Eure Köcher

Selbstgebaute Ausrüstungsgegenstände wie Armschutz, Köcher, etc.
Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Eure Köcher

Beitrag von Galighenna » 26.02.2012, 18:05

@apaloosa
Ja das ist wirklich Handgenäht. Ich hab 3 Tage lang jeweils einige Stunden lang daran gearbeitet. Danke für das Lob :)
Ich mache solche Dinge immer lieber langsam und dafür sehr sorgfältig, als mal eben schnell Hauptsache fertig.
Man kann allerdings gut sehen wie ich mich beim Nähen mit der Zeit verbessert habe.
Zuerst hatte ich die Quernaht an der Öffnung gemacht. Erstens als Zierde und zweitens um das umgeschlagene Leder zu fixieren.
Bei der Naht hab ich noch mit 4 Stichen pro Zentimeter genäht. Angezeichnet mit einem... tja wie heißt son Teil? Prickrad?
IMG_0784.JPG

Da sieht man das die Naht mit der zeit immer regelmäßiger wird und auch die Längsnaht wird Stück für Stück immer besser. Die Längsnaht hab ich dann mit 2 Stichen pro Zentimeter genäht. Dennoch, ich bin noch nicht zu 100% zufrieden, eben weil ich um die Fehler weiß. ;)
Aber, es ist Handgenäht, sieht auch so aus und ist trotzdem ganz gut geworden.

Wegen unten etwas reintun:
Ich habe sone watteartige Füllmasse, die stellenweise in dem Sofaleder eingenäht war dafür hergenommen. Die ist fast unverwüstlich, lässt sich dicht stopfen und fängt damit die Pfeilspitzen gut ab.

@Guido
Du faulpelz! Geht der einfach zum Sattler... tzä ;D Ich will deine Finger bluten sehen! *lach*
Sieht aber gut aus, was du da gebastelt hast.
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
newie
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 279
Registriert: 17.08.2010, 16:03

Re: Eure Köcher

Beitrag von newie » 26.02.2012, 18:21

;D -ok Gali..ich gelobe Besserung!Der "Nächste" wird von Hand genäht! ;) Zum Prickelrad:um gleichmässige Abstände zu bekommen hatte jemand der FC"ler mal ne Kuchengabel benutzt.(zum markieren einfach leicht einpieken)Die Idee fand ich auch bestechend ;)
Gruss-Guido
Gefahr des Tätigen: Irrtum. Die des Trägen: ihn übernehmen

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Eure Köcher

Beitrag von Galighenna » 26.02.2012, 19:01

Die Kuchengabel geht aber auch nur wenn die Zähne der Gabel in gleichen Abständen sind. Das sind sie nicht immer ;) :P
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
newie
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 279
Registriert: 17.08.2010, 16:03

Re: Eure Köcher

Beitrag von newie » 29.02.2012, 11:04

Hallo!
Nach der freundlich/fröhlichen Frotzelei über"s "Nähen lassen beim Sattler"jetzt mal ein von mir komplett hangearbeiteter Holsterköcher. :)
Bild
Er besteht aus 4mm starkem Leder,ist im Taschenbereich doppelt gelegt,+bietet Platz für 8Pfeile.In dem Besatz an der Tasche ist ein Kupferdraht eingearbeitet-so bleibt die Öffnung komfortabel geöffnet im Gebrauch.Die Messerscheide stammt aus meinem Fundus+passte(m.E.) zufällig gut dazu.Fixiert ist sie mit Lederbändern,die zum wechseln einfach geöffnet werden können.Genäht habe ich mit 2Nadeln+ Wickelgarn.Die Lochabstände habe ich mit einer Kuchengabel markiert+danach gebohrt.
Bild
@Gali:ja-geblutet hab ich auch! :D
Gruss-Newie
Gefahr des Tätigen: Irrtum. Die des Trägen: ihn übernehmen

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Eure Köcher

Beitrag von Galighenna » 29.02.2012, 11:31

Ui
Der ist schön geworden, saubere Arbeit!
Aber ich sehe keine Blutflecken *lach*
Nein ernsthaft, das sieht gut aus, die Naht hebt sich auch schön vom Leder ab, ist schön gleichmäßig... gefällt mir!
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21503
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Eure Köcher

Beitrag von Ravenheart » 29.02.2012, 18:46

Die Nähte hätten mir mit dunkelrotem Faden besser gefallen, aber sonst echt hübsch!!

