Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Themen zum Bogenbau
Antworten
Benutzeravatar
Klink
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 819
Registriert: 17.02.2015, 20:31

Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Klink » 02.09.2018, 21:49

Servus zusammen,

schön, dass das Forum wieder online ist, ein Dankeschön quasi, für die Mühen.

Wie oben erwähnt, plage ich mich grad mit ner Ulme ab, welche ich ganz gern auf 80#@25-26" tillern möchte.
Das Holz als solches wurde hier schonmal vorgestellt, hat schöne dicke Ringe.
Da ich beruflich auch immer auf Achse bin, komm ich halt nur recht selten zum schleifen.
Als das Forum offline war, hatte ich zwar schon wieder den ein oder anderen Bogen fertig gestellt, aber irgendwie keen Bock die zu präsen.
Tom Tom hat allerdings die Eibe suf FB schon ausfindig gemacht... ;)

So naja, nun zur Ulme.
Abgespannt is der Knüppel jetzt 177cm NtN.
Hat das Sollzuggewicht bei etwa 22", wenn ich ihn auf halber Standhöhe habe.
Viel werd ich da wohl nimmer wegnehmen brauchen?!
Als Design hab ich nen runden Bauch ausgewählt.
Na ma kieken ob ich das hinbekomme. ^^
Aber als Schmankerl mal paar Fotos.
Diverse Stellen, die ich noch bearbeiten muss, hab ich auch schon ausfindig machen können.
DSCF5769.jpg
Abjespannt
DSCF5768.jpg
Etwa 22"
PS: Rechte WA is der Obere...
In China essen sie Hunde.

Benutzeravatar
MrCanister123
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 85
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von MrCanister123 » 08.11.2018, 15:32

Hat mich auch schon oft gereizt so ein starken Bogen zu bauen, aber ich glaube da fatzt mein Tillerstock :D
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4066
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von fatz » 08.11.2018, 22:30

Was hab ich mit deinem Tillerstock zu schaffen? >:(

@klink: wird schon. Wegen des Endzuggewichts: Ich mess mir immer die lbs/inch raus und rechne dann hoch. Dabei musst dann allerdings die Standhoehe abziehen und mit dem realen Auszug rechnen.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
MrCanister123
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 85
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von MrCanister123 » 09.11.2018, 08:55

@fasz: versteh dein kritischen kommentar zwar nicht aber gut :D
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
Spanmacher
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2491
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Spanmacher » 09.11.2018, 10:29

@MrCanister: Der Kommentar von fatz bezog sich darauf, dass Dein Tillerstock fatzt
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21381
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Ravenheart » 09.11.2018, 10:32

MrCanister123 hat geschrieben:
08.11.2018, 15:32
..., aber ich glaube da fatzt mein Tillerstock :D
fatz hat geschrieben:
08.11.2018, 22:30
Was hab ich mit deinem Tillerstock zu schaffen? >:(
Das war ein GAG menno

Fatz fatzt.... :D

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21381
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Ravenheart » 09.11.2018, 10:32

Ey, Spanmacher, alter Vordrängler... :D :D :D

Benutzeravatar
MrCanister123
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 85
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von MrCanister123 » 09.11.2018, 10:57

Hahaha :D jetzt hats geschnaggelt :D :D :D
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4066
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von fatz » 09.11.2018, 12:48

siehst du, geht doch ;D
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Klink
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 819
Registriert: 17.02.2015, 20:31

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Klink » 08.01.2019, 12:06

Hab das Ding mal soweit fertig gewienert. Nun muss ich mich mal drauf eintoben, zumal es noch reichlich mehr als 80# sind.
Unbenannt.jpg
Der rechte Arm ist gleichzeitig der Obere.
In China essen sie Hunde.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4066
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von fatz » 08.01.2019, 15:10

Wenn noch Luft hast: rechts knickt er bei C/D etwas und links ist er von G-I noch ein bissl steif
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Klink
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 819
Registriert: 17.02.2015, 20:31

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Klink » 08.01.2019, 21:58

Hab ich jetzt einen an der Denke???
Ulme Vollauszug.jpg
In China essen sie Hunde.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4066
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von fatz » 08.01.2019, 22:13

HM! Zumindest sieht mir das auf dem vorletzten Bild so aus. Lass wie's is. Ist eh nur Korinthenkackerei. Ulme steckt das im Zweifel eh weg.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3272
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Projekt Ulme, Zielgewicht 80 Tonn... Äh Pfund

Beitrag von Tom Tom » 08.01.2019, 22:16

Ich seh was Fatz meint.

Die äußeren Bereiche sind auf beiden Seiten noch zu steif

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Antworten