Heulspitze Kunststoff

Alles zum Thema Pfeilbau.
Antworten
Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Flip Archer » 03.04.2017, 20:58

Das Insert hat einen passenden Durchmesser um in die Spitze geklickt werden zu können. Man könnte sie auch kleben aber das würde die Reinigung der Spitzen erschweren.
Ok... ich muss zugeben lauter hätten sie schon sein können...aber die Bastelei war es auf alle Fälle wert.
Da ein Bild mehr als tausend Worte sagt...hier gleich 3... ;D bitte schön:
Edit: Bevor es zu Missverständnissen kommt : gebastelt wurde nur die Schaftverlängerung, 2 Inserts (das Hintere komplett, das Vordere zur Gewichtsreduzierung auf 6 mm abgelängt) in einen passend abgelängten Carbonschaft und einen UNC Gewindestift eingeklebt - die Spitzen kamen im 12er Pack aus China
Dateianhänge
Heulspitze Kunststoff.PNG
Zuletzt geändert von Flip Archer am 04.04.2017, 21:22, insgesamt 2-mal geändert.

Onkel Tom
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 334
Registriert: 02.08.2014, 23:33

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Onkel Tom » 03.04.2017, 21:39

Schick. Ü-Ei geht auch. Nimmt man die mit dem "Scharnier" (die neueren), schneide man schräg von oben ab Beginn der Rundung Richtung Stirnseite bis ca 3mm vor die halb runde Einkerbung auf der Stirnseite. Das Loch sollte dann von allein rund werden. 2 Löcher gegenüberliegend reichen, für den Pfeil je ein Loch in die Stirnseiten bohren. Diese Ü-Ei-Pfeifen sind sogar lauter als die käuflichen aus Messing.
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1104
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von SchmidBogen » 03.04.2017, 23:47

Das ist ja tolle Idee mit dem Gewinde.

@Onkel Tom: Bitte ein Bild deiner Ü-Eier Heulpfeilen. :D hab da grad noch welche rumliegen und würde die gerne verbasteln, bevor ich die wegwerfe. :D

Danke
Lg Rainer

-------
- Tradition trifft Moderne -

71-Stunden-Ahmed
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 250
Registriert: 19.08.2009, 09:07

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von 71-Stunden-Ahmed » 04.04.2017, 07:21

SirNicholas hat geschrieben:@Onkel Tom: Bitte ein Bild deiner Ü-Eier Heulpfeilen. :D hab da grad noch welche rumliegen und würde die gerne verbasteln...


Sir! Würded Ihr bitte hier schauen wollen?

http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=13&t=28174&p=505741#p505741

Onkel Tom
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 334
Registriert: 02.08.2014, 23:33

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Onkel Tom » 04.04.2017, 07:23

Aber gern doch
1.jpeg

2.jpeg

Da sollte die Machart ersichtlich sein. Nicht so schick, aber es funzt. Durch den einen glatten Schnitt der Löcher entsteht eine relativ scharfe Kante. Ich denke, dass es auf die ankommt. Siehe Pfeiföffnung an Pfeifen, Flöten etc.
Edit wollte mich noch daran erinnern, dass ich die Ü-Ei-Pfeife mal nach dem Link https://www.youtube.com/watch?v=vZPomJgv-1g gebaut hatte, die waren aber unzuverlässig -> pfiffen nicht immer und leiser.

LG Onkel Tom
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Flip Archer » 04.04.2017, 09:33

Die Löcher in das Ü-Ei bekommst du ganz einfach hin wenn du eine alte Spitze erhitzt, z.B. in einem Gasbrenner
siehe auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=4qCtCuqlQDQ&t=12s
Mit Tischtennisbällen klappt das auch ganz gut.
Auch aus PET Pre-Form kann man tolle Heulpfeile herstellen wie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=vHE0LnFzrRM
Wurde hier im Forum auch schon mehrfach beschrieben

Benutzeravatar
Klink
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 821
Registriert: 17.02.2015, 20:31

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Klink » 04.04.2017, 09:59

Tischtennisbälle geben auch mega Räucherbomben ab :D >:) :P
In China essen sie Hunde.

Ralph
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1003
Registriert: 18.10.2009, 19:52

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Ralph » 04.04.2017, 11:00

Flip Archer hat geschrieben:Ok... ich muss zugeben lauter hätten sie schon sein können...aber die Bastelei war es auf alle Fälle wert.
....- die Spitzen kamen im 12er Pack aus China


Welche Abmaße haben die Spitzen ? Es kann sein, dass Du die "große Ausführung" bestellt hast. Diese erzeugen einen sehr sonoren, tiefen Ton, der als etwas leise angesehen werden kann.

Es gibt aber auch eine kleinere Version, welche ausgesprochen schrille Töne geriert.

Ralph
"Timur spricht:
Was ? Ihr missbilliget den kräftigen Sturm
Des Übermuts, verlogne Pfaffen!
Hätt' Allah mich bestimmt zum Wurm,
So hätt' er mich als Wurm geschaffen." - Goethe, West-östlicher Diwan, Buch Timur

Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Flip Archer » 04.04.2017, 21:18

Ralph hat geschrieben:
Flip Archer hat geschrieben:Ok... ich muss zugeben lauter hätten sie schon sein können...aber die Bastelei war es auf alle Fälle wert.
....- die Spitzen kamen im 12er Pack aus China


Welche Abmaße haben die Spitzen ? Es kann sein, dass Du die "große Ausführung" bestellt hast. Diese erzeugen einen sehr sonoren, tiefen Ton, der als etwas leise angesehen werden kann.

Es gibt aber auch eine kleinere Version, welche ausgesprochen schrille Töne geriert.

Ralph


Hallo Ralph,
die Spitzen haben folgende Abmaße:
Länge 55mm, Außendurchmesser 37mm.
Ist es schon die größere Version?
Mir persönlich gefallen die tieferen Töne besser - vielleicht liegt es an dem von dir beschriebenen Effekt.

Peter

Ralph
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1003
Registriert: 18.10.2009, 19:52

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Ralph » 05.04.2017, 00:22

Hallo Peter,

ja, das sind die Großen. Die kleineren sind ca. 4,5 cm lang und haben einen Durchmessser von ca. 2,5 cm.

Ist eben dann ein kleinerer Resonanzkörper - der schriller/höher klingt. Etwa so wie eine Sopran-Blockflöte (das Folterinstrument für alle 5-9 Jährigen ;D ) gegenüber einer Bass-Blockflöte.

Die großen "flöten" meiner Meinung ähnlich, wie die Signalpfeile bei den japanischen Shinto-Zeremonien. Sieh mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=c-gNThdzcXg

Ralph
"Timur spricht:
Was ? Ihr missbilliget den kräftigen Sturm
Des Übermuts, verlogne Pfaffen!
Hätt' Allah mich bestimmt zum Wurm,
So hätt' er mich als Wurm geschaffen." - Goethe, West-östlicher Diwan, Buch Timur

Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Re: Heulspitze Kunststoff

Beitrag von Flip Archer » 06.04.2017, 20:08

Ralph hat geschrieben:Die großen "flöten" meiner Meinung ähnlich, wie die Signalpfeile bei den japanischen Shinto-Zeremonien. Sieh mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=c-gNThdzcXg

Ralph



Für die Kinderpfeile meines 10jährigen Neffen sind die Kunststoffteile ganz ok; er hat seinen Spaß und genau dafür hatte ich sie eigentlich bestellt. Aber dann wollte ich ja auch unbedingt auch mal was pfeifen lassen, dafür waren dann meine Pfeile zu kurz. Uns so ergab sich obige Bastelei.

Antworten