Korean bow II

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Chirurg
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 437
Registriert: 31.12.2012, 19:37

Korean bow II

Beitrag von Chirurg » 17.10.2022, 19:50

Hallo!
Ich möchte heute den 2.Versuch eines koreanischen Kompositbogens präsentieren.

Länge von NtN 135cm
38 Pfund bei 30 Zoll
2 Lagen Straußensehnen
Tips aus Eibe, Wurfarme Bambus, Griffteil Nuss
2 Streifen Oryxhorn je Wurfarm
Gewicht 452 Gramm
Ziegenrohhautbacking
Goldstift, Acrylfarben, Eddingstifte

Der Bogen zieht sich weich und gruppiert die Pfeile sauber, fast wie bei Hieronymus ;)

Lg Stephan
Dateianhänge
71685052-745F-407E-AC8A-194C80569743.jpeg
DB03BFD0-6305-4A27-A48F-662CEC538396.jpeg
1E875A49-E4CA-4D77-BEAC-2FBDAD817D08.jpeg
CCA0E5B5-E545-4E1D-8140-D5045005F495.jpeg
044C7EAE-C79B-48EF-BA8B-CA003BCE7EE2.jpeg
80B7E8F5-A4DA-405E-B736-C77226E75EE7.jpeg
EF951D10-F168-4B8A-996E-DE8C70ACBC38.jpeg
91CD792A-6ED9-45BE-AD79-1A937FA80D90.jpeg
C24F2805-21ED-4F60-916E-39E5529DFF1E.jpeg
F2951DC1-7B01-4914-9E1D-59B0B1FE99B3.jpeg
659040CC-881F-438F-96CB-EFE6313637CD.jpeg
BE3AFE3A-1C76-4687-9DA4-3122C8FDDC65.jpeg

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3257
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Korean bow II

Beitrag von Spanmacher » 17.10.2022, 21:25

Starkes Stück!
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Bogenbas
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 922
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Korean bow II

Beitrag von Bogenbas » 25.10.2022, 23:44

Huch, der wär mir fast entgangen 😅. Von der Art Kompositbogen hab ich gar keinen Schimmer weshalb ich nicht viel sagen kann außer: sieht alles sehr harmonisch und sauber gearbeitet aus 👍🏻

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5067
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Korean bow II

Beitrag von Neumi » 26.10.2022, 00:26

Den hab ich tatsächlich auch übersehen 🙄
Sieht sehr gut aus und ist, wie immer bei deinen Bogen, sehr schön gestaltet. 👍
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Nacanina
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1332
Registriert: 19.10.2003, 21:34

Re: Korean bow II

Beitrag von Nacanina » 26.10.2022, 09:01

Ja, sehr schön geworden!
So einen Bogen würde ich auch gerne mal schiessen.
Ich muss derzeit mit einem Plastik Koreaner vorlieb nehmen.
Einzig die figurale Verzierung ist nicht so meins.

Viele Grüße

Nacanina

Benutzeravatar
Hieronymus
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2866
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Korean bow II

Beitrag von Hieronymus » 29.10.2022, 11:05

Es ist mir auch durch gegangen... Aber besser spät als nie ;) Wieder sehr gute Arbeit. Was mich interessiert... Er hat ja weniger Reflex als die Originale. Ist das Aufspannen dadurch viel leichter oder brauchst du doch einige Zeit, bis er sich stabilisiert hat?

LG Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Antworten

Zurück zu „Präsentationen“