ELB 65#@28" BiLam Bambus/Schwarznuss

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
Bogenhannes
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1008
Registriert: 24.03.2013, 15:08

Re: ELB 65#@28" BiLam Bambus/Schwarznuss

Beitrag von Bogenhannes » 22.05.2018, 20:56

Muhahaha :D Unter anderem Vater geworden ... Gratulation auf diesem Wege. Ja das kenn ich doch irgendwie :)
Ich bin wieder im Lande ... aus ähnlichen Gründen. Kinder sind wichtig.
Vielleicht können wir mal an einem WE was gemeinsam beschiessen? Habe leider gerade keinen fahrbaren Untersatz.
Der Bogen: Schöne Arbeit und ein möchtichauchmalbauen-Gefühl steigt automatisch hoch, dann aber Esche-Eibe.
Du hast deinen Stil und ich mag die Umsetzung, auch wenn ich es anders versuchen würde. Nocken klar, aber soviel steckt da garnicht drin von wegen Effizienz, hauptsache du schiesst damit gut, oder ;) ?
Liebe Grüße aus dem Dorf
Die Richtung eines Pfeils wie auch eines Wortes lässt sich nicht mehr ändern

Benutzeravatar
Baeumchenbieger
Full Member
Full Member
Beiträge: 141
Registriert: 12.04.2014, 22:19

Re: ELB 65#@28" BiLam Bambus/Schwarznuss

Beitrag von Baeumchenbieger » 23.05.2018, 00:17

Servus zusammen,
Danke für die lobenden Worte, schön dass euch das Teil auch gefällt, habe nächste Woche Urlaub und beende gerade meinen ersten richtigen Elb aus Eibe, der sich fast Warbow nennen darf. Ich hoffe der begeistert dann auch so ;D

HANNES wieder im Lande! Sehr schön! Das freut mich wirklich. Wie war Afrika? Ich hoffe ihr seid aus Heimweh zurück und nicht verjagt worden ;)
Irgendwas beschießen? Klar gern! Selbe Handynummer noch? Selber Ort?
Meld dich einfach.

Der Xaver wars

Ps: @haitha
Das Reflex spannen war aus zwei Gründen nicht mehr möglich, zum einen habe ich die Schwarznussbauchseite durchgehend mit etwa 25mm Dicke aufgeleimt, die bog sehr wenig :P
Zum anderen wurde ich zeitlich überrascht von dem Umstand wie lange es dauert den Leim gleichmäßig zu verteilen und dessen sehr kurzen Tropfzeit.
Der nächste in der Art wird vorher getapert und dann auch reflex gebogen, also den Tipp nehme ich gerne an.
Zuletzt geändert von Baeumchenbieger am 24.05.2018, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: ELB 65#@28" BiLam Bambus/Schwarznuss

Beitrag von Elbenberger » 23.05.2018, 10:26

Als Krönung noch eine Sehne in Gelb / Schwarz.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Antworten