Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1259
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von Hieronymus » 12.06.2019, 20:23

Hi Folks,

habe mal wieder was fertig. Wurde nach Kundenwunsch gefertigt(ich hätte die Bemalung nicht gebraucht ;), aber Geschmacksache ). Der Bogen Ist aus Weißdorn und hat im oberen Wurfarm im letzten Drittel einen gewachsenen Defelx und auch sonst hat er viel Charakter(Wellen, Äste , Verdickungen, Leicht Snaky und was alles dazu gehört). Die Enden wurden geflippt und weil ein kleiner Ast im geflippten oberen Wurfarm sitzt, wurden noch Wasserbüffelhorn zum verstärken der Enden eingeklebt.
Der Griff wurde mit Apfelholz aufgefüttert.

Hier die Daten:

Holz : Weißdorn und Griff Apfelholz
Länge NtN: 176cm(69'')
Zuggweicht: 37#@30''
Gewicht mit allem: 600g
Sehne: Spectra 10 Strang
Tip und Arrowpass: Wasserbüffelhorn
Finish: Auro Hartöl mit Leinöl gemicht

Nun zu den Bildern:
DSC00046.jpg
DSC00047.jpg
DSC00048.jpg
DSC00049.jpg
DSC00052.jpg
DSC00053.jpg
DSC00054.jpg
DSC00055.jpg
DSC00057.jpg
DSC00062.jpg
DSC00072.jpg
Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
alfred33
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1187
Registriert: 09.02.2011, 19:39

Re: Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von alfred33 » 12.06.2019, 20:44

Hey,
tiller, Apfel und Tips find ich gut gemacht... Bemahlung naja..
sehr schöner Bogen.
alfredle
KÖNIGLICHER HOFLIEFERANT SEIT 2016
(der mit der kleinen Wölfin)

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3053
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von Neumi » 12.06.2019, 20:58

Ahjo, schön, schön. Gefällt mir. Nur das Griffleder gefällt mir so garnicht, das liegt aber nicht an der Tatsache, dass Griffleder dran ist, sondern an dem Leder selbst - das sieht auf den Fotos echt nach Billigleder aus ;) - Ich bin da berufsbedingt überkritisch ::)
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Spanmacher
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2484
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von Spanmacher » 12.06.2019, 21:49

Ich gratuliere zu diesem schönen Bogen.
Die Bemalung ist Geschmackssache und tut insofern nichts zur Sache. Der Bogen als solcher ist Handwerk vom Feinsten.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1259
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von Hieronymus » 13.06.2019, 17:47

Schön das er euch gefällt.
Neumi hat geschrieben:
12.06.2019, 20:58
Nur das Griffleder gefällt mir so garnicht, das liegt aber nicht an der Tatsache, dass Griffleder dran ist, sondern an dem Leder selbst - das sieht auf den Fotos echt nach Billigleder aus
Das ist kein Billigleder :o ...das ist feines Schuhleder. Die anderen Leder haben Farblich nicht so dazu gepasst. Auf den Bilder könnte man meinen es sei Kunstleder, da muss ich dir recht geben ;)

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3053
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Weißdorn 37#@30'' 69''(176cm)

Beitrag von Neumi » 13.06.2019, 21:30

Mit einer gewissen Betriebsblindheit erkenne ich das als Billigleder: Stark pigmentiert (man kann auch lackiert sagen), was für Glattlederschuhe ja nicht verkehrt ist. Im Möbelbereich (Betriebsblindheit) sieht man derart stark pigmentierte Leder nahezu ausnahmslos bei Billiganbietern. Für Schuhe ist das selbstverständlich sinnvoll, die Füße sollen ja vor Schmutz und Wasser und wasweißichsonstnoch geschützt werden. Nur sind diese Leder, auch wenn es feine und robuste Leder sind, keine echten Handschmeichler. Zunächst kalt in der Hand und nicht oder nur wenig Schweiß aufnehmend. Ich möchte meine Schuhe nicht stundenlang in der Hand halten ;) :D
Ich bring Dir mal ein Stück feines Möbelleder nach Kolbingen mit, dann wirst Du sofort erkennen, was ich meine.
Übrigens: not to offend you, nur als Diskussionsanstoß zu Griffledern am Bogen zu verstehen.
Was ich übrigens zum Bogen noch nicht geschrieben hatte: Ich finde diese Art der Nockverstärkung hervorragend und wie immer bei Dir sehr präzise ausgeführt. Mit dieser Maßnahme bleibt das geflippte Ende nämlich auch im Vollauszug geflippt. Sehr schön.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten