Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Themen zum Bogenbau
Antworten
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3192
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Neumi » 14.05.2019, 20:37

Guten Abend, es ist mir ja fast etwas peinlich zu fragen, aber was solls.
Ich brauche für den nächsten Bogen wieder eine flämisch gespeißte Sehne mit 2 sehr größen Öhrchens (sind mehr Ohren :D ).
So sieht das aus, nur noch größer
20190514_191711.jpg
Das Beispiel hatte ca. 60 Überschläge. Wenn das erste Ohr fertig ist, drehe ich alle Verdrehungen aus den beiden Strängen wieder raus, so dass die einzelnen Fasern wieder parallel sind und drehe dann weiter. Sehe ich das richtig, dass ich für 60 Überschläge auch 60 Verdrehungen in die Stränge machen muss? Da steh ich grad etwas auf dem Schlauch.
Ich hoffe, dass man versteht was ich meine und danke für Eure Hilfe.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Becknbauer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 554
Registriert: 12.01.2014, 06:43

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Becknbauer » 14.05.2019, 21:00

Auf Anhieb würde ich sagen 60 für das Ohr und noch zusätzlich die Verdrehungen für den Spleiß nach dem Ohr.
Gruß Wolfgang/Beck ' n ' Bauer

Nein, ich bin weder FC Bayern noch Fußball Fan.

Benutzeravatar
Roby-Nie
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 663
Registriert: 11.02.2014, 21:01

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Roby-Nie » 15.05.2019, 07:22

Ich würde sagen, Null für das Ohr und so wie immer für den Spleiss.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21458
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Ravenheart » 15.05.2019, 09:54

Also das zu zählen ist ja schwer... aber grob geschätzt würde ich sagen, ja, gleiche Anzahl kommt hin...
Musst aber bedenken, dass jeder Schlag bei Spleißen nur eine halbe Drehung bringt....
Für "normale" Öhrchen hab ich das mehr oder weniger "im Gefühl", daher kann ich gar nicht sagen, in welchem Verhältnis ich das in Gegenrichtung "vordrehe"... aber grob geschätzt würde ich sagen, ja, etwa gleiche Anzahl kommt hin...
Zugabe für den Spleiß ist nicht erforderlich.

Rabe

PS: Warum machst Du sie nicht als Endlossehne?

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1439
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Hieronymus » 15.05.2019, 10:06

Ravenheart hat geschrieben:
15.05.2019, 09:54
PS: Warum machst Du sie nicht als Endlossehne?
Wahrscheinlich braucht er die Dehnung der Öhrchen. Ich mache z.B. keine Endlossehne bei Horn - Kompositbögen, da die viel zu hart die Wurfarme stoppt.


@Neumi … ich kann dir nicht sagen, wieviel ich vorher eindrehe... das geht mehr nach Gefühl. Ich drehe aber nur für den Spleiß des 2. Örchen ein und da komme ich meist mit 25 Umdrehungen aus...

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2915
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Bowster » 15.05.2019, 10:10

Ich mache es auch so wie Hieronymus, auch was die 25 Umdrehungen angeht.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3192
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Beitrag von Neumi » 16.05.2019, 08:05

Moin, die tagelange mentale Blockade ist endlich weg :D ::) Danke für die Antworten. Für das öhrchen braucht es natürlich keine verdrehungen und ansonsten mach ich in der Regel ca. 30 verdrehungen.
Endlossehnen bau ich schon lang nicht mehr, weil die flämischen viel schneller gehen und in den öhrchen beide Stränge drin sind. Sehnendehnung iss mir egal. Ich benutz aktuell nur das BCY-X.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten