Bogenspanner für Kompositbogen

Selbstgebaute Befiederungsgeräte, Spinetester, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Elbenberger
Full Member
Full Member
Beiträge: 220
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Elbenberger » 07.01.2019, 17:54

Ich denke das Teil erklärt sich selbst,es ist einfach auf die Bogengröße einzustellen die Skateboardrollen und der Gurtspanner sind von ebay.
P1010911.JPG
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1077
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Hieronymus » 07.01.2019, 18:36

Hi Gerd,

super Sache mit dem Bogenspanner. An solche Aluprofile komme ich gut ran und an die Wand dübeln kann man ihn auch. Daumen hoch ;)

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Elbenberger
Full Member
Full Member
Beiträge: 220
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Elbenberger » 07.01.2019, 19:20

Die Aluprofile sind wie Lego für Erwachsene.
P1010913.JPG
Für Horn und Messer.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 324
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Ragnar_AT » 08.01.2019, 09:25

Kenne ich unter der Bezeichnung "Bosch-Profile" aus dem Industrieautomatisierungsbereich.
So etwas ist mir allerdings zu sperrig für's Auto, da bleibe ich lieber bei meiner koreanischen Durchsteige-Methode...
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Und findet sich am Ende im Schlachthof wieder.

Benutzeravatar
Elbenberger
Full Member
Full Member
Beiträge: 220
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Elbenberger » 08.01.2019, 13:07

@ Ragnar_AT. Ist auch mehr für das erste öffnen und tillern gedacht und soll mein Spannbrett ersetzen,in einigen koreanischen Bogenbau- Videos hab ich das Teil auch schon gesehen.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 324
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Bogenspanner für Kompositbogen

Beitrag von Ragnar_AT » 08.01.2019, 16:00

Das hab ich mir schon gedacht ... ;)
Ich bin den Bosch-Profilen in meiner Berufslaufbahn recht oft begegnet, deswegen war ich überrascht, sie auch hier wiederzufinden. Macht sicher Sinn, wenn man preiswert rankommt.

Und ohne "schleimen" zu wollen: deine Bogenbau-Künste und die Bögen finde ich wirklich erstklassig (wenn auch mit meistens zu hohem Zuggewicht für mich).
Ähnliche Teile, also Sehne/Horn laminierte Bögen, kann man kommerziell für mittlere vierstellige Summen bekommen, aber das weißt du sicher.
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Und findet sich am Ende im Schlachthof wieder.

Antworten