"Second Twin" 52#@31"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3339
Registriert: 11.10.2012, 05:36

"Second Twin" 52#@31"

Beitrag von schnabelkanne » 21.08.2019, 21:47

Der zweite Bogen aus dem Hickorybrett (4x4cm) ist ein stabförmiger Bogen geworden, der am Rücken ein Bambusbacking hat.
Das Backing habe ich mit ca. 5 cm Reflex aufgeleimt, der Bambus ist ca. 4 mm stark, wobei das mit dem Tapern nicht so gut funktioniert hat (kein Dickenhobel).
Der Bambus stammt vom Baumarkt, die Klebefugen hätten auch besser sein können, aber er hält und ein Reflex von ca. 3,5 cm im Griff ist geblieben und er wirft sehr flott.

Die Daten:
52#@31" bei 176 cm Länge.
WA Breite von 3 cm auf 0,9cm.
Gewicht 520 g.
Overlays aus Wasserbüffelhorn
Finish mit Eichenbeize von Clou am Bauch und Auro Hartöl.

Nachtrag: Griffunterseite wurde mit Leder aufgepolstert, da der Bogen ja sehr flach ist.


lg Thomas
Dateianhänge
S10.JPG
Langbogen mit Bamubs Backing, Flatbow und Bretterstave
S9.JPG
S8.JPG
S5.JPG
S3.JPG
S2.JPG
S1.JPG
S0.JPG
F2.JPG
two out of one (Hickorybrett 4x4190)
Zuletzt geändert von schnabelkanne am 22.08.2019, 08:38, insgesamt 1-mal geändert.
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Kemoauc
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 489
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: "Second Twin" 52#@31"

Beitrag von Kemoauc » 21.08.2019, 23:57

Daumen hoch!
Der sieht in meinen Augen sehr gut aus und auch danach, als ob er Dir noch sehr viel Spaß bereiten wird. ;D
Der ist .... einfach rund .. ich denke mal, Du hast da nicht die schlechteste Wahl getroffen.
Nur das rote Griffleder... ich glaube (nur meine persönliche Meinung) so ein Bogen braucht sowas nicht... der steht für sich selbst. Ist halt Geschmackssache und tut dem Bogen keinen Abbruch. ;D
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Antworten