Angular Kompositbogen 61#@28"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4123
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von Neumi » 17.06.2021, 10:20

Danke Dir 🙂
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
MrCanister123
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 442
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von MrCanister123 » 17.06.2021, 10:46

Beste ist immer wie ernst du beim schießen guckst
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4123
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von Neumi » 17.06.2021, 11:18

Naja, man weiß ja nie genau, ob der Bogen platzt 🤕
Deswegen volle Konzentration 😎
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
st800
Full Member
Full Member
Beiträge: 183
Registriert: 23.01.2020, 22:25

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von st800 » 17.06.2021, 16:17

Gefällt mir ausgesprochen gut.
Alfred

Benutzeravatar
Roby-Nie
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 763
Registriert: 11.02.2014, 21:01

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von Roby-Nie » 17.06.2021, 19:59

Sehr schönes Teil und top Verarbeitung.
Glückwunsch zu dem Bogen.
42

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4123
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von Neumi » 17.06.2021, 21:46

Dankeschön 🙂
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
klausmann84
Full Member
Full Member
Beiträge: 222
Registriert: 14.12.2019, 09:30

Re: Angular Kompositbogen 61#@28"

Beitrag von klausmann84 » 17.06.2021, 21:58

Finde den Blick ja eher unverschämt lässig bei 61 Pfund auf der Sehne. ;D Ich seh da bestimmt immer noch aus als würde ich ... Naja, lassen wir das.
Ich kann ich die Leistung auch gar nicht richtig würdigen, weil ich von Kompositbögen wirklich 0 Ahnung habe. Schätze aber mal da steckt schon viel Arbeit und Können drin ;)

Antworten