Hasel 45# 28"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
MrCanister123
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 607
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Hasel 45# 28"

Beitrag von MrCanister123 » 22.06.2021, 10:46

Servus Zammen,

Glei mal paar Eckdaten:
Holzbogen m. Recourves
NtN 66"
Holz: Hasel 7cm Durchmesser (12/2020)
Bogenrücken naturbelassen
45 # bei 28", max 50 # bei 29"
Tips: overlays Schwarzdorn
Griff: Standart Schnurgriff

Das Holz war von beginn seit der Trocknung ziemlich deflex gebogen, außer im Bereich vom oberen WA.. hier war eine reflexe Biegung: sieht man auf dem 1. und 2.Bild wo der Tillerprozess losging.
IMG_20210608_185557_6~2.jpg
Hier sieht man die reflex-deflexe Stelle
IMG_20210608_185617_5~2.jpg
"
Zu guter Letzt kam das raus:
IMG-20210620-WA0024.jpg
IMG-20210620-WA0022.jpg
IMG-20210620-WA0027.jpg
IMG-20210620-WA0026.jpg
IMG-20210620-WA0007.jpg
IMG-20210620-WA0009.jpg
IMG_20210620_131222_113.jpg
IMG-20210620-WA0006.jpg
IMG-20210620-WA0004.jpg
Schaffa Schaffa

Benutzeravatar
Mühle
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 331
Registriert: 25.09.2010, 22:37

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Mühle » 22.06.2021, 11:08

Ja, kann sich sehen lassen. Ich hätte nur die Overlays mehr ausgeschliffen und hinter den Kerben weniger Holz
gelassen, einfach um weniger tote Masse zu haben. Ansonsten saubere Arbeit mit solidem Ergebnis. LG Mühle
sprach Abraham zu Bebraham:kann ich mal dein Zebra ham?

Benutzeravatar
MrCanister123
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 607
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von MrCanister123 » 22.06.2021, 11:20

Das dachte ich mir dass sowas kommt, weil das war auch mein Gedanke :D
Waren meine ersten Overlays aus Holz und da die Holzoberfläche im Bereich der Tips astig und angekratzt war, hab ich gedacht ich lass ein bissle mehr Holz von den Overlays stehen. Aber werde das nächste mal auf jeden Fall die Overlays im Voraus mehr bearbeiten und kleiner machen
Schaffa Schaffa

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 22068
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Ravenheart » 22.06.2021, 11:38

Sauber gemacht, einziger Kritikpunkt wurde schon genannt...
Ich glaube ja inzw. nicht (mehr!), dass statische Recurves einen Leistungsvorteil bringen, aber hübsch sind sie allemal!

Rabe

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2992
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Spanmacher » 22.06.2021, 12:53

Ja, das sehe ich auch so: Der Bogen sieht wirklich schön aus (außer den Overlays und dem zu vielen Holz am Ende ;) )
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3444
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Bowster » 22.06.2021, 13:34

Ravenheart hat geschrieben:
22.06.2021, 11:38
Ich glaube ja inzw. nicht (mehr!), dass statische Recurves einen Leistungsvorteil bringen, aber hübsch sind sie allemal!
Dann sind wir da einer Meinung, einziger funktioneller Zweck: einen kurzen Bogen weiter ausziehen können.
Sorry fürs OT ::)

Zum Bogen schliesse ich mich meinen Vorschreibern an.

Benutzeravatar
Bogenbas
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 499
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Bogenbas » 22.06.2021, 14:35

Schön geworden, gefällt mir gut. Ist das der aus dem Video? Wie hast du die Recurves dann in Flucht gebracht?

Grüße, Christian

Benutzeravatar
Burgunder12
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 649
Registriert: 01.11.2016, 18:30

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Burgunder12 » 22.06.2021, 15:05

Der Bogen sieht gut aus und ich würde an den Nocken nochmal die Feile ansetzen!
Du musst ja dabei nicht die Klebeflächen weg nehmen!
Gruß Burgunder12

Der Weg ist das Ziel!
Irgendwann habe ich den Bogen raus!

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1654
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Rotzeklotz » 22.06.2021, 17:23

Ich sehe alles so wie meine Vorredner: zu fette Overlays, aber sonst ein schöner und gut getillerter Bogen! Daumen hoch ;)

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4390
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Neumi » 22.06.2021, 20:21

Sieht gut aus. Bis auf die Bremsklötze/Nockoverlays 🤕
Die Griffwicklung gefällt mir auch nicht, aber sie ist sauber ausgeführt 👍
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4532
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von schnabelkanne » 22.06.2021, 22:23

Servus, gut getillert gefällt mir, zu den Nocken schau in Wiki nach.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Holzmann
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 333
Registriert: 03.02.2020, 08:39

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von Holzmann » 23.06.2021, 06:27

Schöner bogen.
ich mag ja das farbspiel zwischen dem hellen holz und dem bast.
Gut getillert und schöne recurves.
Die Nocken sind mir aber auch zu fett.
viel spaß damit...
lg matze

Benutzeravatar
MrCanister123
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 607
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Hasel 45# 28"

Beitrag von MrCanister123 » 23.06.2021, 13:24

:D :D ja ja ja ich habs kapiert, zu fette Overlays, geb ich euch Recht.
Asche auf meine nicht allzu lange Geduld :D

Wills sonst noch jemand schreiben? :D

@Neumi: So wolltes halt mein Cousin ;) Mir wäre aber Leder auch lieber
@Christian: nene des ist ein anderer, den hier hab ich erst letzte Woche angefangen
Schaffa Schaffa

Antworten