52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
Santos
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 13.12.2017, 08:27

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Santos » 30.12.2017, 12:50

ich finde beide hervorragend, wirklich gute Arbeit :)
Sobald man spricht, beginnt man schon zu irren. (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 03.02.2018, 16:10

Noch n bissel Nachwuchs....
IMG_0935.JPG
IMG_0938.JPG

IMG_0933.JPG
rps20180203_160910.jpg
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1105
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von SchmidBogen » 03.02.2018, 23:47

jetrzt gibt er vollgas. :D bist eh schon in Serien-Produktion eingestiegen, was. ;) xDDD
Sieht sehr gut aus. :D
- Tradition trifft Moderne -

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 24.02.2018, 13:00

und noch einer...

29#@28"
Griff aus Walnuss
Tips aus Horn
Carbon am Rücken
absolutes Leichtgewicht mit gerade mal 417g mit Sehne

IMG_1015.JPG
IMG_1017.JPG
IMG_1019.JPG
IMG_1040.JPG
IMG_1021.JPG
IMG_1027.JPG
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1510
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Rotzeklotz » 24.02.2018, 18:20

Sehr schöner Bogen! Auch die Tips hast du sehr elegant hingekriegt, bei vielen Laminierten empfinde ich sie als zu klobig. Die hier sind erste Sahne!
Finde der Bogen hätte ne eigene Präsi verdient.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 24.02.2018, 20:44

Vielen Dank.

Ich mache mal wieder eine neue Präsi, wenn ich ein neues Modell habe.
Wenn Zeit und Geld über ist Pläne ich ein 56" Modell.

Außerdem mag ich nicht nochmal in einem BdM gegen mich und mich antreten.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1760
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Hieronymus » 24.02.2018, 21:20

Wow, der gefällt mir bisher am besten von allen. Von der Verarbeitung bis hin zum Holz. Daumen hoch ;)
Und es wäre schade wenn der nicht eine eigene Präsentation bekommt, da bin ich ganz bei Jonas.
Zumal nicht so viele Laminierte vorgestellt werden. :-\
Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 24.02.2018, 21:30

Naja, bis aufs Auszugsbild ist ja alles essenzielle dabei.
Und da kann man jedes andere von meien 52" nehmen. Sehen alle gleich aus. Sollten sie ja auch. ;)

Und das mit den wenigen laminerten hab ich ja erwähnt.
Solange ich nichts "Neues" habe, stelle ich bei den entsprechenden Präsis zu den Bogentypen immer mal neue Eindrücke rein.
Und solange sonst keiner was laminiertes präsentiert ist das auch irgendwie langweilig.
Sonst habt ihr beim BdM wieder die Wahl zwischen
Grombards 52" Recurve Holz X 29#
Grombards 52" Recurve Holz Y 30#
und
Grombards 52" Recurve Holz X 24#
und eventuell noch...
Grombards 47" Recurve Holz Z 20#
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4409
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von fatz » 24.02.2018, 21:33

Grombard hat geschrieben:Und solange sonst keiner was laminiertes präsentiert ist das auch irgendwie langweilig.

Da musst halt vielleicht den Elch ein bissl motivieren ;)
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 24.02.2018, 21:52

Ich habe die Beobachtung gemacht, dass Bogenbauer, die von ihrem Handwerk leben wollen/müssen/dürfen/können, ihre Werke nicht unbedingt in deutschen Foren präsentieren.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
reni.n
Full Member
Full Member
Beiträge: 219
Registriert: 28.09.2014, 09:18

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von reni.n » 25.02.2018, 18:31

Echt hübsch deine Böglis.
Oder du musst mal ein paar zum auf die dunkle Laminierseite wechseln animieren >:)

LG Verena
"Besser einen Stock in der Hand als einen Stock im ***"

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 25.02.2018, 18:54

Naja... Beim Laminieren ist die Einstiegshürde schon recht hoch.
Mal eben einen Bogen laminieren bedeutet:
Bandsäge brauchen
Form bauen
Bandschleifer brauchen
Gute Atemmaske brauchen
Kleber und Material kaufen
Optional Heatbox bauen
Ohne Anleitung und Begleitung höchstwahrscheinlich erstmal ein paar, die nix oder nicht so wie gewollt werden
Und so weiter....

Der beste Weg mal einen Laminierten zu bauen ist ein Kurs beim Bogenbauer.

Da ich aber vorzugsweise Kinderbögen baue bin ich da nicht so für prädestiniert.
Es sei denn jemand möchte für seinen Spross mal selbst einen Bogen basteln.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1105
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von SchmidBogen » 26.02.2018, 10:51

*hust hust* ich biete glaslaminierte Bogenbaukurse an für Interessierte. von Onepiece Bögen bis hin zu 3-Teilige Takedown Bögen. *hust hust hust*

ach immer dieser Schleim im Hals.... ;D

Aber soweit kann ich dem Grombard in allem zustimmen. Mal eben einfach so husch husch is nicht im Laminierten Bereich.
Zumindest nicht wenn sich das Projekt über einen Langbogen hinausbewegen sollte.
- Tradition trifft Moderne -

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3239
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Haitha » 27.02.2018, 17:16

Großes Tennis, schöne Bögli!

Weiter so :)
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1895
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: 52" Recurve (Zebrano/Räuchereiche) 33#@28"

Beitrag von Grombard » 01.05.2018, 13:29

Mal wieder 2 aktuelle...

22# Walnuss mit Braun gebeizten Wurfarmen.
Und was richtig extravagantes:
26# Räuchereiche mit knallroten Wurfarmen.
IMG_1235.JPG

IMG_1237.JPG
IMG_1229.JPG
IMG_1259.JPG
IMG_1261.JPG
IMG_1243.JPG
IMG_1239.JPG
IMG_1237.JPG
IMG_1248.JPG
IMG_1253.JPG
irgendwas is ja immer

Antworten