Bambus und Kleber

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 27.12.2017, 15:57

Hallo Bogenbauer ;)
ich hab mal ne Frage...oder zwei
Wo kauft ihr Eure Bambusbacking?
Hab auch bereits bei Dictum (in der Forums Material datenbank) geschaut aber muss ganz ehrlich sagen, 80€ für ein 2000 x 40mm Backing finde ich schon etwas heftig :P
Und als zweite Frage
Welchen Kleber würdet ihr empfehlen für Bambus auf Ipe
Vielen Dank schon mal und allen hier noch einen GUTEN RUTSCH !!

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4073
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Sateless » 27.12.2017, 16:15

Pit27 hat geschrieben:80€ für ein 2000 x 40mm Backing finde ich schon etwas heftig :P


Das ist ein 5er-Pack!
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 27.12.2017, 16:20

Ups :-[
voll überlesen :-X
Danke!

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4073
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Sateless » 27.12.2017, 17:45

Na dann ist das ja eine schöne Nachricht für dich, dass die Dictum-Backings von 80€ auf 16€ runtergesetzt wurden. :) Wo bekommt man sonst so einen Preisnachlass. *g*
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4100
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von fatz » 28.12.2017, 08:59

Krasse Wurst. Das nenn ich mal eine Preisentwicklung. Wenn dir 5 zuviel sind, wuerd ich dir 1 oder 2 abnehmen.
Aber eingentlich wolltest du doch mal n Holzbogen bauen?
Haben ist besser als brauchen.

AndiE
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1040
Registriert: 30.12.2012, 08:35

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von AndiE » 28.12.2017, 09:06

Hallo

Für Ipe und ähnliche harzhaltige Hölzer nehme ich immer Bindan Cin. Andere Leime halten nur mit viel Aufwand oder garnicht.

MfG
Andi
37#@28" 64" WB Bär Prototyp
40#@28" 66" A&H ACS

1pitty
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 72
Registriert: 20.11.2005, 12:12

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von 1pitty » 28.12.2017, 10:04

kann Andy nur bestätigen, bei cin sieht man die klebefurche, weil braun,aber hält gnadenlos!!!
gruß fred

Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 28.12.2017, 15:48

fatz hat geschrieben:Krasse Wurst. Das nenn ich mal eine Preisentwicklung. Wenn dir 5 zuviel sind, wuerd ich dir 1 oder 2 abnehmen.
Aber eingentlich wolltest du doch mal n Holzbogen bauen?

Ja, freut mich auch mit dem Preis ;D
Hab ja noch einen Ipe Stab und den will ich noch verbauen ... danach kommt wieder was "normales"

Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 28.12.2017, 15:49

AndiE hat geschrieben:Hallo

Für Ipe und ähnliche harzhaltige Hölzer nehme ich immer Bindan Cin. Andere Leime halten nur mit viel Aufwand oder garnicht.

MfG
Andi

Danke an Andi und Fred
dann werd ich mal danach suchen und kaufen ;)

Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 28.12.2017, 15:57

Pit27 hat geschrieben:
AndiE hat geschrieben:Hallo

Für Ipe und ähnliche harzhaltige Hölzer nehme ich immer Bindan Cin. Andere Leime halten nur mit viel Aufwand oder garnicht.

MfG
Andi

Danke an Andi und Fred
dann werd ich mal danach suchen und kaufen ;)


Ups... hab gerade gesehen das der gar nicht so "einfach" zu bekommen ist :o
Beispieeltext von einem Händler:
Für dieses Produkt gilt folgende gesetzliche Regelung
Verkauf nur an Fachhandwerker / Gewerbetreibende/Institutionen und öffentliche Träger.
Wir behalten uns vor, eine Gewerbebestätigung einzufordern.
Abgabe ab 18 Jahre

... gut 18 bin ich wenigstens :P

Benutzeravatar
Pit27
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2016, 18:42

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Pit27 » 28.12.2017, 17:49

Hm... Dictum kann derzeit kein Bambusbacking liefern :'(
Hat noch jemand einen alternativen Lieferanten an der Hand?

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2590
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von inge » 28.12.2017, 18:11

Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Fichtenelch78
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1301
Registriert: 03.06.2013, 18:01

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Fichtenelch78 » 28.12.2017, 18:34

http://www.alles-bambus.de/catalog/product_info.php?cPath=72&products_id=348

Da ist zwar die "kleinste Menge" 15 Stück....aber ich bin mir sicher es werden sich hier noch ein paar Leute finden die sich an so nem Stapel beteiligen würden :D
Das Leben ist nur so schlecht wie man es sich macht!

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von shokunin » 28.12.2017, 22:24

Aaaaalso...
wenn Du nach Landsberg kommst, kriegst Du Bindan-Cin im Baumarkt. :o
Ich häng' mal Bilder an...
Das Zeug ist bereits 4 Jahre abgelaufen und darf so nicht verkauft werden, aber die Inhaber sind eben Schwaben. Lieber mit einem Bein im Zuchthaus als auf die €9,50 zu verzichten. :P
Ok, aber im Ernst,... ich hab' das mehrfach moniert, hat aber niemanden interessiert.

Ich selbst klebe Bambus aber nicht mit Bindan, um zum Thema zu kommen, sondern mit Uhu Endfest. Da kaufe ich aber auch den alten, der nur an Gewerbetreibende abgegeben werden soll. Mit dem habe ich auch schon Ipe verklebt - allerdings nicht direkt auf Bambus, sondern auf eine Ahorn-Mittellage.
Und soweit hält es...

Bambus habe ich auch schon von Alles-Bambus gekauft. Die sind in meiner Nähe (relativ...). Ich fand das Material aber sehr durchwachsen und es sind Latten, die aus riesigen Halmen geschnitten werden.
Das mag manchem taugen, weil sie sehr platt sind, mir hat es nicht getaugt.
Seither habe ich Bambus von Schardt verarbeitet. War auch nicht optimal aber besser.

Nun du hingegen... bis, laut Usermap, in bequemer Reichweite eines Super Bambuslieferanten.
...AST in Jettenbach:

https://www.bambus-discount.com/

Gruss,
Mark
Dateianhänge
DSC09000.jpg
DSC08999.jpg
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2912
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Bambus und Kleber

Beitrag von Bowster » 29.12.2017, 07:34

Vielen Dank für den Tip, der ist ja direkt vor meiner Haustür.

Antworten