Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1286
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von JuergenM » 19.02.2019, 13:35

Ich hab mir auch mal wieder etwas Neues gebaut.
Die Wurfarme bestehen aus Bambus mit Zierlaminaten aus geräucherte Eiche/Birke und Schwarzglas. Der Griffbereich und Overlays besteht aus Goldregen, mit Zierlaminat aus geräucherte Eiche und Birke. Der Goldregen wurde letztes Jahr geeschnitten, weil er morsch war und Pilzbefall hatte, daher auch die dunklen Streifen im Holz, dass hat aber bisher keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Bogens. Die Griffpunzierung hab ich mit dem Drehmel und einen 0,5 mm Kugelfräser gemacht.
Der Bogen macht echt Spaß und die Pfeile sind fix unterwegs (ca. 200 fps)

Zuggewicht: 48# bei 28'' und 52# bei 30''
Bogenlänge: 65'' N/N
Bogengewicht: 810 g mit Sehne
Finish: mehrere Schichten Hartwachsöl
entspannt.jpg
entspannt
Standhöhe.jpg
Standhöhe
Vollauszug.jpg
Vollauszug 30''
Sehnenverlauf.jpg
Sehnenverlauf
Griffbereich.jpg
Griffbereich
Griffbereich1.jpg
Griffbereich
Griffbereich3.jpg
Griffbereich
Punzierung.jpg
Griffpunzierng
Punzierung1.jpg
Griffpunzierng
Nocke.jpg
Nocke
Ich hoffe der Bogen gefällt euch.
LG Jürgen

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3360
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von schnabelkanne » 19.02.2019, 14:15

Servus, ja der gefällt sehr gut die Farbgebung im Griffbereich ist gelungen, mir gefällt immer wieder wie schön die Biegung bei so einem Refelx/deflex Design ist.
OT: ist das Gebüsch im Hintergrund ein Rhododendron? ist schon schön mächtig.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1286
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von JuergenM » 19.02.2019, 14:37

Freut mich, dass dir der Bogen gefällt.
Für unsere Verhältnisse (nördliches Schleswig-Holstein) ist der Rhodo schon ganz ordentlich (knapp 2 mtr hoch).
Wenn dich Rhodos im allgemeinen interessieren, solltest du mal zur "Rhododendronblüte" nach Westerstede in Niedersachsen (Ende Mai) fahren, da stehen im Rhodo-Park Linswege Büsche die sind bestimmt 6-7 mtr hoch und breit. Und gerade Ende Mai stehen sie in voller Blüte. Das ist beeindruckend schön.

Benutzeravatar
Aqueiro
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 296
Registriert: 31.03.2014, 19:36

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Aqueiro » 20.02.2019, 07:50

Ganz starker Bogen, super Design und die Detailverzierungen sind echt spitze.
Gefällt mir ausgesprochen gut.
Ziehe den Hut vor der erbrachten Handwerksleistung.
Grüße aus dem BayerWald

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1835
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Grombard » 20.02.2019, 08:26

Ja, außerordentlich schönes Teil.
Sehr edel.

Darf man fragen wie viele Stunden in den Bogen geflossen sind?
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1404
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Hieronymus » 20.02.2019, 08:50

Sehr schön, kann mich meinen Vorredner nur anschließen ;)

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1428
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Rotzeklotz » 20.02.2019, 11:19

Ein Schmuckstück!

Benutzeravatar
Erbschen
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 358
Registriert: 12.08.2012, 17:52

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Erbschen » 22.02.2019, 14:23

Jürgen, suuuper!
Wir glauben immer unheimlich klug zu sein, aber was wissen wir denn schon?

Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1286
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von JuergenM » 22.02.2019, 15:29

Freut mich, dass euch der Bogen gefällt.
Grombard hat geschrieben:
20.02.2019, 08:26
Darf man fragen wie viele Stunden in den Bogen geflossen sind?
Natürlich darf man das. Es müssten so 25 bis 30 Stunden gewesen sein. So genau hab ich mir das nicht aufgeschrieben.
LG Jürgen

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3153
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Neumi » 22.02.2019, 19:41

Tach, ich steh ja auf solche Bogen überhaupt nicht, aber der ist ein echtes Sahnestück. Und die Verarbeitung sieht erstklassig aus. Thumbs wide up.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Ari aus P
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 20.08.2018, 19:13

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Ari aus P » 22.02.2019, 20:05

Puhh...!!
Das ist jetzt aber mal Augenfutter pur!!
Ich geh´ mal davon aus, dass er sich auch so schiesst wie er ausschaut!

Respekt und Hut ab!

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3193
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Haitha » 27.02.2019, 15:38

Mal wieder ein schickes Gerät, Jürgen!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Hans1957
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2017, 21:41

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Hans1957 » 27.02.2019, 20:14

tja, der gefällt mir gut!, Gratulation dazu
Hans

Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1904
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Selfbower » 13.03.2019, 09:25

Das, lieber Jürgen, ist, obwohl ich ja allgemein nicht der große Fan von Laminierten bin, ein wahrer Traumbogen! Hut ab! Der gefällt mir echt total ;)

LG. Daniel

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Goldregenbogen 65'' 48#@28''

Beitrag von Elbenberger » 22.03.2019, 11:40

Sehr schönes Griffdesign und sehr gut verarbeitet ,GRATULIERE . Gerd
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Antworten