" Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
stefan kaletsch
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 05.02.2012, 20:34

" Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von stefan kaletsch » 18.02.2018, 18:06

100_6878.JPG
100_6897.JPG
100_6838.JPG
100_6844.JPG
100_6843.JPG
100_6839.JPG
100_6853.JPG
100_6872.JPG
100_6879.JPG
Moin FCler,
ich war sozusagen nur mal kurz Zigaretten holen. Wer sich noch an mich erinnert, weiß, dass ich gerne krumme Hölzer verbaue und experimentierfreudig bin, Nachdem sich mein Querulant letztes Jahr in die ewigen Jagdgründe verabschiedet hat, kommt hier jetzt sein Nachfolger: Querulino.
Gleiches Prinzip: Wenn beide Tips auf einer Seite der Längsachse liegen, dreht sich der Bogen und biegt über die Flanke,
Dass sowas schießen kann, hat sich gezeigt. Dass es vielleicht auf Kosten der Lebenserwartung geht, nehme ich in Kauf.

Interessant am Holz ist, dass ein paar Ringe als Splint anfangen und dann als Kern weiterlaufen, sieht man auch in den Fotos.

Holz 11 Monate unter Spänen ohne Rinde völlig rissfrei getrocknet
Oberfläche 4x dünnflüssiger Leinölfirnis, 1 x Hartwachs
Sehne v.a. Bogen ausgeliehen..
Gruß Stefan
Dateianhänge
100_6885.JPG

Benutzeravatar
stefan kaletsch
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 05.02.2012, 20:34

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von stefan kaletsch » 18.02.2018, 18:13

100_6894.JPG
100_6892.JPG
...da fehlte noch was !

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3209
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Haitha » 18.02.2018, 18:28

Willkommen zurück, mein Guter!
Schön, was von Dir zu lesen.
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2969
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Bowster » 18.02.2018, 19:16

Da schliesse ich mich aussagegleich an

Benutzeravatar
Burgunder12
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 316
Registriert: 01.11.2016, 18:30

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Burgunder12 » 18.02.2018, 19:25

Sehr schöner Bogen! Der ist ganz nach meine Geschmack!
Gruß Burgunder12

Der Weg ist das Ziel!
Irgendwann habe ich den Bogen raus!

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3471
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von schnabelkanne » 18.02.2018, 19:56

Servus, schöner Charakterbogen, war sicher extrem schwierig zu bauen.
Tolles Finish und schöne Präsentation quasi Meisterklasse.
Thumbs up und Lg
Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 924
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Zoffti » 18.02.2018, 21:58

Schöner Bogen - aber warum hast du diesen fusseligen grauen Waschlappenwickel in der Mitte rum gemacht? Könnte dir sonst mit einem bisschen Leder aushelfen! Auch Farben die zu dieser phantastischen Holzfarbe passen... ;)
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Benutzeravatar
stefan kaletsch
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 05.02.2012, 20:34

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von stefan kaletsch » 18.02.2018, 22:15

...danke für euer Willkommen und das Lob!
@ Zoffti:
Da muss ich jetzt mal lachen! Der fusselige, graue Waschlappen soll Leder sein, schwarzes noch dazu ! Vielleicht sollte ich es besser mal mit Fett behandeln, das ist ja sonst peinlich...also ehrlich, fusseliger Waschlappen...

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von locksley » 18.02.2018, 22:43

En tolles Stück Goldregen. Schöne Griffe lenken da nur vom Holz ab. :) Und wer weiß wie ein gut gearbeiteter Goldregen wirft, der pfeift auf den Griff.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2548
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Spanmacher » 18.02.2018, 22:48

Das knüpft ja nahtlos an frühere Werke von Dir an. Klasse.

Und willkommen zurück.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1440
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von Rotzeklotz » 18.02.2018, 22:54

Schaut gut aus. Haste noch ein Bild vom entspannten Bogen in der Seitenansicht?

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von killerkarpfen » 18.02.2018, 23:24

Vielleicht hätt ich meine Eibe besser nicht geraucht, jetzt sieht alles so verzogen aus. ;D

Eigenwilliger Stock, schön gemacht.
Eppur si muove

Benutzeravatar
stefan kaletsch
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 05.02.2012, 20:34

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von stefan kaletsch » 18.02.2018, 23:43

100_6850.JPG
100_6849.JPG

@rotzeklotz: Klar, gehört ja auch dazu.


@Locksley: Wenn das Holz schier und dick genug im Griff ist, würde ich auch nix drüber machen. Hier war es etwas arg schlank, darum der Waschlappen.

@ Spanmacher: Sei er gegrüßt und danke!

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von locksley » 19.02.2018, 10:09

@Stefan Kaletsch Meiner ist am Griff auch recht dünn, drum ist da auch nur ein Lederstreifen drum gewickelt. Ich habs zwar zischendrin mal aufgehübscht, dann war mir die Sache aber zu dick.

Goldregengriff.jpg
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2014
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Re: " Querulino", Laburnum, 45lbs #28, 164 cm NtN

Beitrag von ralfmcghee » 19.02.2018, 10:27

Schön, wieder einmal etwas von Dir zu lesen. Es ist immer wieder genial, aus welchem Holz Du Bögen zauberst. Lebt eigentlich der Mutant (Flieder) noch?
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

Antworten