugenden Teppich oder dergleichen loswerden möchte...
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 11.05.2017, 13:24

Das ganze ist nebenbei eine gute Gelegenheit, meinem Herrn Bruder endlich zu einem eigenen Bogen zu verhelfen. Als Referenz dient mein 45#er Jagdrecurve und als Obergrenze seien 200 Kracher in den Raum gestellt. Falls bei jemandem etwas vergleichbares, gerne gebraucht, rumsteht und er noch die Kapazität hat, das Ding zur unverbindlichen Ansicht mitzubringen, wäre mir dies natürlich eine Extrawurst wert.
Nicht mehr lange ey....
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
wanttostart
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 592
Registriert: 24.08.2016, 16:51

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von wanttostart » 11.05.2017, 13:54

Sind wir bald daaaa?
Wie lange dauert es noch?
:) ;) :D ;D
Mögest du warme Worte an einem kalten Abend haben, Vollmond in einer dunklen Nacht und eine sanfte Straße auf dem Weg nach Hause. (irischer Segen)

* Bögen angefangen/kapput/fertig: 14/9/5
* Pfeile gebaut / verbraucht: 5 / 2

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 30.05.2017, 17:08

Ich schiebe das hier zu Werbezwecken nochmal hoch.

Einige Freunde bekundeten großes Interesse, sich die Materie näherbringen zu lassen.
Deswegen nochmal meine Bitte, mancherlei Schießwerk, das auch Anfänger bedienen dürfen, mitzubringen.

Bisherige Liste der kommenden ist kurz aber illuster:
Normchaos,
Eddytwobows plus Diana,
Fitzi und Andrea,
Krumm,
Arry,
Jens T,
Marty vielleicht (wenn ich es richtig verstanden habe),

und hoffentlich noch so mancher, der das hier bisher bloß übersehen hatte. :D

Rahmenbedingungen siehe Startpost.

Achso, wer meine Adresse noch nicht hat, erfrage diese bitte noch.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 01.06.2017, 16:39

So Ihr Lieben, der Westen vergißt nicht und der Sonntag naht.
Ich denke vor 11.00 Uhr will niemand kommen, dafür bleiben wir bis in die Puppen draußen.

Upgrade Liste der Forumsmitglieder:

Eddytwobows und Diana,
Normchaos
Nevis
Wanttostart
Fitzgerald und Andrea
Krumm
Eberesche und Freund
Arry
Jens T
Marty vielleicht

Es wollen einige Freunde mal gucken/fragen/schießen/ausprobieren/im Weg rumstehen kommen, macht Euch deswegen auf so eine Art Tag der offenen Tür gefaßt.

Ich möchte endlich Toasters delaminierten Yumi wieder zusammenkleistern, habe aber vermutlich nicht mehr genug Epoxi.
Falls jemand etwas erübrigen kann...

Ein Tillerbaum wird da sein, und mehrere Zielscheiben wurden zugesagt.

Ich hoffe für hinreichend Grillgut und Getränke gesorgt zu haben, natürlich steht es frei, da ergänzend tätig zu werden.

Es kann vielleicht nicht schaden, ein Tässchen Autan, Antibrumm oder eben die Mücken-flak des Vertrauens mitzubringen, aber ich habe - für den Fall des Bedarfs - etwas da.

Drückt uns mit dem Wetter die Daumen.

Wer meine Adresse noch nicht hat erfrage sie bitte.
Wenn Ihr vor dem Haus steht, geht bitte links durch das Törchen von Hausnummer 145 zwischen den Häusern unter dem verfluchten und dort schon viel zu lange stehenden Baugerüst durch, das Mäuerchen entlang und das Treppchen hoch.
No worry, klingt komplizierter als es ist.

Ich freu mich auf Euch!
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Fitzgerald

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Fitzgerald » 01.06.2017, 22:50

Hi Helge.
Wir müssen nach langen hin und her leider absagen.
Auto hat Radlager..und wir müssen zur Silberhochzeit in den Norden.
Das wäre zu unsicher und spekulativ das ganze nun noch mit einzubinden da meine Schwester aus der Schweiz zu uns kommt und nicht weiss ob Samstag oder Sonntag
Sorry. Aber im Norden bei Erbse sehen wir uns...
Ich hoffe es wird ein schönes Zreffen. Gruß auch von Andrea....Fitz

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 01.06.2017, 22:59

Und wat wird nu aus dem Kniestrumpf-Sandalen-Bogen-Tanz?
Das schmerzt, auch wenn ich es natürlich verstehe.
Gruß zurück und klar bei Radlager, ich WILL Euch dann zumindest in Friedland sehen.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Toddi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 305
Registriert: 12.07.2011, 15:20

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Toddi » 03.06.2017, 23:39

moin Helge,
es hat sich kurzfristig egeben, dass ich den morgigen Tag zur freien Verfügung habe... ;)
soll ich noch irgendwas mitbringen (zusätzlich zu Bögen, Pfeile, Werkzeug, Schnitzbank..., ich hab z.B.noch Grenadill und Pockholz für Overlays - jemand Interesse?)
bis denne, Toddi

Benutzeravatar
Nevis
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 56
Registriert: 14.11.2015, 22:41

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Nevis » 05.06.2017, 23:32

Super schönes Treffen! Hat wirklich Spaß gemacht.
Ich hoffe das wird beizeiten wiederholt!
:)

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3240
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Haitha » 06.06.2017, 17:54

Fotoooos! :'(
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Fitzgerald

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von Fitzgerald » 06.06.2017, 18:06

Ja grünau!!!!!

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 06.06.2017, 18:29

So Ihr Lieben, bin mehr oder weniger erst jetzt zu mir gekommen, nachdem der Abbau bei gefühlten 57° doch etwas länger dauerte aber entspannt vollzogen wurde.
2.jpg
Eddy war mit dem Bogenständer schon mal in Vorlage getreten,
1.jpg
als der Saal sich langsam füllte
8.jpg
und alsbald zu spanen angehoben wurde.
vergessen (1).jpg
Special Appearence by unverhofft eingeschlagenem Toddi
6.jpg
Zwar haben wir Pfeifen die Schießbahn gar nicht wirklich ausgeschöpft,
7.jpg
aber dafür gabs für die Anwärter dann genug Platz hinter den Schützen.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 06.06.2017, 18:45

Bis einer heult
15.jpg
Die von Jens T.
16.jpg
unter Assistenz von Eddy
17.jpg
vorgenommene Versuchsreihe
erbrachte zum Schluß befriedigende Ergebnisse. Danke für Herstellung und Ausgabe vieler Belegexemplare aus Deiner Heulpfeilserie an die Interessierten.
9.jpg
"Wieso klebt da jeweils ein ganzer Vogel an den Pfeilen?"
"Weil der Empfänger sich jeweils einen ganzen Vogel an den Pfeilen gewünscht hat."

Anna, danke nebenbei für Deine geduldige Bereitschaft, jedem fragenden anschaulich weiterzuhelfen, man merkt, daß Du viel mit Jugendlichen
10.jpg
und Kindern arbeitest.
11.jpg
+++"Daumentechnik doch als weniger unzugänglich empfunden als erwartet - jetsam relativiert seine Haltung!"+++
Zuletzt geändert von jetsam am 06.06.2017, 22:01, insgesamt 3-mal geändert.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Kleines westdeutsches BBT

Beitrag von jetsam » 06.06.2017, 20:01

Beim vorsichtigen Anschleichen offenbarte sich einiges.
18.jpg
Toddi (1).jpg
zum Beispiel Toddi, der ungesäumt begann, in gewohntem und erwartetem Ausmaß Späne auszustoßen,
Dirk.jpg
Wanttostart, der den Anfang bereits weit hinter sich gelassen hat und dringend einen neuen Nick braucht,
165.jpg
die Werkzeuge der Eukalypse,
21.jpg
zwei im Gebüsch verborgene Jungschützen, deren Scheu sich dadurch zu erklären scheint, daß einer von Ihnen gar keinen Bogen führt.
22.jpg
Doch halt - selten festgehaltenes Naturschauspiel, die bow-slingshot-challenge. Ging soweit ich weiß weitgehend unentschieden aus, man korrigiere mich.
Auch mit grenzwertiger Haltung schoß K.H.s Langbogen sich erste Sahne.
x (2).jpg
Und ja, auch den Riß in meiner Hose, DEN ICH ÜBERHAUPT NICHT SO SCHLIMM FINDE..., äh aber danke dennoch für den Hinweis.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Antworten