Federklatsche/ Kielschneidegerät

Selbstgebaute Befiederungsgeräte, Spinetester, etc.
Antworten
Fitzgerald

Federklatsche/ Kielschneidegerät

Beitrag von Fitzgerald » 29.01.2016, 23:56

Zu meinem Vorhaben 100 pfeile zu produzieren fehlte mir immer son bischen motivation...
Die gänsefedern...
Alle kiele und fahne schneiden- DAT WIER NÜSCHT DONNERLÜTTICH.
Hab ich mal was nachgedacht.
Holzplatten, auf einer Seite ne nut, etwas Klavierabend. Zwei dicke Nägel.
Aber lasst bilder sprechen.
Ich bin übrigens für alle Kritiken und hinweise offen. Nur kommt mir nicht mit nem maschienenpark....

Gruss fitz

arrowfan
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 411
Registriert: 26.03.2007, 09:58

Re: Federklatsche/ Kielschneidegerät

Beitrag von arrowfan » 30.01.2016, 08:51

Ich habe mir im Baumarkt ein Türscharnier besorgt, Schenkellänge ca. 40 mm und 200 mm lang.
Da klemme ich die Feder ein und halte das ganze kurz auf den Bandschleifer.
Geht recht schnell und sieht Top aus.

Gruß Rolf

Antworten