Hessen in Collenberg....

Treffen und Turniere
Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1739
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von apaloosa » 14.08.2016, 16:28

Manfred,
Danke für die Bilder. Hab auch eins für Dich
Manfred.jpg


VG
Harald

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3660
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Neumi » 14.08.2016, 19:14

Hallo, ja hat wieder einmal viel Spass gemacht.
Danke für die Fotos :)
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1739
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von apaloosa » 24.08.2017, 18:00

So liebe Leute,
es ist lange her, dass wir uns in Collenberg zusammen fanden. Hier nun ein Termin den ich ins Auge gefasst habe (vorausgesetzt es regnet nicht):
Samstag, 09.09.2017 um 10:00/10:30 h am Einschießplatz.
Es wird event. nur eine kleine Runde gelaufen da ich um spät. 18:00 h wieder in Frankfurt sein muß.

Ralf, Manfred, wir können zusammen in einem Auto fahren und teilen uns die Kosten, Abfahrt in Ffm so ca. 09:00 h
Wer hat Lust?

VG
Harald

Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2015
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von ralfmcghee » 25.08.2017, 11:46

Oh Graus, ich kann nicht. :( In der darauf folgenden Woche habe ich ein paar Termine, auf die ich mich am Wochenende vorbereiten muss.

Euch aber, die Ihr nach Collenberg fahrt, viel Spaß! :)
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

asklepion
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 22.05.2014, 19:46

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von asklepion » 25.08.2017, 22:14

Ich werde es versuchen, aber die deutsche Bahn ist nicht sonderlich an Collenberg angebunden

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3660
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Neumi » 25.08.2017, 22:51

Hey Harald, der Termin ist notiert - muss ich nur noch schauen welchen Bogen ich nehme (man darf ja unsinnigerweise keine warbows, bzw. die kräftigen Pfeile schiessen) - obwohl, ich könnte mich ja ausnahmsweise mal nicht an die Regel halten.
Grüsse - Neumi und ich freu mich :) :)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1903
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Grombard » 25.08.2017, 23:05

Wenn du aufm Parcours ein kleines Erdmännchen mit einem deiner Speere triffst, brauchen die ein neues Ziel.
Das ist auf Dauer nicht wirklich wirtschaftlich. ;)
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3660
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Neumi » 26.08.2017, 11:32

Siehste mal Grombard wie falsch man mit seinen Vermutungen liegen kann. Ich schiesse am liebsten Esche-Pfeile und meine Parkour-Pfeile haben einen Durchm. zwischen 9,5 und 10,5 mm. Ein 23/64 Pfeil liegt bei 9,13 mm - das wäre dann auch ein "Dübel" oder wo setzt Du die Grenze? Aber das Thema ist eh müßig, hier bei mir in der Nähe gibt es einen Parkour, da haben die Leuts schon Probleme wenn man mit nem warbow auf die alten, zerfledderten Figuren schiessen will. Aber mit nem 75# Compoundbogen darf man auf dem Parkour streßfrei jagen üben ::)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1903
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Grombard » 26.08.2017, 12:51

Das sollte kein Angriff auf deine Person, oder die Warbowler im Allgemeinen sein Neumi.
Und ich habe geschrieben: "Speere". ;D
Du sagst ja selbst: wo zieht man die Grenze?
Du magst relativ schlanke Parcourspfeile zu schießen.
Ein anderer schießt auf dem Warbow halt dickeres Gerät mit schön kantigen Spitzen, die beim Ziehen das halbe Tier mitnehmen.
Und wenn man es einem erlaubt, muss man den anderen auch lassen.
Mal ganz davon abgesehen, dass bei einem Warbow auch dank der schweren Pfeile etwas andere kinetische Kräfte unterwegs sind.

Ich wollte nur vorsichtig darauf hinweisen, dass die Betreiber eines Parcours wirtschaftlich denken müssen, wenn der Parcours längere Zeit überleben soll. (Es sei denn jemand mit zu viel Geld braucht ein Abschreibungsobjekt)
Deswegen ist es natürlich in deren Interesse, dass die Ziele möglichst lange leben.
Leben und leben lassen.
Ich bin froh um jeden Parcours auf dem wir unserem Hobby nachgehen können.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3660
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Neumi » 26.08.2017, 16:45

Ich habe das nicht als Angriff verstanden :D - Alles gut.
Und zum Glück gibt es auch Parkoure auf denen nicht so ein Geschiss gemacht wird und man nach herzenslust "Speere" werfen darf. Und es ist natürlich auch entscheidend welches Material für die Ziele benutzt wird - bei manchen Schäumen macht es echt keinen Spass die Pfeile wieder aus den Dingern zu ziehen.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
simmli
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 19.08.2015, 23:14

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von simmli » 08.09.2017, 21:51

na, da heb ich mal meinen finger ... wohne in hanau und könnte ab dort mit nem VW-bus dienen ... vielleicht klappt es ja mal terminlich (morgen geht es leider nicht) ... ich behalte das mal im auge ...

grüße, der simmli
"We few, we happy few, we band of brothers" - William Shakespeare, Heinrich V. (IV,3)

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1739
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von apaloosa » 25.04.2019, 20:24

Hallo,
wer hat wieder mal Lust eine Runde in Collenberg zu drehen?
1. 04.05. Sa
2. 05.05. So
3. 12.05. So
4. 18.05. Sa
5. 19.05. So
6. 08.06. Sa
7. 09.06. So

Tragt bitte nur die vor dem Datum stehende Nr. ein.
Treffen wie immer, ca. 10:00 h am Einschießplatz, Aufbruch zum Parcours 11:00 h und anschl., vielleicht einen Schoppen drinken gehen. Leider ist Biergarten des in der Nähe liegende Campingplatz nicht mehr für die Öffentlichkeit geöffnet, es gibt aber einen anderen Biergarten im nächsten Dorf der auch gut ist.

VG
Harald

P.S. ich kann 1, 2, 3, 4, 6, 7

Benutzeravatar
Dshonon
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 438
Registriert: 02.09.2012, 18:52

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Dshonon » 26.04.2019, 18:10

ich kann 3

vG
Dshonon
Ein starker Geist diskutiert Ideen.
Ein durchschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse.
Ein schwacher Geist diskutiert Leute.

Sokrates, 412 v. Chr.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3660
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hessen in Collenberg....

Beitrag von Neumi » 26.04.2019, 20:32

Tach, das hätte ich doch beinahe verpeilt ::) :o
Ich kann 3+4
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten