Bogen wirft Sehne ab

Selbstgebaute Ausrüstungsgegenstände wie Armschutz, Köcher, etc.
tschreiper
Full Member
Full Member
Beiträge: 175
Registriert: 25.11.2011, 18:16

Re: Bogen wirft Sehne ab

Beitrag von tschreiper » 01.06.2021, 17:51

Natürlich nicht weglegen .. Mit dem Handy geschrieben.

Vollständig weggeflogen

tschreiper
Full Member
Full Member
Beiträge: 175
Registriert: 25.11.2011, 18:16

Re: Bogen wirft Sehne ab

Beitrag von tschreiper » 02.06.2021, 21:26

Die Sehe ist tatsächlich neu und wirkt recht steif.
Ich werde sie also dem Rat entsprechend ordentlich
durchkneten. Mal sehen ...

Danke

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21911
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogen wirft Sehne ab

Beitrag von Ravenheart » 03.06.2021, 15:35

tschreiper hat geschrieben:
01.06.2021, 11:38
Abgeworfen bedeutet, dass sie nach dem Schuss weglegen Vollständig weggeflogen [ist].
Ich hab noch andere ohne Rinne. Keine Probleme.
Grüße
hmm.. das würde bedeuten, Du hast nur noch den Bogen in der Hand und die Sehne liegt 2 m entfernt von Dir.
Richtig?

Wir brauchen wirklich mal Bilder im Auszug.

Rabe

tschreiper
Full Member
Full Member
Beiträge: 175
Registriert: 25.11.2011, 18:16

Re: Bogen wirft Sehne ab

Beitrag von tschreiper » 14.06.2021, 23:19

Vielleicht lag es ja daran, dass der Bogen recht lang (166 cm), nicht besonders
stark (ca. 35 Pfund) war und daher auch beim Abschuss recht wabbelig wirkte.
Die Sehne und Öhrchen waren`s jedenfalls nicht.
Jetzt habe ich den Bogen auf 160 cm gekürzt. Er zieht nun ca. 40 Pfund, wirkt
deutlich elastischer und befördert die Pfeile recht flott.
Die Sehne bleibt da, wo sie hingehört.

Grüße

Antworten