No set tillering method

Themen zum Bogenbau
Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: No set tillering method

Beitrag von killerkarpfen » 05.01.2018, 17:17

Zoffti hat geschrieben:.... aber wie ist das bei Eibe? Kann man wirklich konsistente Werte/Tendenzen festmachen, was den Unterschied zwischen denen mit Beeren und denen ohne angeht.


Bei Eibe ist ein gut merklicher Unterschied vorhanden.
Weibliche Pflanzen mit Beeren haben frisch geschnitten rötliches Kernholz das später ziegelrot-braun wird.
Männliche sind bei frischem Schnitt eher gelborange und dunkeln zu einem gelbbraunen Ton nach


Die Weibchen sind widerspenstiger, zickig und bringen dafür mehr Performance.Sie sind auch als Bogen von Anfang an wesentlich härter zu ziehen.
Die Männchen sind elastischer, gutmütiger und als Bogen weicher zu ziehen. Dafür sind sie etwas weniger bruchanfällig und auch weniger schnell.
Unterschiede wie im richtigen Leben auch ;D
Eppur si muove

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3860
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: No set tillering method

Beitrag von Neumi » 05.01.2018, 20:37

killerkarpfen hat geschrieben:...Die Weibchen...zickig...
Die Männchen...gutmütiger...

:D :D :D :D ;D :D :D :D
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 926
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: No set tillering method

Beitrag von Zoffti » 05.01.2018, 22:54

:D :D Ich schmeiss mich weg!
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2675
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: No set tillering method

Beitrag von inge » 05.01.2018, 23:42

Und ich widerspreche. ;)
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 926
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: No set tillering method

Beitrag von Zoffti » 06.01.2018, 00:02

killerkarpfen hat geschrieben:Die Männchen sind ... weniger schnell.


Tja, sogar die Eiben pfeifens von den Dächern;D
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2750
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: No set tillering method

Beitrag von Spanmacher » 06.01.2018, 10:57

Ich halte mich raus. Bin ja schließlich nicht suizidal drauf......... ;)
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: No set tillering method

Beitrag von Grombard » 06.01.2018, 11:20

Neumi hat geschrieben:
killerkarpfen hat geschrieben:...Die Weibchen...zickig...
Die Männchen...gutmütiger...

:D :D :D :D ;D :D :D :D


Wenn mein Weib auch nur ansatzweise das "normale" Verhalten der Spezies "Frau" wiederspiegelt, dann muss ich dieser These zu mindestens 200% zustimmen. :P
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: No set tillering method

Beitrag von killerkarpfen » 06.01.2018, 12:17

Vielleicht ist das der Ursprung der der Bezeichnung "DU HÖLZEL" ;D
Eppur si muove

Antworten