Arbeitsplattenöl...

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Indie12
Full Member
Full Member
Beiträge: 128
Registriert: 01.10.2005, 13:24

Arbeitsplattenöl...

Beitrag von Indie12 » 19.09.2019, 16:01

...von Clou.

Inhaltsstoffe sind laut Klappentext: Leinöl, Sonnenblumenöl, Safloröl, Sojaöl und Carnaubawachs. Auf telefonische Rückfrage meinte Clou, dass der Lösemittelanteil < 4% ist.

Hat da schon jemand (Langzeit-) Erfahrung mit? Als Feuchtigkeitsschutz für Bögen und Pfeile?

Mein Maßstab bei Bögen: ein regenreicher Turniertag.

Mein Maßstab bei Pfeilen: der Gleiche, hab aber auch nix dagegen, einen Pfeil erst am nächsten Tag aus der nassen Wiese zu ziehen und ihn immer noch unversehrt ob der Feuchtigkeit aufzufinden.

Frage zum Pfeil: lassen sich Federn auf Arbeitsplattenöl kleben? oder gehen die wieder ab?

Bisher habe ich bei Bögen Hartwachsöl und bei Pfeilen Klarlack verwendet. Das ging aber nur außerhalb der Wohnung, weil der Lösungsmittelgeruch doch recht heftig ist. Hab dann in der Abstellkammer im Zwichengeschoss oder im Keller lackiert. Nun hat mich aber die Vermietung angesch..., weil Lösemittelhaltiges nicht im Haus gelagert geschweige denn verarbeitet werden darf.
Außerdem würd´s mich freuen, in der Wohnung trocknen zu können.

Hat alternativ jemand einen Vorschlag für ein nicht explosionsgefährdetes/ nicht brandbeschleunigendes Mittelchen?

Z.B. mit dem AQUA CLOU Treppen- und Parkettversiegelungslack?

Reines Leinöl und Tungöl mag ich nicht. Schellack braucht Spiritus...

Bitte um Hilfe, SuFu hab ich schon bemüht.

Danke für Antworten liebes Forum!

Gruß

Martin

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1697
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Arbeitsplattenöl...

Beitrag von apaloosa » 19.09.2019, 21:05

Hallo Martin,
Aqua Clou verwende ich inzw. für meine Pfeile, habe damit keine Probleme.
Lackiere sie 2 mal.

VG
Harald

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21457
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Arbeitsplattenöl...

Beitrag von Ravenheart » 20.09.2019, 09:33

Ich verwende Setta AquaSiegel (Parkettlack)
https://www.monofaktur.de/setta-aqua-si ... gKbSfD_BwE

Den gibt es in 2 Varianten: matt und glänzend.
Der Glänzende enthält einen höheren PU-Anteil und is daher abriebfester.
Ich benutze den Matten für Bogen (Anstrich 3fach), den Glänzenden für Pfeile (2fach).
Hält super.
Ein weiterer Vorteil:
Der hält in der Dose sehr lange, is dennoch verstrichen sehr schnell trocken (je nach Wetter 30 - 60 min).

Rabe

Benutzeravatar
Mallefix
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 292
Registriert: 19.05.2014, 20:04

Re: Arbeitsplattenöl...

Beitrag von Mallefix » 23.09.2019, 12:22

Aqua Clou habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.
Nutze ich immer bei den Pfeilen.
Die halten auch gerne einige Tage bei Feutigkeit im Parcours aus, wenn ich mal nicht getroffen habe ;)
Für die Bögen nehme ich Osmo Hartwachsöl in 2-3 Schichten.
Ist auch im regen sehr Wasserabweisend.

Gruß
Mallefix
das schönste aller Geheimnisse ist, ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen :)

Antworten