Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte)

Themen zum Bogenbau
Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 24.10.2017, 20:10

Ne ne, eher Logikfehler bei mir. Danke für die schnelle Hilfe!

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6242
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von kra » 24.10.2017, 20:36

Ich denke, da gibt es eine Telephonnummer im Bereich Kontakte oder Impressum?

Rudi beißt nun wirklich nicht, solange man ihm nicht bissig kommt. ABER er kann sehr viel helfen!
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von TorstenT » 24.10.2017, 21:04

Grombard hat geschrieben:Na 0,2mm je 10cm bedeutet, dass das Laminat je Meter 2mm dünner wird.
Wenn du also z.B. ein 4mm Laminat mit 70cm länge nimmst, dann hat das bei dem Taper an einem Ende 4mm und am anderen Ende 2,8mm.
Wenn ich da jetzt keinen Logikfehler drin habe. Ist spät am Tag und ich bin ALT.


*Korinthenkackermodus an*
Es wären dann 2,6mm (4mm - 7 x 0,2mm = 2,6mm)... >:) :D

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Grombard » 24.10.2017, 21:19

Sag ja... Logikfehler...
Habe irgendwie ausgeblendet, dass es ja bei 0 losgeht.
Das Alter. ::)

Ich könnte mich jetzt aber natürlich auch rausreden und sagen, dass ich die Fades ja nicht tapere.... ;D
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von TorstenT » 24.10.2017, 21:57

Nu hör aber mal auf mit dem Alter - Du könntest quasi mein Sohn sein... :D

Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 28.10.2017, 00:43

Moin,

ich habe jetzt angefangen zu bauen und da ich euch ja auf dem Laufendem halten sollte, würde ich gerne wissen, ob ich die Fortschritte in diesem, oder in einem neuen Thread dokumentieren soll?

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5520
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von locksley » 28.10.2017, 09:59

Den Bau dokumentierst du am Besten in einem eigenen thread, dann bleibt es übersichtlicher. Auch die dann entstehenden Fragen können gleich im Bau Thread beantwortet werden dann muss man nicht immer hin und her springen.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 29.10.2017, 14:53

Bevor ich den Thread starte, noch ein paar Fragen: Kann ich meinen Bogen mit Bootslack schützen?, Wie bestimme ich die Fadeout Wedges und Wie krieg ich das am besten hin, dass die Wurfarme zu den Tips dünner werden?

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Grombard » 29.10.2017, 15:24

Ja. Bootslack geht.
Das Federn der Fadeouts macht man vorsichtig mit dem Bandschleifer.

Das mit dem dünner werden verstehe ich nicht.
Ich denke du kaufst fertig getaperte Laminate?
irgendwas is ja immer

Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 29.10.2017, 17:29

Dass Bootslack geht beruhigt mich.
Bei den Fadeouts weiß ich halt nicht welche Form und wie ich diese bestimmen soll.

Zu den Laminaten: Ich habe mir schon gedacht, dass das so verstanden wird. Ich meine frontal dünner, also von 45mm am Griffstück auf ? an den Tips. Weiß nicht genau wie ich es anders sagen soll. Also wenn man den Bogen bedient, die Fläche, die einem zugewandt ist.

Danke mal wieder für die schnelle Antwort.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Grombard » 29.10.2017, 17:43

Also nicht dünner, sondern schmaler?
Ja kommt halt drauf an, wie du die Wurfarme gestalten willst.
Ich lasse bei meinen Bögen in der Regel die Wurfarme auf den letzten 30cm auf ca 1,5cm auslaufen.
Gibt aber genug Bögen, die die Wurfarme bis fast an die Tips auf voller Breite und machen nur die Tips etwas schmaler.
Du hast doch den Bogen vermessen. Wie war es bei dem denn?

Zurechtsägen mache ich auf der Bandsäge mit einem runtergerusstem Sägeblatt.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Mike W.
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1912
Registriert: 15.01.2010, 12:52

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Mike W. » 29.10.2017, 18:52

klebe malertape auf bauch oder rücken
lege den bogen mit einer seite aufn tisch und fixiere ihn mit einer schraubzwinge.
dann mißt du die mitte aus nimmst nen stift und ziehst die mittellinie durch.
dann von der mitte die wurfarmbreite messen
. das hier schreiben und warten welche antwort dann kommt ;) ;) ;D

ps.: WICHTIG: bevor du den bogen klebst solltest du auf die glatte seite vom glas was draufkleben.
ich nehm dazu paketklebeband.
und unbedingt die teile entfetten
55" Hybrid 54#@29"
56" Hybrid 52#@29"

Nichts was ich schreibe ist persönlich zu nehmen, außer ich weise extra darauf hin!
Das Heute ist das Morgen von Gestern, nur ohne Illusionen!
Rettet den Wald!! Esst mehr Spechte!!

Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 23.11.2017, 20:57

Mag für euch vielleicht blöd klingen, aber kann man überhaupt einen neuen Thread aufmachen und wenn ja - wo?
Suche seit 10 Minuten alles ab. Übersehe es wahrscheinlich nur, aber ich sehe keine andere Möglichkeit außer hier noch mal nachzufragen.

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2078
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Hieronymus » 23.11.2017, 21:02

Guckst du hier ;)
forum.jpg


Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Landkind
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 09.09.2017, 12:39

Re: Bogenbau Hilfe (Was ich bisher nicht herausfinden konnte

Beitrag von Landkind » 23.11.2017, 21:23

Danke, ich kam natürlich nicht darauf auf die einzelnen Themenbereiche zu klicken...

Antworten