Projekt Eisvogel

Alles zum Thema Pfeilbau.
Antworten
Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Projekt Eisvogel

Beitrag von Flip Archer » 28.09.2015, 11:44

Hallo zusammen,
ich bekomme bald meinen neuen (eigenen) Bogen - es wird ein Bodnik Raven 40 lbs. :)
Wieviel lbs ich tatsächlich auf den Fingern habe bleibt noch abzuwarten. Brauche aber natürlich auch einen neuen Satz Pfeile und möchte Carbon Express Heritage als Grundlage nehmen. Hatte bislang auf dem 35 Pfünder die 150er genommen, mal sehen ob ich sogar die 250 gebrauche. Die Vorplanungen für den neuen Pfeilsatz beginnen gerade und so komme ich nun zum Projekt Eisvogel:
Ich möchte eventuell den oberen Bereich der Schäfte lackieren oder aber mit einem einfarbigen Cresting bekleben um den rostig orangenfarbigen Grundton des Eisvogels zu bekommen. Dazu blaue Federn in gestreift oder zebra.
Welche Erfahrung habt ihr mit den Federn von Bearpaw oder Trueflight? Sind die Federn eher dunkelblau oder kann man die auch in einem helleren, türkisfarbigen Ton bekommen? Oder tendiert ihr sogar eher zum selber färben?
Und wenn ja, wie macht ihr das? Wie bekommt man eine zweite Farbe (in Streifen, gepunktet oder mamoriert) auf die Grundfarbe? Und welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Wiederfinden blauer Pfeile in der Botanik :D
Ich danke Euch schon mal vorab für sicherlich wieder tolle Ideen.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Projekt Eisvogel

Beitrag von shokunin » 28.09.2015, 12:39

Hi!

Nette Idee :)

Mit Fertigfedern kann ich wenig helfen. Da variiert auch das Empfinden was nun hellblau, dunkel, aqua, türkisblau usw ist sehr stark... da lässt Du Dir evtl am Besten einfach ein par schicken um Farben zu vergleichen. Aber ich hatte jedenfalls von Trueflight schon schöne intensiv aqua-blaue Federn - weiss aber eben nicht in wieweit Farben immer "Standard" sind...
Oder Du färbst selbst, dann kannst Du z.B. auch freie Muster oder verlaufende Farben machen.
Ich nehme dazu Jacquard Säure Farbe - die liefert z.B. George Weil (UK - aber mein Favorit) oder Patchworkshop.de hier bei München.

Eine weitere Designidee Idee wären evtl Wicklungen... da gibt es viele metallische oder holographische Garne und Filme...
Im Bild unten spitzt z.B. eine Ecke "Eisvogel-farbenes" holographisches Garn unter der Schublade heraus...
Könnte mir vorstellen, dass etwas in der Art als Akzent im Flug auch recht nett schillert. ::)
(Garne und Lacke dazu gibt es bei Bedarf über House of Brunner in Nürnberg http://www.house-of-brunner.de)

Gruss,
Mark
Dateianhänge
7424079212_d635b30502_b.jpg
8563446673_019c6ea1a9_b.jpg
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

AndiE
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1040
Registriert: 30.12.2012, 08:35

Re: Projekt Eisvogel

Beitrag von AndiE » 28.09.2015, 13:32

Hallo

@Flip Archer: Hast ne PN.
Soll heißen ich hätte da passende Federn für ihn.

MfG
Andi
Zuletzt geändert von AndiE am 28.09.2015, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
37#@28" 64" WB Bär Prototyp
40#@28" 66" A&H ACS

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3019
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Projekt Eisvogel

Beitrag von Markus » 28.09.2015, 13:53

Moin Andi - was sollen diese Nachrichten?
Die haben für das Forum keinerlei Mehrwert, sondern müllen nur zu.
Daher die Bitte, solche Beiträge zukünftig zu unterlassen.
Danke.

Das gilt selbstverständlich auch für alle anderen User.

Gruß,
Markus

AndiE
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1040
Registriert: 30.12.2012, 08:35

Re: Projekt Eisvogel

Beitrag von AndiE » 28.09.2015, 21:58

Hallo

Hab oben geschrieben was das heisst.
Viele Neulinge übersehen leider oft dass sie eine PN haben und deshalb hinterlasse ich diese kurzen Infos.

MfG
Andi
37#@28" 64" WB Bär Prototyp
40#@28" 66" A&H ACS

Flip Archer
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 09.06.2015, 16:19

Re: Projekt Eisvogel - Genau so etwas meine ich

Beitrag von Flip Archer » 30.09.2015, 09:49

BambusPfeile_2012.jpg
BambusPfeile_2012.jpg (16.77 KiB) 1204 mal betrachtet


Hallo Leute,
wunderschön, bin total begeistert - genau so etwas wie diese Pfeile schweben mir vor... :D

älterer Thread Pfeilpräsentation aus 2012 von klaus1962:
viewtopic.php?f=16&t=14168&start=405

und über die Weiterverlinkung sind auch noch fast alle meine Fragen beantwortet ;D

@ shokunin : Du hast ja schon damals auf die schillernde Wicklung hingewiesen - geniales Anschauungsbeispiel.

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2229
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: Projekt Eisvogel

Beitrag von klaus1962 » 30.09.2015, 16:33

@FlipArcher
Danke. :) Freut mich, wenn Dir meine Pfeile gefallen.
Die sind zwar sehr robust (bis auf einen sind noch alle heil), aber von der Perfektion der Pfeile von Shokunin sind sie meilenweit entfernt. ;)

PS: die hellblauen Federn stammen von einem überfahrenen Schwan und ich habe sie mit Wäsche-Färbe-Mittel (erhältlich in jedem Farben- und Künstlerfachhandel) eingefärbt. Als Cresting habe ich blauen Metallic-Lack für KFZ-Felgen benutzt.

Gruß
Klaus

Antworten