Rabe

Benutzeravatar
OlliZ
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2012, 07:54

Re: Eure Köcher

Beitrag von OlliZ » 29.02.2012, 20:41

und das ist meiner...
koecher1.jpg


köcher2.jpg


genäht hat ihn mein Schatz ;D ich kann sowas nämlich nicht
Das Messer hab ich aber selbstgemacht. Idee für Köcher und Messer stammt aus dem Buch "Bogenschiessen Ausrüstung und Zubehör selbstgemacht"
“Mit dem Wissen wächst der Zweifel”
(J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Artifex
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 82
Registriert: 23.04.2010, 08:55

Re: Eure Köcher

Beitrag von Artifex » 29.02.2012, 21:26

Offensichtlich bessere Lederquelle als ich, bekomm immer nur Leder wo nur mehr die rauhe Rückseite schön ist. Schönes braun und multifunktionell wobei mir das Messer auf der Brust irgenwie zu gefährlich wär. Solang für den weißen Oberteil kein Westhighland Terrier dran glauben musste :D

Anbei mein Rauhlederköcher aus einer alten Couch und einem Fellgürtel von der Deponie. Der helle Oberteil ist die Sitzseite der Couch, schon etwas durchgesessen, der dunkle Teil einfach die noch schöne Rückseite. Den Fellgürtel brauchte ich um eine Naht zu überdecken da ich keine so großen Lederflecken aus der Couch bekam.
Das Leder ist übrigens 2-lagig, verklebt da eine Schicht Couchleder nicht die gewünschte Steifigkeit hat. So ist er ausreichend Steif und dennoch flexible.

lg, Artifex
Dateianhänge
Couchköcher.jpg

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1715
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Eure Köcher

Beitrag von apaloosa » 29.02.2012, 21:38

@Artifex,
Es wird gut gegerbte Rinderhaut sein, selbst oder schon vom Gerber gefärbt.
Von nix kommt halt nix ;)
Dein Köcher ist doch gelungen, was willst Du denn?

@OlliZ,
saubere Arbeit!
Ist das Schaf oder Flokati ;) Wenn letzteres dann bitte schnell ändern, passt nicht ganz zu so 'nem guten Stück :)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
OlliZ
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2012, 07:54

Re: Eure Köcher

Beitrag von OlliZ » 29.02.2012, 21:59

ne es is kein Westhighland und auch kein Flokati es ist ein Stück vom Schaffell damit die Pfeile nich so rumklappern. Und das mit dem Messer hab ich ausprobiert -- es stört nicht beim schiessen und ist ein gutes Gegengewicht zu den Pfeilen so dass der Köcher nicht immer um die Schulter rotieren will.
“Mit dem Wissen wächst der Zweifel”
(J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
alfred33
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1202
Registriert: 09.02.2011, 19:39

Re: Eure Köcher

Beitrag von alfred33 » 04.03.2012, 09:29

SAM_1140.JPG
Ich hab mir einen Stockköcher gebastelt! ;D ;D
KÖNIGLICHER HOFLIEFERANT SEIT 2016
(der mit der kleinen Wölfin)

Benutzeravatar
tscho
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1910
Registriert: 24.04.2011, 18:30

Re: Eure Köcher

Beitrag von tscho » 04.03.2012, 09:37

Mann alfredle, das ist mal ne klasse idee, wie hast die Spitze gemacht dass der immer steckt ? könnt mir nen Eisenstift vorstellen, dass mans auch im Sommer in den Bden bekommt ( ? ) .
das muss ich nachbauen.

Gruß tscho

Benutzeravatar
alfred33
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1202
Registriert: 09.02.2011, 19:39

Re: Eure Köcher

Beitrag von alfred33 » 04.03.2012, 10:02

Ja, lange Schraube eingesetzt, mit Epoxi, der steckte sogar im gefrorenen Boden.
KÖNIGLICHER HOFLIEFERANT SEIT 2016
(der mit der kleinen Wölfin)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3357
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Eure Köcher

Beitrag von Tom Tom » 04.03.2012, 16:14

Das Teil is wirklcih schön geworden werd ich mir wahrscheinlich auch bauen :D

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Moriss
Full Member
Full Member
Beiträge: 170
Registriert: 04.01.2012, 17:18

Mal was anderes

Beitrag von Moriss » 17.03.2012, 13:25

Hallo zusammen,

mich hats in den Fingern gejuckt selbst einen Köcher zubauen und ich wollte endlich mein olles Papprohr loswerden :)

Leider hatte ich kein Leder zu Hand also musste eine alte Jeans herhalten. Das einzige Stück Leder ist das Emblem der Jeans als Verstärkung im Boden. War garnicht so einfach wie ich dachte das nähen so doppelt nehmen, umnähen und Zuschnitte in richtiger Reihenfolge.

Platz für 15 Pfeile.

Bild
Größer

Bild
Größer

Gruss, Moriss
Von allen Seiten gleichmäßig, ist die Mitte!

Antworten